Iran vs. Spanien WM Vorschau (20. Juni)

WM 2018: Iran gegen Spanien am 20. Juni

Am 2. Spieltag der Gruppe B kommt es am 20. Juni um 20 Uhr deutscher Zeit zur Begegnung Iran gegen Spanien. Gespielt wird in der Kasan-Arena, die rund 45.000 Zuseher fasst.

Holen sich die stark favorisierten Spanier bei der Endrunde in Russland ihren ersten Sieg oder schafft es der Iran, sich sensationell mit einem Triumph vorzeitig für das WM-Achtelfinale zu qualifizieren?

Die Furia Roja zeigte am 1. Spieltag trotz aller Turbulenzen in den vergangenen Tagen eine gute Partie gegen Portugal, letztendlich reichte es aber nur zu einem 3:3 Unentschieden.

Der Iran hält nach einem glücklichen Last-Minute Sieg gegen Marokko (0:1) derzeit bei drei Punkten, ist gegen das Team von Neo-Coach Fernando Hierro allerdings glasklarer Außenseiter.

Alle Infos zu Iran – Spanien

  • 📅 Datum & Uhrzeit: Mi, 20. Juni 2018, 20:00 Uhr
  • 🏟️ Spielort: Kasan-Arena, Kasan
  • 📋 Gruppe: WM 2018 Gruppe B, Spieltag 2
  • 📺 TV-Übertragung: ARD/ZDF, ORF 1, SRF 2, SKY (zum WM TV Plan)
Iran – Spanien am 20.06.2018
-> WM-Spielplan 2018
Iran Spanien
47. Platz Fußball-Weltrangliste 10. Platz
0/0/0 Direkte Bilanz (S/U/N) 0/0/0
S – S – N – S – S Aktuelle Form U – S – U – S – U
48,30 Mio. € Kaderwert in € 1,03 Mrd. €
A. Jahanbakhsh (12 Mio. €) Wertvollster Spieler S. Busquets (80 Mio. €)
S. Azmoun (23 Tore) Bester Torschütze D. Silva (37 Tore)
Carlos Queiroz Trainer Fernando Hierro
+++ Unser Tipp +++
0:2 für Spanien
Wett Tipp:

Spanien siegt 0:2  –> Quote 5,50
Tipp Buchmacher Beste Quote*
Sieg Iran Admiral Logo  

23,0
Unentschieden Wettanbieter Bet365 Logo  

8,0
Sieg Spanien Admiral Logo  

1,18

* Die Quoten können sich stetig ändern.

Ein Sieg der Iraner und der damit verbundene Aufstieg in die K.o.-Phase käme eine Riesensensation gleich. Das zeigen auch die Quoten der Wettanbieter. Bei Admiral gibt’s beispielsweise die hohe Quote von 23,0 auf einen Sieg des Irans.

Die spanische Nationalmannschaft zählt dank der guten Leistung am 1. Spieltag und der Patzer der Konkurrenten zum engsten Kreis der WM 2018 Favoriten. So bekommst du für einen Sieg der Furia Roja gegen den Iran lediglich eine Quote von 1,18 geboten.

Ein Unentschieden bringt dir bei bet365 die Quote von 8,0. Weitere Wetten auf den Weltmeister 2018 kannst du dir hier ansehen.

Mögliche Aufstellungen von Iran & Spanien

Iran

Beiranvand – Hajsafi, Cheshmi, Pouraliganji, Rezaeian –Ezatolahi, Shojaei – Taremi, Ansarifard, Jahanbakhsh – Azmoun

Ausfälle: keine Ausfälle bekannt

Spanien

De Gea – Alba, Pique, Ramos, Nacho – Busquets – Koke, Iniesta – Isco, Costa, D. Silva

Ausfälle: Carvajal (fraglich)

Die letzten direkten Duelle

Am 20. Juni spielen der Iran und Spanien das erste Mal überhaupt gegeneinander.

Letzte Spiele Iran

  • Marokko – Iran 0:1 (WM 2018, 15.06.2018)
  • Iran – Litauen 1:0 (Testspiel, 08.06.2018)
  • Türkei – Iran 2:1 (Testspiel, 28.05.2018)

Letzte Spiele Spanien

  • Portugal – Spanien 3:3 (WM 2018, 15.06.2018)
  • Spanien – Tunesien 1:0 (Testspiel, 09.06.2018)
  • Spanien – Schweiz 1:1 (Testspiel, 03.06.2018)

Tabelle der Gruppe B

Der iranische WM-Kader

TOR: Alireza Beiranvand (Persepolis), Rashid Mazaheri (Zob Ahan), Amir Abedzadeh (Maritimo Funchal)

VERTEIDIGUNG: Ali Gholizadeh (Saipa), Milad Mohammadi (Achmat Grosny), Mohammad Reza Khanzadeh (Padideh), Morteza Pouraliganji (Al-Saad), Pejman Montazeri (Esteghlal), Ramin Rezaeian (KV Ostende), Seyed Majid Hosseini (Esteghlal)

MITTELFELD: Ehsan Hajsafi (Olympiakos Piräus), Ashkan Dejagah (Nottingham Forest), Karim Ansarifard (Olympiakos Piräus), Massoud Shojaei (AEK Athen), Mehdi Torabi (Saipa), Omid Ebrahimi (Esteghlal), Saeid Ezatolahi (Amkar Perm)

ANGRIFF: Alireza Jahanbakhsh (AZ Alkmaar), Mahdi Taremi (Al-Gharafa), Reza Ghoochannejhad (SC Heerenveen), Ahmad Abdolahzadeh (Foolad), Saman Ghoddos (Östersund), Sardar Azmoun (Rubin Kasan), Vahid Amiri (Persepolis)

Spaniens Aufgebot bei der Endrunde in Russland

TOR: David De Gea (Manchester United), Kepa Arrizabalaga (Athletic Bilbao), Pepe Reina (Neapel)

VERTEIDIGUNG:  Dani Carvajal (Real Madrid), Alvaro Odriozola (Real Sociedad), Jordi Alba (FC Barcelona), Nacho Monreal (Arsenal), Nacho (Real Madrid), Cesar Azpilicueta (Chelsea), Gerard Piqué (FC Barcelona), Sergio Ramos (Real Madrid)

MITTELFELD: Sergio Busquets (FC Barcelona), Andrés Iniesta (FC Barcelona), Thiago Alcantara (Bayern München), Koke (Atlético Madrid), Saúl (Atlético Madrid), Isco (Real Madrid), Marco Asensio (Real Madrid), David Silva (Manchester City)

ANGRIFF: Lucas Vazquez (Real Madrid), Rodrigo Moreno (Valencia), Iago Aspas (Celta Vigo), Diego Costa (Atlético Madrid)

>> Alle WM Mannschaften