Landon Donovan – US Starspieler WM 2014

Landon Donovan wurde sehr überraschend nicht für den Kader der USA für die WM 2014 in nominiert. USA-Trainer Jürgen Klinsmann verzichtet auf die Dienste des Rekordtorschützen und sprach von einer der härtesten Entscheidungen seiner Karriere, Donovan nicht mir zur Endrunde nach Brasilien zu nehmen. Die einzige Chance besteht für den amerikanischen Starspieler darin, dass sich ein Kicker des aktuellen Teams bis kurz vor Nennschluss der Kader verletzt.

Die WM 2014 soll für den routinierten Star-Stürmer der USA eine ganz Besondere werden. Bei seiner bereits vierten Endrunden-Teilnahme will der etwas in die Jahre gekommene Torgarant, noch einmal seine Klasse unter Beweis stellen und mit dem “USMNT” den Favoriten in Gruppe G das Fürchten lehren. Wir werfen einen Blick auf die durchaus interessante Karriere von Landon Donovan und analysieren seine Form im Hinblick auf die WM-Endrunde in Brasilien.

Landon Donovan im WM Check

Landon Donovan - Starspieler der WM 2014

  • Verein: Los Angeles Galaxy
  • Position: Sturm
  • Geburtsdatum: 04. März 1982
  • Nationalmannschaft: 155 Spiele / 57 Tore für die USA

Auszeichnungen / Erfolge:
Rekordtorschütze CONCACAF Gold Cup
USA Fußballer des Jahres: 2003, 2004, 2009, 2010
Bester Spieler der MLS USA: 2008

Karriere / Lebenslauf

Landon Donovan ist wohl einer der bekanntesten Spieler der Vereinigten Staaten in den letzten Jahrzehnten. Seine professionelle Karriere begann er 2001 bei Bayer 04 Leverkusen in Deutschland, wo er ganze vier Jahre verbrachte. Zwischenzeitlich wurde Donovan an die San Jose Earthquakes und Los Angeles Galaxy ausgeliehen. Im Jahr 2008 spielte er mit L.A. eine so erfolgreiche Saison, dass sogar der große FC Bayern München auf ihn aufmerksam wurde und Donovan kurzerhand, während der Winterpause der MLS, einen Leihvertrag anbot. Diesen nahm er an und blieb für rund eine halbe Saison beim deutschen Rekordmeister. Anschließend folgten zwei Gastspiele beim FC Everton. Heute läuft der 31-Jähirge wieder in der Heimat für LA Galaxy auf.

Beim CONCACAF Gold Cup 2013 erzielte er in den ersten fünf Spielen fünf Tore und setzte sich damit die Torschützenkrone auf. Nun steht er bei insgesamt 18 Treffern in der ewigen Torschützenliste des Cups. Nur der Kameruner Samuel Eto´o (CAF) und Donovan schafften es auf so viele Treffer (beide 18) bei einem Kontinentalturnier.

Donovans Chancen bei der WM 2014 in Brasilien

Donovan debütierte bereits im Jahr 2008, mit nur 18 Jahren, für die US-Nationalmannschaft. Bis heute schaffte es der Stürmer auf 57 Tore in 155 Einsätzen im Nationaldress. Um sein Tor-Konto bei der kommenden WM in Brasilien, gegen Deutschland, Ghana und Portugal, aufbessern zu können, benötigt es höchsten Einsatz des gesamten US-Kollektivs. Bei der WM 2010 schafften es die US-Boys ins Achtelfinale und überstanden die Gruppenphase sensationell als Tabellenerster und das immerhin vor England. Das beste Endrunden Ergebnis fuhr die Mannschaft der Vereinigten Staaten, bei der WM 2002 in Japan und Südkorea ein, damals errangen sie sich einen Platz unter den letzten acht Teams. In der Gruppe G der Fußball WM 2014 in Brasilien gelten die Amerikaner wieder als Außenseiter, vielleicht spielt ihnen jedoch genau diese Tatsache in die Karten.

Zurück zu den Fußball Stars der WM 2014.

Bild Steckbrief + Profilbild WM 2014 Stars – Wikimedia: Linny Heng (CC BY 2.0)