Türkei als bester Gruppendritter bei EM

Ein richtiges Herzschlagfinale erlebten die Fans in Gruppe A. Bis zum letzten Spieltag blieb es spannend, wer hinter den bereits fix qualifizierten Island und Tschechien den dritten Platz holt. Dabei vor dem 10. Spieltag in der Pole Position: die Türkei, die zwei Punkte vor der Niederlande lag.

<<<Hol dir das Türkei Trikot 2016>>>

In einem Fernduell benötigte die Türkei – aufgrund des gewonnen direkten Duells mit Holland – im abschließenden Spiel gegen Island nur einen Punkt, um den dritten Platz zu halten. Die Niederlande musste auf jeden Fall zuhause gegen Tschechien gewinnen. Doch es sollte alles anders kommen. Bereits zur Pause lagen die Oranjes gegen die tschechische Auswahl mit 0:2 zurück, ein Eigentor von Robin Van Persie in der 66. Minute brachte die Gäste sogar 3:0 in Front. Zwischen der Türkei und Island stand es zu diesem Zeitpunkt noch 0:0. In der Schlussphase machte die Elftal Druck und konnte plötzlich auf 2:3 verkürzen – es kam noch einmal Spannung auf. Doch da der Niederlande kein weiterer Treffer gelang und die Türkei durch ein Freistoßtor von Selcuk Inan in der 89. Minute mit 1:0 in Führung ging, änderte sich nichts mehr an der Rollenverteilung. Die Niederlande war ausgeschieden, Tschechien Gruppensieger, die Türkei auf Platz drei.

Bester Gruppendritter: Türkei fährt zur EM 2016

Allerdings sollte sich der Treffer von Inan als sehr wertvoll erweisen. Noch wertvoller war jedoch das Tor von Kasachstan gegen Lettland, durch das die Kasachen den letzten Platz in Gruppe A an Lettland abgaben. Denn plötzlich hatte die Türkei in der Rangliste der Gruppendritten vier Punkte mehr. Aus dem Grund: die Partien gegen Lettland (zwei Remis) fielen aus der Wertung – stattdessen wurden die Matches gegen Kasachstan relevant, in denen die Türkei sechs Punkte geholt hatte. Eine Punktlandung: in Kombination mit dem Last-Minute-Sieg gegen Island schnappte sich die Türkei mit 16 Punkten als bester Gruppendritter vor Ungarn noch ein Fix-Ticket. Hier kannst du dir alle EM Mannschaften 2016 ansehen.