Island – Türkei am 11. Juni (EM-Quali Vorschau)

Am vergangenen Spieltag der EM-Qualifikation sorgte die Türkei für die größte Sensation. Die Türken besiegten zuhause Weltmeister Frankreich überraschend, aber völlig verdient mit 2:0 und sind somit unter Cheftrainer Senol Günes weiterhin ungeschlagen. In der EM-Quali musste das türkische Nationalteam zudem noch keinen einzigen Gegentreffer hinnehmen.

Mit einem weiteren Sieg am 11. Juni gegen Island können die Türken einen wichtigen Schritt in Richtung EURO 2020 machen. Mit vier Siegen aus vier Spielen würde die Türkei mit 12 Punkten an der Tabellenspitze liegen und zumindest den zweiten Platz in der Gruppe schon so gut wie sicher haben.

Denn die Spieler im Island-Trikot, die am letzten Spieltag einen knappen 1:0 Sieg gegen Albanien feierten, hätten dann schon sechs Punkte Rückstand auf die Türkei. Hier gibt’s eine ausführliche Spielvorschau zu Island vs. Türkei inkl. Prognose, mögliche Aufstellungen, Wettquoten und weitere interessante Statistiken.

Ihr wollt euch die Partie Island gegen Türkei live im TV oder als Livestream ansehen? Dann legt euch am besten ein Gratismonat bei DAZN zu (sofern ihr noch kein Abo besitzt). Die Streaming-Plattform bietet für alle Spiele der EM 2020 Qualifikation eine Übertragung.

Alle Infos zu Island – Türkei

Island – Türkei am 11.06.2019
-> Spielplan EM Qualifikation 2020
Island Türkei
40. Platz FIFA-Weltrangliste 39. Platz
7/2/2 Direkte Bilanz (S/U/N) 2/2/7
U – U – S – N – S Aktuelle Form U – S – S – S – S
93,15 Mio. € Kaderwert 198,10 Mio. €
G. Sigurdsson (30 Mio. €) Wertvollster Spieler C. Ünder (35 Mio. €)
G. Sigurdsson (20 Tore) Bester Torschütze B. Yilmaz (24 Tore)
Erik Hamrén Trainer Senol Günes
+++ Unser Tipp +++
1:2 für die Türkei
Wett-Tipp:

Tipp Buchmacher Beste Quote*
Sieg Island betway Logo
Unentschieden Logo von Bookie Tipico
Sieg Türkei Logo von Bookie Tipico

* Die Quoten können sich stetig ändern.

Quoten zu Island vs. Türkei

Obwohl sich die Türken aktuell in Top-Form präsentieren, kann bei den EM 2020 Qualifikation Wetten kein eindeutiger Favorit ausgemacht werden. Für einen Sieg von Island offeriert Betway eine 2,7er Quote, während es bei Tipico für einen Sieg der Türken eine 2,65er Quote gibt. Für ein Remis bekommst du bei Tipico eine Quote von 3,3.

Unsere Prognose? Wir glauben Teamchef Senol Günes wird in Island den fünften Sieg in Folge feiern! Die Türken werden nach dem 2:0 Sieg gegen Weltmeister Frankreich voller Selbstvertrauen nach Island reisen und auch dort eine gute Partie abliefern. Wir tippen auf einen knappen 1:2 Auswärtserfolg der Türkei.

Mögliche Aufstellungen von Island und Türkei

Island

Halldorsson – Skulason, Arnason, Sigursson, Hermannsson – Sigurjonsson, Bjarnason, Gunnarsson, Gudmundsson – Sigurdsson – Kjartansson

Ausfälle: keine Ausfälle bekannt

Türkei

Günok – Kaldirim, Ayhan, Demiral, Celik – Tekdemir – Karaman, Calhanoglu, Toköz, Ünder – Yilmaz

Ausfälle: keine Ausfälle bekannt

Die letzten direkten Duelle

  • Türkei – Island 0:3 (WM-Quali 2016/17)
  • Island – Türkei 2:0 (WM-Quali 2016/17)
  • Türkei – Island 1:0 (EM-Quali, 2014/15)
https://www.youtube.com/watch?v=aOi8eWR6mnI

Letzte Spiele Island

  • Island – Albanien 0:1 (EM-Quali, 08.06.2019)
  • Frankreich – Island 4:0 (EM-Quali, 25.03.2019)
  • Andorra – Island 0:2 (EM-Quali, 22.03.2019)

Letzte Spiele Türkei

  • Türkei – Frankreich 2:0 (EM-Quali, 08.06.2019)
  • Türkei – Griechenland 2:1 (Testspiel, 30.05.2019)
  • Türkei – Moldawien 4:0 (EM-Quali, 25.03.2019)

EM-Quali Tabelle der Gruppe H

>> Alle Tabellen der EM Qualifikation

Island-Kader für das Türkei-Spiel

Türkei EM-Quali Kader vs. Island

TOR: Fehmi Mert Günok, Gökhan Akkan, Sinan Bolat, Ugurcan Cakir

VERTEIDIGUNG: Mehmet Zeki Celik, Nazim Sangare, Ozan Muhammed Kabak, Caglar Söyüncü, Kaan Ayhan, Merih Demiral, Cengiz Umut Meras, Emre Tasdemir, Hasan Ali Kaldirim

MITTELFELD: Abdülkadir Ömür, Cengiz Ünder, Deniz Türüc, Dorukhan Toköz, Efecan Karaca, Emre Belözoglu, Irfan Can Kahveci, Mahmut Tekdemir, Oguzhan Özyakup, Okay Yokuslu, Ozan Tufan, Yunus Malli, Yusuf Yazici, Hakan Calhanoglu, Ömer Ali Sahiner

ANGRIFF: Burak Yilmaz, Cenk Tosun, Enes Ünal, Güven Yalcin, Kenan Karaman