EM 2020 Quali Wetten, Quoten & Favoriten

55 UEFA-Nationen kämpfen in der EM-Quali 2020 von März bis November 2019 um 20 Tickets für die EURO 2020. In jeder der zehn EM-Qualifikationsgruppen gibt es natürlich wieder die üblichen Favoriten sowie die krassen Außenseiter.

Dies zeigt auch ein Blick auf die Quoten der Wettanbieter, die wieder unterschiedlichste Arten von Wetten auf die EM 2020 Qualifikation anbieten. Beliebt sind unter anderem Tipps auf die jeweiligen Gruppensieger oder auf die einzelnen Spiele an den jeweiligen Quali-Spieltagen.

Oft setzen sich die Favoriten wie erwartet durch, doch manchmal lohnt sich auch ein Tipp auf den Außenseiter, der regelmäßig zum „Stolperstein“ der Großen wird.

Auf dieser Seite findest du aktuelle Wettquoten zur EM-Quali 2020. Mit Klick auf die jeweilige Quote gelangst du direkt zum Wettanbieter und kannst dort deine Tipps abgeben.

Wetten auf die EM Qualifikation 2020

So gut wie jeder Buchmacher hat nach der Auslosung EM-Quali Wetten 2020 in sein Sportwetten-Programm mit aufgenommen. Wir haben hier die besten Quoten der beliebten Bookies Tipico und Bet365 für dich herausgesucht:

Quoten zur EM-Quali 2020 Gruppe A

Nations League Sieger Logo von Bookie Tipico Logo von Bookie Bet365
🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿 England 1,15 1,14
🇨🇿 Tschechien 8,0 10
🇲🇪 Montenegro 17 21
🇧🇬 Bulgarien 25 34
🇽🇰 Kosovo 40 67

* Stand: 17. Dezember 2018. Die Quoten können sich stetig ändern.

Gruppe B: EM-Quali Quoten

Nations League Sieger Logo von Bookie Tipico Logo von Bookie Bet365
🇵🇹 Portugal 1,55 1,61
🇷🇸 Serbien 4,0 3,75
🇺🇦 Ukraine 4,5 4,50
🇱🇹 Litauen 200 251
🇱🇺 Luxemburg 500 501

* Stand: 17. Dezember 2018. Die Quoten können sich stetig ändern.

Siegerquoten auf die Gruppe C

Nations League Sieger Logo von Bookie Tipico Logo von Bookie Bet365
🇩🇪 Deutschland 1,5 1,57
🇳🇱 Niederlande 2,4 2,37
🍀 Nordirland 35 41
🇪🇪 Estland 200 501
🇧🇾 Weißrussland 250 501

* Stand: 17. Dezember 2018. Die Quoten können sich stetig ändern.

EM 2020 Quali-Wetten Gruppe D

Nations League Sieger Logo von Bookie Tipico Logo von Bookie Bet365
🇨🇭 Schweiz 1,90 1,90
🇩🇰 Dänemark 2,6 2,37
🇮🇪 Irland 5,0 7,0
🇬🇪 Georgien 250 251
🇬🇮 Gibraltar 1000 4501

* Stand: 17. Dezember 2018. Die Quoten können sich stetig ändern.

Quoten der EM-Qualifikation Gruppe E

Nations League Sieger Logo von Bookie Tipico Logo von Bookie Bet365
🇭🇷 Kroatien 1,35 1,40
🏴󠁧󠁢󠁷󠁬󠁳󠁿 Wales 4,5 4,50
🇸🇰 Slowakei 9,0 10
🇭🇺 Ungarn 25 17
🇦🇿 Aserbaidschan 100 67

* Stand: 17. Dezember 2018. Die Quoten können sich stetig ändern.

Quoten der Gruppe F

Nations League Sieger Logo von Bookie Tipico Logo von Bookie Bet365
🇪🇸 Spanien 1,22 1,16
🇸🇪 Schweden 6,0 9,0
🇳🇴 Norwegen 13 17,0
🇷🇴 Rumänien 15 15
🇫🇴 Färöer 750 1001
🇲🇹 Malta 1000 1001

* Stand: 17. Dezember 2018. Die Quoten können sich stetig ändern.

EM-Quali Wetten auf die Gruppe G

Nations League Sieger Logo von Bookie Tipico Logo von Bookie Bet365
🇵🇱 Polen 1,90 2,10
🇦🇹 Österreich 2,3 2,37
🇮🇱 Israel 13 13
🇸🇮 Slowenien 13 10
🇲🇰 Mazedonien 80 67
🇱🇻 Lettland 300 501

* Stand: 17. Dezember 2018. Die Quoten können sich stetig ändern.

Gruppe H EM-Quali 2020 Quoten

Nations League Sieger Logo von Bookie Tipico Logo von Bookie Bet365
🇫🇷 Frankreich 1,18 1,16
🇹🇷 Türkei 6,5 10
🇮🇸 Island 10 10
🇦🇱 Albanien 50 67
🇲🇩 Moldawien 250 1001
🇦🇩 Andorra 1000 4501

* Stand: 17. Dezember 2018. Die Quoten können sich stetig ändern.

Quali-Wetten auf die Gruppe I

Nations League Sieger Logo von Bookie Tipico Logo von Bookie Bet365
🇧🇪 Belgien 1,2 1,20
🇷🇺 Russland 5,0 5,0
🏴󠁧󠁢󠁳󠁣󠁴󠁿 Schottland 13 21
🇨🇾 Zypern 100 101
🇰🇿 Kasachstan 250 501
🇸🇲 San Marino 1500 4501

* Stand: 17. Dezember 2018. Die Quoten können sich stetig ändern.

Gruppe J: Quoten auf den Sieger

Nations League Sieger Logo von Bookie Tipico Logo von Bookie Bet365
🇮🇹 Italien 1,30 1,25
🇧🇦 Bosnien & Herz. 5,0 5,50
🇬🇷 Griechenland 12 15
🇫🇮 Finnland 17 17
🇦🇲 Armenien 100 101
🇱🇮 Liechtenstein 1000 1001

* Stand: 17. Dezember 2018. Die Quoten können sich stetig ändern.

Wer sind die Favoriten in der EM-Qualifikation 2020?

Wie auch bei den EM 2020 Wetten gibt es auch in der EM-Qualifikation die üblichen verdächtigen Favoriten auf den Gruppensieg. Relativ eindeutige Favoriten aufs Weiterkommen sind aufgrund der Gruppenkonstellationen England, Portugal, Kroatien, Spanien, Frankreich, Belgien und Italien.

Etwas anders sieht es in EM-Qualifikation 2020 Gruppe C aus, in der mit Deutschland und der Niederlande gleich zwei Top-Nationen um den ersten Platz kämpfen. Da sich allerdings die beiden Gruppenbesten fix für die Endrunde qualifizieren, dürften beide bei der EURO 2020 ziemlich sicher vertreten sein. Der Niederlande bliebe im Notfall aufgrund des Gruppensiegs in der Nations League auch noch der Umweg über die EM-Playoffs 2020.

Spielplan EM-Quali 2020 ⚽

In der Österreich EM 2020 Quali-Gruppe sieht es ebenfalls nach einem Zweikampf um den Gruppensieg aus. Sowohl dem ÖFB-Team als auch Polen werden bei den Quali-Wetten gute Chancen auf ein Weiterkommen eingeräumt, die weiteren Gegner in Gruppe G Israel, Slowenien, Mazedonien und Lettland werden vermutlich nicht um ein EM-Ticket mitspielen können.

Auch in der EM-Quali Gruppe D dürfte es eng zugehen. Die Schweiz gilt vor Quali-Start zwar als Favorit auf den Gruppensieg, doch auch Dänemark und Irland scheinen stark genug zu sein, um die beiden vorderen Plätze zu belegen.

Gibt es bei der EURO 2020 ein im Vorfeld fix qualifiziertes Team?

Fußballfans sind es ja gewohnt, dass bei großen Turnieren wie Welt- und Europameisterschaften zumindest eine Nation als Gastgeber bereits fix qualifiziert ist und nicht mehr an der EM 2020 Qualifikation teilnehmen muss.

Da es sich bei der EURO 2020 aber um ein spezielles Turnier handelt, wird dies diesmal nicht so sein. Anlässlich zum 60. Jubiläum findet die Europameisterschaft 2020 nämlich zum ersten Mal in der Fußballgeschichte in 12 verschiedenen Ländern, Städten und Stadien Europas statt.

Als EM Spielorte 2020 wurden London, Rom, Baku, München, St. Petersburg, Budapest, Bukarest, Amsterdam, Glasgow, Dublin, Bilbao und Kopenhagen ausgewählt.

Da man aber im Vorfeld natürlich nicht bereits diesen zwölf gastgebenden Nationen ein Ticket für die EM 2020 „schenken“ konnte, müssen sich nun alle Teams auf sportlichem Wege für diese außergewöhnliche Endrunde qualifizieren.

Dabei werden 20 Startplätze in der EM-Qualifikation 2020 vergeben, die restlichen vier Teams werden erstmals in den neu geschaffenen Nations League Playoffs ermittelt.