Spielplan der EM-Quali 2020

Du bist auf der Suche nach dem gesamten EM 2020 Quali-Spielplan? Wir haben auf dieser Seite alle Spiele der EM 2020 Qualifikation für dich zusammengetragen.

Wähle im Drop-Down Menü des Spielplans einfach die gewünschte EM 2020 Quali Gruppe aus und schon bekommst du alle Partien der jeweiligen Gruppe in chronologischer Reihenfolge angezeigt. Auch die jeweiligen Anstoßzeiten und die Ergebnisse der Duelle sind in unserem EM 2020 Qualifikations-Spielplan enthalten.

 

Aufgrund der neueingeführten Nations League wird die EM-Quali 2020 diesmal so schnell wie noch nie absolviert. Obwohl der Startschuss erst im März 2019 fällt, wird bereits Mitte November 2019 feststehen, welche 20 Teams sich über die EM-Qualifikation für die EURO 2020 qualifizieren konnten.

Die jeweils bestplatzierten Teams einer jeden Gruppe qualifizieren sich für die Endrunde, die Drittplatzierten haben in der regulären EM-Qualifikation keine Chancen mehr auf ein Weiterkommen.

📺 EM-Quali im TV 📺 

Wie werden die restlichen 4 EM-Tickets vergeben?

55 UEFA-Mannschaften kämpfen in zehn EM Quali Gruppen um 20 Startplätze für die Endrunde. Da aber insgesamt 24 Nationen an der EURO 2020 teilnehmen, sind vier Teilnehmer nach Abschluss der EM-Qualifikation noch offen.

Da die Endrunde ja bekanntlich in 12 verschiedenen EM 2020 Spielorten stattfindet, ist nicht wie üblich eine Nation als Gastgeber schon im Vorhinein automatisch für die Europameisterschaft qualifiziert.

Alle vier verbleibenden Tickets werden daher über die EM-Playoffs vergeben. Hier kommt wiederum die Nations League ins Spiel. Die jeweiligen Gruppensieger der jeweiligen Ligen bekommen über diese Play Offs nochmal die Chance, sich ein EM-Ticket zu sichern, sollte dies nicht in der EM-Quali gelingen. Falls dies doch gelingt, dann rückt der nächst bestplatzierte aus der jeweiligen Liga ins Playoff nach.

So sieht der Spielplan der EM Qualifikation 2020 aus

Der erste Spieltag der EM-Qualifikation 2020 wird am 21. März 2019 absolviert, der letzte am 19. November 2019. Dazwischen stehen Spieltage im Juni, September und Oktober an.

Je nachdem ob ein Team in einer 5er oder 6er Gruppe gelandet ist, gilt es insgesamt entweder 8 oder 10 Spiele zu absolvieren.

Während also beispielsweise Österreich in EM 2020 Quali Gruppe G (5er Gruppe) jedes mal Doppel-Spieltage innerhalb von nur drei Tagen absolvieren muss, haben z.B. Deutschland und die Schweiz (beide in einer 5er Gruppe) zweimal die Chance zu pausieren oder ein internationales Freundschaftsspiel zu absolvieren. Das DFB-Team bekommt einmal im März und einmal im Oktober die Möglichkeit dafür.

Die Anstoßzeiten im EM-Quali Spielplan 2020 sehen unterschiedlich aus. Zahlreiche Partien wie zum Beispiel alle Spiele der deutschen Nationalmannschaft, werden um 20:45 Uhr und damit zur „Prime-Time“ angepfiffen.

Bei einigen Partien erfolgt der Anpfiff schon um 15 Uhr, beispielsweise in EM 2020 Quali-Gruppe E am 08. Juni bei Kroatien gegen Wales. Die dritte Uhrzeit, die der EM Quali-Spielplan auswirft, lautet 18:00 Uhr. So absolvieren unter anderem die Schweiz (08.09. vs. Gibraltar) oder Österreich (24.03. in Israel) eine Quali-Partie um 18 Uhr.

Wie lauten die Top-Spiele im EM-Qualifikation Spielplan 2020?

Die absoluten Top-Duelle im Spielplan der EM 2020 Quali sind sicherlich die Begegnungen zwischen Deutschland und der Niederlande in EM Quali Gruppe C. Fußballfans sollten sich also für das Hinspiel in der Niederlande den 24. März (20:45) und für das Rückspiel in Deutschland den 06. September (20:45) vormerken.

⚽ Auf die EM 2020 wetten ⚽ 

Weitere interessante Partien lauten Frankreich vs. Island (25. März und 11. Oktober), Polen vs. Österreich (21.03. und 09.09.) oder Schweiz vs. Dänemark (26.03. und 12.10.).

Das Hinspiel all dieser Duelle findet schon im März 2019 statt und damit dürfen wir uns gleich zum Auftakt der EM-Quali auf zahlreiche spannende Partien freuen.

Wo sind die Spiele von Deutschland, Österreich und der Schweiz zu sehen?

Fußballfans, die es an den Quali-Spieltagen nicht ins Stadion schaffen, haben natürlich vor dem TV-Gerät die Möglichkeit, ihr Team anzufeuern. Die gute Nachricht vorweg: Alle Partien der deutschen, österreichischen und Schweizer Nationalmannschaft sind im Free-TV zu sehen.

Während in Deutschland der private Fernsehsender RTL alle Spiele des DFB-Teams zeigt, laufen die Qualifikationsspiele von Österreich und der Schweiz auf öffentlich-rechtlichen Sendern. In Österreich zeigt ORF 1 alle Begegnungen des ÖFB-Teams, die Schweizer Fans können die Qualifikationsduelle der Nati auf SRF 2 mitverfolgen.