Frank Lampard – Fußball WM Starspieler

Frank “Lamps” Lampard möchte es im Alter von 35 Jahren noch einmal wissen, denn der Routinier vom FC Chelsea steht mit England vor dem letzten großen Turnier seiner Karriere. Während des WM-Turniers in Brasilien feiert der Mittelfeldmann mit dem strammen Schuss auch noch Geburtstag und könnte sich natürlich selbst beschenken. Wir haben die Karriere des vereinstreuen Spielers sowie seine Form für die Weltmeisterschaft 2014 genauer unter die Lupe genommen. Falls ihr euch für die Spielorte der Engländer interessiert, sollte ihr bei den Austragsungsorten der WM 2014 vorbeischauen.

Lampard is der WM 2014 Star aus EnglandFrank Lampard im WM 2014 Check

  • Verein: FC Chelsea
  • Position: zentrales Mittelfeld
  • Geburtsdatum: 20. Juni 1978
  • Nationalmannschaft: 103 Spiele / 29 Tore für England

Auszeichnungen / Erfolge:
Englischer Meister: 2005, 2006, 2010
Englands Fußballer des Jahres: 2005
Champions League Sieger: 2012
Europa Leauge Sieger: 2013

Lebenslauf / Karriere

Frank James Lampard Junior, wie der Mittelfeld-Star Englands mit vollem Namen heißt, wurde in London geboren. Scheinbar gefiel es ihm dort so gut, dass er beschloss, sich niemals besonders weit von seinem Heimatort wegzubewegen. So ist seine Transfergeschichte schnell erzählt. In der Jugend kickte Lampard für den Londoner Verein West Ham United. Anschließend stieg er in die Profimannschaft der „Hammers“ auf. Im Jahr 2001 klopften dann die Nachbarn vom FC Chelsea, mit einem 16 Millionen-Euro-Scheck an, Lampard nickte und steht bis heute, in seinem mittlerweile 13. Jahr, bei den Blues von London unter Vertrag. Lampard vereint eine unglaubliche Anzahl an Titeln in seinem Trophäenschrank. Ob Champions League, Europa League, englische Meisterschaft oder englischer Cup, jeden Pokal davon hat er bereits in die Luft gestemmt. Vielleicht ist heuer der WM-Pokal an der Reihe, obwohl England nicht unbedingt zu den Favoriten auf den WM 2014 Titel zählt.

England mit einem jungen Team und Lampard zur WM-Endrunde nach Brasilien

Auch im englischen Team gibt es etliche Akteure, die das Prädikat Weltklasse für sich beanspruchen dürfen. Ebenso gibt es einige Spieler, denen man bei der kommenden Fußball Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien zutrauen kann, dass sie sich zu einer tragenden Führungspersönlichkeit entwickeln könnten. Vor allem haben die „Three Lions“ einige jüngere Spieler mit im Kader, die auf lange Sicht die Säulen des Nationalteams stellen werden. Einer, für den Brasilien das wohl letzte große Turnier sein wird, ist Routinier und Mittelfeldstratege Frank Lampard. Der Chelsea Kapitän möchte in Brasilien noch einmal seine außergewöhnliche Klasse unter Beweis stellen. Ein Erfolg der Engländer wird auf alle Fälle auch davon abhängen, ob Frank Lampard in der Lage sein wird, noch einmal sein volles Potential über die gesamte Weltmeisterschaft abzurufen. Dann könnte das Team der „Three Lions“ auch nach längerer Zeit für ein gutes WM-Ergebnis sorgen. Im Gegensatz zu früheren Turnieren stehen den Engländern einige junge und erfolgshungrige Spieler zur Verfügung, wie beispielsweise Wilshere, Lallana, Townsend oder Oxlade-Chamberlain. Dazu kommen routinierte Profis, die Ruhe und Professionalität in die Mannschaft bringen wie Gerrad oder Cole. Zu allem Überfluss für den Gegner warte in der Spitze noch Tormaschine Wayne Rooney. Zum drüberstreuen gibt es dann noch einen Frank Lampard, dessen Stärke filigrane Pässe und brachiale Torschüsse sind. Tauschen möchte mit den Vorrundengegnern (Gruppe D) Uruguay, Costa Rica und Italien mit Sicherheit keiner.

Zurück zu allen 32 WM-Starspielern.

Bild Steckbrief + Profilbild WM 2014 Stars – Wikimedia: Tomofumi Kitano (CC BY 2.0)