Testspiele am 26. März (Frankreich – Brasilien)

Einen Tag vor dem Start der EM-Qualifikation 2016 geht es rund um den Globus in einigen brisanten Testspielen heiß her. Den absoluten Höhepunkt nimmt dabei sicher die Partie Frankreich vs Brasilien in Paris ein. Wir haben uns einen Überblick verschafft und die spannendsten Freundschaftsspiele am 26. März 2015 herausgesucht – unter anderem mit dem Duell zweier WM-Teilnehmer und dem amtierenden Afrika Cup Sieger.

Ein richtiger Kracher steigt heute um 21:00 im Stade de France in Paris. Vor ausverkauftem Haus treffen zwei der größten Nationalmannschaften der Geschichte aufeinander: EM Gastgeber Mannschaft Frankreich empfängt Rekordweltmeister Brasilien. Beide Teams haben dabei tolle Serien zu verteidigen. Les Bleus sind seit dem WM-Aus gegen Deutschland ungeschlagen, die Selecao hat seine letzten sechs Testspiele allesamt gewonnen, mit einem beeindruckenden Torverhältnis von 14 zu 1. In der ewigen Bilanz haben die Südamerikaner, die auch das letzte Duell im Juni 2013 klar gewannen (3:0), mit sechs Siegen bei fünf Niederlagen knapp die Nase vorne. Die Franzosen müssen heute unter anderem auf Tormann Hugo Lloris sowie die Mittelfeld-Strategen Paul Pogba und Yohan Cabaye verzichten, Brasilien fehlt Raubein David Luiz und Lucas.

Zum Duell zweier WM-Überraschungsmannschaften kommt es in St. Pölten (Österreich), wo ab 20:00 der Iran und Chile die Klingen kreuzen. Die iranische Nationalmannschaft steht nach dem überraschenden Rücktritt von Trainer Carlos Queiroz ohne Betreuer da, wird aber dennoch voll motiviert in das Duell mit den Chilenen gehen. Die bei der Weltmeisterschaft groß aufspielende Mannschaft rund um Alexis Sanchez, Arturo Vidal und Gary Medel will sich vor dem Testspiel gegen Brasilien (29.03) und der im Juni beginnenden Copa America noch einmal Selbstvertrauen holen. Selbiges Ziel hat allerdings auch der Iran, der im ersten Spiel seit dem Viertelfinal-Aus beim Asien Cup 2015 als Sieger vom Feld gehen möchte.

>>>EM-Quali-Wettvorschlag – über 890€ gewinnen<<<

Bereits um 18:00 trifft die aktuell beste Mannschaft Afrikas, die Elfenbeinküste, auf Angola. Die ivorischen Afrika-Cup Helden absolvieren ihre erste Partie seit dem Final-Triumph über Ghana und wollen den Fans zuhause ein Spektakel bieten. Herve Renard hat ein schlagkräftiges, eingespieltes Team geformt und kann zudem auf herausragende Einzelkönner bauen. Angola hat zwar die Qualifikation verpasst, ist aber immerhin seit vier Spielen ungeschlagen. Damit wartet ein tolles Duell zweier formstarker Teams.

Internationale Testspiele heute am 26. März 2015

13:00 – Thailand – Singapur 2:0
17:00 – Katar – Algerien 1:0
17:00 – Ägypten – Äquatorialguinea 2:0
18:00 – Elfenbeinküste – Angola 2:0
18:00 – Bahrain – Kolumbien 0:6
20:00 – Iran – Chile 2:0
21:00 – Frankreich – Brasilien 1:3