Topps EM 2024 Sticker & Sammelalbum als Panini-Nachfolger

Der König ist tot, lang lebe der König. So muss man es wohl im Zusammenhang mit den Sticker-Alben für alle UEFA-Wettbewerbe sowie Panini und Topps sagen. Den Fans steht hier eine große Neuerung ins Haus, die auch für die EM 2024 gilt, die in Deutschland ausgetragen wird: Der italienische Anbieter, der in den vergangenen 40 Jahren die Alben, Sammelkarten sowie Sticker für alle großen Fußball-Wettbewerbe geliefert hat, ist in Europa raus.

2022 wurde öffentlich, dass Panini und die UEFA ihre Zusammenarbeit zumindest bis einschließlich 2028 nicht mehr fortsetzen werden. Das US-amerikanische Unternehmen Topps tritt an die Stelle Paninis. Wir stellen dir hier deshalb nicht das Panini-Sammelalbum mitsamt Stickern für die EM 2024 vor, sondern das Topps EURO2024 Album mit den Aufklebern.

Alles zum Topps EM 2024 Erscheinungsdatum

Name:Topps EM 2024 Sticker
Erscheinungsdatum:noch nicht bekannt
Anzahl der Sticker:noch nicht bekannt
Preis pro Tüte:noch nicht bekannt
Preis Sammelalbum:noch nicht bekannt
Warum gibt es keine Panini Sticker mehr?

Vielleicht fragst du dich: Weshalb ist Panini raus? Die Partner haben Stillschweigen diesbezüglich vereinbart. Der wahrscheinlichste Grund ist, dass Topps die Italiener überboten hat und deshalb den Zuschlag bekam. Alternativ ist es auch möglich, dass Panini nach 40 Jahren eine Pause machen wollte. Dies wird in einigen Medien kommuniziert.

Während die Nationalmannschaftsalben, Sticker und Sammelkarten stets Garanten für satte Gewinne waren, sah es für die Vereinswettbewerbe nicht so aus. Und die UEFA verkauft diese Rechte nur alle zusammen. Spätestens bei der nächsten Rechtevergabe werden wir einen genauen Anhaltspunkt erhalten, was stimmt. Bemüht sich Panini erneut, so sind die Italiener wohl einfach nur überboten worden.

Wer ist Topps?

Wer ist aber das „neue Kind in der Schule“, an das wir uns jetzt gemeinsam gewöhnen werden? Topps wurde bereits 1938 gegründet und hat sich auf „Collectibles“ für Fans spezialisiert. Vereinfacht gesagt: Alles, was du sammeln kannst, möchte das Haus auch anbieten.

Lange waren es nur physische Sammelgegenstände, wie eben Sticker oder Karten. Seit 2021 führt das Haus auch digitale Sammelkarten, die du vielleicht unter der Oberbezeichnung Fußball NFTs kennst.

Wie sieht das Topps EURO 2024 Sammelalbum aus?

Wir kennen bislang nur die Vorderseite des Topps EM 2024 Sammelalbums. Als das Unternehmen gemeinsam mit der UEFA bekannt gab, dass es fortan die Alben, Aufkleber und Sammelkarten anbieten werde, verpflichtete es José „The Special One“ Mourinho als „Sticker-Botschafter“. Er war auf dem Bild der Bekanntgabe zu sehen und hielt dabei das Album für die EM. Es hatte eine rote Vorderseite, trug einen weißen EURO 2024-Schriftzug und zeigte ein Stadion aus der Vogelperspektive, dessen Tribünen in den unterschiedlichen Landesfarben der UEFA-Verbände gefärbt waren.

Schemenhaft waren auf dem Cover auch Spieler auszumachen. Wie das Album von innen aussieht, ist noch völlig unklar. Du darfst aber wohl sicher davon ausgehen, dass wieder jeder Spieler seinen Platz im Album finden wird, der bei der EM dabei ist. Gleiches gilt für die Aufnahmen aller EM 2024 Mannschaften.  

Welche und wie viele Sticker gibt es im Topps Heft zur EM 2024 in Deutschland?

Neben den Stickern für die Einzelspieler, die Trainer und die Mannschaften sind auch Aufkleber für die EURO Spielorte 2024 zu erwarten. Diese haben in der Vergangenheit eigene Seiten bekommen. Daran wird sich vermutlich auch in Zukunft nichts ändern. Topps wird diesbezüglich die Panini-Kontinuität fortsetzen. Wahrscheinlich ist, dass aber auch Neuerungen kommen, da Topps seinen eigenen Touch setzen möchte.

Wann geht das Topps Album in den Handel?

Auch dies ist noch nicht klar. In der Vergangenheit kam es zwei bis drei Monate vor dem EM Eröffnungsspiel in den Verkauf. Das war allerdings noch Panini. Es spricht jedoch viel dafür, dass Topps es ähnlich handhaben wird. Schließlich gibt es vorher zu viele Unsicherheiten, wer wirklich in die Kader berufen wird.

Wo bekommt man die Topps EM 2024 Sticker?

Die Sticker werden online verfügbar sein, aber auch zu Stammgästen im stationären Handel werden. Dies gilt insbesondere für EM-Gastgeber Deutschland. Hier sind sie in Supermärkten, Tankstellen, Kiosken und auch Buchhandlungen zu erwarten. Du wirst mit großer Wahrscheinlichkeit nicht das Problem haben, dass du keine Sticker findest.

Was kosten die Topps EURO 2024 Sticker und das Sammelalbum?

Panini nahm für eine Stickertüte 1 Euro. Das Sammelalbum kostete in seiner Grundausstattung 2 Euro. Wir tippen, dass Topps nicht teurer sein wird, um sich nicht gleich beim ersten großen Turnier den Hass der Fans zuzuziehen. Aber natürlich bleibt dies abzuwarten. Die ersten Angebote sehen diesbezüglich jedoch vielversprechend aus: Topps bietet beispielsweise für die Nations League ein Starterpack an, das aus einem Album und 30 Stickern besteht. Es kostet 4,99 Euro. Dieser Preis würde für die EM sogar eine Senkung im Vergleich mit der Panini-Zeit bedeuten.

Sondereditionen sind wahrscheinlich

Panini brachte regelmäßig speziell Angebote heraus, beispielsweise die Adrenalyn XL Cards. Ähnliche Offerten darfst du auch von Tops erwarten. Bereits 2022 erschien beispielsweise das durchaus spektakuläre Project 22. Künstler erstellten Sammelkarten für fünf europäische Topspieler. Darunter waren beispielsweise Kylian Mbappé oder auch Joshua Kimmich. Diese waren nur für 44 Wochen im Verkauf. Dies zeigt: Es mangelt Topps nicht an der nötigen Fantasie für Sondereditionen.