Prognose zum Nations League Spiel Spanien – Deutschland

Am letzten letzten Spieltag der UEFA Nations League 2020/21 kommt es in Gruppe 4 der Liga A zum großen Showdown. Am 17. November treffen um 20:45 Uhr Spanien und Deutschland in Sevilla aufeinander und spielen dort um den Gruppensieg und den damit verbundenen Einzug ins Nations League Final Four.

Die deutsche Nationalmannschaft ist aktuell mit 9 Punkten Tabellenführer, dahinter folgt Spanien mit einem Zähler Abstand. Dem DFB-Team reicht nach dem 3:1 Sieg über die Ukraine am vergangenen Spieltag also bereits ein Remis gegen die Furia Roja, die in der letzten Runde nicht über ein 1:1 Unentschieden gegen die Schweiz hinauskam. Wer holt sich den Gruppensieg und darf weiter um den Titel in der Nationenliga spielen?

Wir haben hier eine ausführliche Spielvorschau zur Finalpartie zwischen Spanien und Deutschland für euch zusammengetragen. Unter anderem gibt es hier eine Prognose zum Spiel, die möglichen Aufstellungen beider Teams und aktuelle Quoten zu finden.

Alle Infos zu Spanien – Deutschland

Spanien – Deutschland am 17.11.2020
➡️ Nations League Spielplan
🇪🇸 Spanien 🇩🇪 Deutschland
6. Platz Fußball-Weltrangliste 14. Platz
7/8/9 Direkte Bilanz (S/U/N) 9/8/7
U – S – N – U – U Aktuelle Form U – S – U – S – S
842,50 Mio. Kaderwert in € 737,50 Mio.
Rodri (64 Mio. €) Wertvollster Spieler S. Gnabry (90 Mio. €)
S. Ramos (23 Tore) Bester Torschütze T. Kroos (17 Tore)
Luis Enrique Trainer Joachim Löw
+++ Unser Tipp +++
2:2 Unentschieden
Wett-Tipp:

Wetten & Quoten zu Spanien – Deutschland

Die Nations League Wettquoten zum Klassiker zwischen Spanien und Deutschland gestalten sich sehr ausgeglichen. Beide Teams konnten zuletzt spielerisch nicht wirklich überzeugen, wobei das DFB-Team immerhin die letzten beiden Partien gewinnen konnte, während die Furia Roja nur zweimal Unentschieden spielte. Dennoch sehen die Wettanbieter die Spieler im Spanien-Trikot in der leichten Favoritenrolle.

Tipp Buchmacher Beste Quote*
Sieg Spanien 🇪🇸 betway Logo
Unentschieden Logo vom WM Bookie Tipico
Sieg Deutschland 🇩🇪 Wettanbieter Bet365 Logo

* Die Quoten können sich stetig ändern.

Für einen Sieg der Spanier gibt’s bei Betway eine Quote von 2,40, während es für einen Triumph der deutschen Nationalmannschaft mit einer Quote von 2,70 (bet365) etwas mehr zu gewinnen gibt. Die Wettquoten gestalten sich also sehr ausgeglichen. Da für das DFB-Team bereits ein Remis zum Gruppensieg reicht, bietet sich auch ein Tipp auf X an. Hierfür offeriert Tipico mit 3,40 eine recht gute Quote. In unserer Prognose tippen wir auf ein 2:2 Unentschieden!

Beide Nationaltrainer werden im großen Showdown sicherlich ihr stärkstes Team aufs Feld schicken, um den Einzug in die Endrunde zu schaffen und im Oktober 2021 im Nations League Halbfinale um den Aufstieg ins große Finale zu erreichen. DFB-Bundestrainer muss neben zahlreichen Ausfällen nun auch noch auf den gesperrten Innenverteidiger Antonio Rüdiger verzichten. Bei Spanien fehlt unter anderem Shootingstar Ansu Fati vom FC Barcelona.

Mögliche Aufstellungen von Spanien & Deutschland

Spanien

De Gea – Reguilon, P. Torres, Ramos, Roberto – Rodri, Merino – Oyarzabal, Rodri, F. Torres – Morata

Ausfälle: Rodrigo (Corona), D. Llorente, Thiago, Fati, Navas, Gaya, Busquets (alle verletzt)

Deutschland

Neuer – Gosens, Koch, Süle, Ginter – Kroos, Gündogan – Sané, Goretzka, Gnabry – Werner

Ausfälle: Hofmann, Kehrer, Halstenberg, Kimmich, Klostermann, Draxler, Serdar (alle verletzt), Can, Havertz (alle Corona), Rüdiger (gesperrt)

Die letzten direkten Duelle

  • Deutschland – Spanien 1:1 (Nations League, 03.09.20)
  • Deutschland – Spanien 1:1 (Testspiel, 23.03.18)
  • Spanien – Deutschland 0:1 (Testspiel, 18.11.14)

Letzte Spiele Spanien

  • Schweiz – Spanien 1:1 (Nations League, 14.11.20)
  • Niederlande – Spanien ??? (Testspiel, 11.11.20)
  • Ukraine – Spanien 1:0 (Nations League, 13.10.20)

Letzte Spiele Deutschland

  • Deutschland – Ukraine 3:1 (Nations League, 14.11.20)
  • Deutschland – Tschechien 1:0 (Testspiel, 11.11.20)
  • Deutschland – Schweiz 3:3 (Nations League, 13.10.20)

Deutschland in der Tabelle der Gruppe 4

>> Alle weiteren Nations League Tabellen

Spaniens Kader gegen Deutschland

TOR: David de Gea, Unai Simon, Kepa Arrizabalaga

VERTEIDIGUNG: Jesus Navas (fällt aus), Sergi Roberto, Sergio Ramos, Pau Torres, Eric Garcia, Inigo Martinez, Jose Luis Gaya (fällt aus), Sergio Reguilon, Hector Bellerin (nachnominiert), Marc Cucurella (nachnominiert)

MITTELFELD: Sergio Busquets, Rodri Hernandez, Mikel Merino, Fabian Ruiz, Sergio Canales, Koke, Marcos Llorente

ANGRIFF: Alvaro Morata, Ferran Torres, Dani Olmo, Mikel Oyarzabal, Gerard Moreno, Ansu Fati (fällt aus), Adama Traore, Marco Asensio (nachnominiert)

Der DFB-Kader vs. Spanien

TOR: Manuel Neuer (FC Bayern), Kevin Trapp (Eintracht Frankfurt), Bernd Leno (FC Arsenal), Oliver Baumann (TSG 1899 Hoffenheim)

VERTEIDIGUNG: Matthias Ginter (Borussia Mönchengladbach), Robin Gosens (Atalanta Bergamo), Marcel Halstenberg (verletzt), Benjamin Henrichs (beide RB Leipzig), Thilo Kehrer (verletzt, Paris Saint-Germain), Robin Koch (Leeds United), Philipp Max (PSV Eindhoven), Antonio Rüdiger (FC Chelsea), Nico Schulz (Borussia Dortmund), Niklas Stark (Hertha BSC), Jonathan Tah (Bayer 04 Leverkusen), Felix Uduokhai (FC Augsburg), Ridle Baku (nachnominiert, VfL Wolfsburg), Niklas Sülke (nachnominiert, FC Bayern München)

MITTELFELD/ANGRIFF: Nadiem Amiri (Bayer 04 Leverkusen), Julian Brandt, Mahmoud Dahoud (beide Borussia Dortmund), Serge Gnabry, Leon Goretzka, Joshua Kimmich (verletzt, alle FC Bayern), Ilkay Gündogan (Manchester City), Jonas Hofmann (fällt aus), Florian Neuhaus (beide Borussia Mönchengladbach), Toni Kroos (Real Madrid), Luca Waldschmidt (Benfica Lissabon), Timo Werner (FC Chelsea), Leroy Sané (FC Bayern)