Griechenland testet am 5. März gegen Südkorea

Veröffentlicht am Kategorien WM/EM News

Schön langsam fixieren alle Teilnehmer der Fussball Weltmeisterschaft 2014 ihre Vorbereitungsspiele für die Endrunde in Südamerika. Am 5. März kommt es in Athen zum Aufeinandertreffen vom Europameister 2004, Griechenland, und Südkorea, welche beide für die WM qualifiziert sind. Griechenland spielt in Gruppe C und trifft dort auf Kolumbien, Japan und die Elfenbeinküste. Erst gestern wurde bekannt, dass Kolumbiens Superstar Radamel Falcao aufgrund eines Kreuzbandrisses wohl die WM-Endrunde verpassen wird, was für Kolumbien eine enorme Schwächung bedeutet. Gegen Südkorea können sich die Griechen bereits auf das Vorrundenspiel gegen Japan einstimmen.

Das griechische Team trifft im März zur WM Vorbereitung auf Südkorea
Wikimedia: Ailura (CC BY-SA 3.0 AT)

Die Südkoreaner spielen bei der Weltmeisterschaft in Brasilien in der interessanten Gruppe H mit Belgien, Algerien und Russland. Dort wäre für das Team aus Asien eigentlich viel möglich, falls man gegen einen der Gruppenfavoriten aus Europa einen Sieg einfahren könnte.