Frankreich steht im EM-Achtelfinale, Gruppe B bleibt spannend

Veröffentlicht am Kategorien EM 2016 News & Nachrichten

Nachdem bereits alle EM Mannschaften ihren ersten Auftritt hinter sich haben, wurde gestern der zweite Spieltag der Europameisterschaft 2016 in Frankreich eröffnet. Am frühen Nachmittag stand das Gruppe B-Spiel Russland gegen Slowakei auf dem Programm, danach folgten die beiden Partien der Gruppe A. Hier findest du eine kurze Zusammenfassung aller Partien vom 15. Juni.

Russland – Slowakei 1:2

Nach der Auftaktniederlage der Slowakei gegen Wales musste gegen die favorisierten Russen ein Punktgewinn her, um sich weiterhin Hoffnungen auf den Aufstieg machen zu dürfen. Russland hatte mit dem 1:1 gegen Gruppenfavorit England einen glücklichen Punkt geholt und hätte mit einem Sieg über die Slowakei schon einen großen Schritt in Richtung EM-Achtelfinale machen können.

Obwohl die Russen zwar das Spiel machten und auch einige gute Möglichkeiten vorfanden, war es die Slowakei, die das erste Tor des Spiels erzielte. Ein Traumpass von Superstar Marek Hamsik auf Vladimir Weiss, dieser lässt mit einem Haken nach innen zwei Russen stehen und trifft mit einem platzierten Schuss ins lange Eck zum 1:0. In der 45. Minute ist es der Superstar Hamsik selbst, der mit einem herrlichen Schuss aufs rechte Kreuzeck mit Hilfe der Innenstange auf 2:0 erhöht. In der Halbzeit zwei fanden die Russen zahlreiche gute Chancen vor, der Ball wollte aber einfach nicht ins Tor. Der Anschlusstreffer von Glushakov in Minute 80 kam zu spät.

Die EM Gruppe B bleibt also weiterhin spannend. Für die Slowakei könnten drei Punkte reichen, um als einer der vier besten Gruppendritten, ins Achtelfinale einzuziehen. Bei Russland muss ein Sieg im letzten Gruppenspiel gegen Wales her. Heute um 15 Uhr folgt das zweite Gruppenspiel England – Wales.

Rumänien – Schweiz 1:1 

Mit einem Sieg über Rumänien hatte die Schweiz bereits den Einzug in das EM-Achtelfinale fixieren können, für die Eidgenossen reichte es aber nur für ein 1:1 Unentschieden. Nach der beachtlichen Leistung gegen Frankreich zeigten die Rumänen auch gegen die Eidgenossen ein gutes Spiel. Bereits in Minute 18 konnte Bogdan Stancu die Rumänen per Elfmeter 1:0 in Führung bringen, nachdem Stephan Lichtsteiner im Strafraum Chipciu am Trikot zurückgehalten hatte.

In einer hart umkämpften und abwechslungsreichen Partie fanden die Schweizer zwar mehr Chancen vor, konnten den Ball aber nicht im Tor unterbringen. Erst in der 57. Minute sorgte Admir Mehmedi nach einem zu kurz abgewehrten Kopfball mit einem Hammer ins rechte Kreuzeck für den Ausgleich. Danach drängten die Eidgenossen auf den Siegtreffer, doch die Rumänen konnten das 1:1 Unentschieden über die Zeit retten.

Rumänien benötigt nun im letzten Gruppenspiel einen Sieg gegen Albanien, die Schweizer halten bei vier Punkten und stehen damit so gut wie im Achtelfinale.

Frankreich – Albanien 2:0 

Mit einem 2:0 Sieg über Albanien steht Gastgeber Frankreich als erstes Team bei der Europameisterschaft fix im Achtelfinale. Doch so eindeutig, wie das Ergebnis klingt, war der Spielverlauf keineswegs. Nach einer ermüdenden ersten Halbzeit zeigte sich die Equipe Tricolore in Halbzeit zwei deutlich aktiver, richtig zwingende Chancen fanden sowohl Frankreich als auch Albanien jedoch weiterhin nicht vor.

In Minute 68 brachte Teamchef Didier Deschamps den überraschend auf der Bank gebliebenen Superstar Antoine Griezmann für Kingsley Coman und von da an häuften sich die Chancen auf Seiten der Franzosen. Doch erst in der 90. Minute war es endlich so weit: Nach einer Flanke von Adil Rami köpfte Joker Griezmann zum erlösenden 1:0. Fünf Minuten später besorgte Dimitri Payet mit seinem zweiten EM-Tor für den 2:0 Endstand.

Mit 6 Punkten aus 2 Spielen ist Gastgeber Frankreich bereits fix für das Achtelfinale qualifiziert, am Sonntag geht es gegen die Schweiz noch um den Gruppensieg. Albanien steht mit 0 Punkten bereits vor dem Aus. Mit einem Sieg über Rumänien bleibt nur noch die Hoffnung, sich als einer der vier besten Gruppendritten für die K.o.-Phase zu qualifizieren.

Hier findest du alle EM Tabellen & Ergebnisse.