Alle Gruppen der EM 2020 Qualifikation

Fußballfans aus ganz Europa freuen sich bereits jetzt auf die anstehende Fußball EM 2020. Erstmals wird das Turnier auf dem ganzen Kontinent ausgespielt. Zwölf Länder werden zugleich Austragungsort sein. Bevor es jedoch so weit ist, steht von März bis November 2019 die EM 2020 Qualifikation an.

Insgesamt 55 Nationalmannschaften werden in der EM-Quali versuchen, eines der 20 Tickets zu lösen, um an der außergewöhnlichen Endrunde teilnehmen zu können. Automatisch qualifiziert ist keine Nation, da es keinen alleinigen Gastgeber gibt.Die restlichen vier Plätze werden über die Nations League Playoffs vergeben.

Am 2. Dezember 2018 wurden in Dublin die zehn Gruppen der EM 2020 Quali ausgelost. Hier findest du alle 10 Qualifikationsgruppen für die EM 2020 Endrunde im Überblick.

Die EM 2020 Quali-Gruppen im Überblick

Gruppe A Gruppe B Gruppe C Gruppe D
🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿 England 🇵🇹 Portugal 🇳🇱 Niederlande 🇨🇭 Schweiz
🇨🇿 Tschechien 🇺🇦 Ukraine 🇩🇪 Deutschland 🇩🇰 Dänemark
🇧🇬 Bulgarien 🇷🇸 Serbien 🍀 Nordirland 🇮🇪 Irland
🇲🇪 Montenegro 🇱🇹 Litauen 🇪🇪 Estland 🇬🇪 Georgien
🇽🇰 Kosovo 🇱🇺 Luxemburg 🇧🇾 Weißrussland 🇬🇮 Gibraltar
Gruppe E Gruppe F Gruppe G Gruppe H
🇭🇷 Kroatien 🇪🇸 Spanien 🇵🇱 Polen 🇫🇷 Frankreich
🏴󠁧󠁢󠁷󠁬󠁳󠁿 Wales 🇸🇪 Schweden 🇦🇹 Österreich 🇮🇸 Island
🇸🇰 Slowakei 🇳🇴 Norwegen 🇮🇱 Israel 🇹🇷 Türkei
🇭🇺 Ungarn 🇷🇴 Rumänien 🇸🇮 Slowenien 🇦🇱 Albanien
🇦🇿 Aserbaidschan 🇫🇴 Färöer 🇲🇰 Mazedonien 🇲🇩 Moldawien
🇲🇹 Malta 🇱🇻 Lettland 🇦🇩 Andorra
Gruppe I Gruppe J
🇧🇪 Belgien 🇮🇹 Italien
🇷🇺 Russland 🇧🇦 Bosnien & Herz.
🏴󠁧󠁢󠁳󠁣󠁴󠁿 Schottland 🇫🇮 Finnland
🇨🇾 Zypern 🇬🇷 Griechenland
🇰🇿 Kasachstan 🇦🇲 Armenien
🇸🇲 San Marino 🇱🇮 Liechtenstein

Die interessantesten Duelle der EM 2020 Quali-Gruppen

„Losfee“ Robbie Keane loste beispielsweise Deutschland und die Niederlande in eine Gruppe. Die DFB-Elf hatte es mit den Holländern bereits in der Nations League Deutschland zu tun und konnte dabei beide Spiele nicht gewinnen.

Österreich spielt gegen Polen und das von ÖFB-Rekordspieler Andreas Herzog betreute Israel. Weltmeister Frankreich erwarten fraglos zwei sehr heiße Duelle gegen Island und die Türkei.

Kein Losglück hatten auch die Italiener. Ihnen wurde nicht nur Bosnien und Herzegowina zugelost. Es geht auch gegen Finnland. Einen relativ harten Weg müssen auch die Spanier gehen. Sie spielen u.a. gegen Schweden, Norwegen und Rumänien.

Titelverteidiger Portugal hat mit der Ukraine und Serbien ebenfalls durchaus anspruchsvolle Aufgaben bekommen. Der WM-Dritte Belgien muss sich mit Russland und mit Schottland messen.

Relativ leichte Lose haben hingegen England und die Schweiz bekommen. Beide dürften beste Chance haben, an der EM 2020 teilzunehmen.

Die (auf dem Papier) schwierigsten Gegner der Three Lions sind Tschechien und Bulgarien. In der Gruppe gibt es zudem das politisch noch äußerst brisante Duell zwischen dem Kosovo und Montenegro. Die Schweiz trifft u.a. auf Dänemark und Irland.

EM 2020 Quali-Regeln: Wer kommt weiter?

Die Qualifikation für die EM 2020 wird von März bis November 2020 ausgespielt. Sie ist so kurz wie noch nie in der Geschichte des Wettbewerbs.

Erreicht wurde dies, indem einige Termine für Freundschaftsspiele der Nationalmannschaft aus dem Rahmentermin-Kalender gestrichen wurden. Alle Mannschaften einer Gruppe treffen zwei Mal aufeinander. Jedes Team hat dabei einmal Heimrecht.

Die Gruppensieger und die Zweitplatzierten lösen das Ticket für die Europameisterschaft. Anders als früher gibt es keine Playoffs mehr, die auf den Qualifikationsgruppen für die EM basieren – wie erwähnt ist hierfür jetzt die Nations League ausschlaggebend.

Was passiert bei Punktegleichheit?

Möglich wäre es zudem, dass nach der Gruppenphase zwei Mannschaft punktgleich sind. Anders als in den Klub-Wettbewerben der UEFA kommen bei der EM Qualifikation die FIFA Regeln zur Anwendung.

Dies bedeutet, nacheinander werden die folgenden Faktoren einbezogen, um die besser platzierte Mannschaft zu ermitteln:

  1. Torverhältnis
  2. Mehr geschossene Tore
  3. Das direkte Duell

Was waren die Regeln für die Quali Gruppen-Auslosung?

Einige besondere Regeln mussten bei der EM Quali Auslosung 2020 greifen, um dem Charakter der Endrunde sowie einigen geographischen und politischen Gegebenheiten gerecht zu werden. Zu berücksichtigen war:

    • Maximal zwei der zwölf Gastgeber der EM 2020 Spielorte durften in eine Gruppe gelost werden. Auf diese Weise sollte verhindert werden, dass allein schon durch die Auslosung ein Mitausrichter der EM ausscheiden würde.
    • Wegen der zu großen Entfernung wurden einige Duelle auf eine mögliche Paarung beschränkt. Aserbaidschan durfte beispielsweise nur entweder gegen Gibraltar, Island oder Portugal spielen, aber nicht gegen zwei oder sogar alle drei Teams.
    • Aus politischen Gründen wurden zudem die Paarungen Kosovo – Serbien, Spanien – Gibraltar und Kosovo – Bosnien ausgeschlossen.

Wann werden die Playoffs ausgelost?

Die EM-Playoffs werden am 22. November 2019 nach Ende der regulären Qualifikation ausgelost. Aus jeder der vier Nations League Ligen sind die vier besten Teams startberechtigt, die sich nicht auf regulärem Weg qualifizieren konnten.

Insgesamt nehmen als 16 Teams an den Playoffs teil. Sie spielen im Halbfinal-KO-Rundensystem. Dies bedeutet, dass es kein Rückspiel gibt.

In einer ersten Runde spielen die vier Starter aus der Liga gegen die jeweils zugeloste Mannschaft. In einer zweiten Runde spielen die beiden Sieger der Begegnungen den Gewinner der Playoffs aus.

Alle wichtigsten Infos zur EM 2020 Qualifikation stets aktuell bei uns

Unser Ziel ist es, dass du stets alle wichtigen Informationen rund um die Quali aktuell hier bei uns finden kannst. Suchst du beispielsweise alle Gruppen mitsamt zugehörigen Tabellen?

Dann wirst du hier bei uns natürlich ebenso fündig wie wenn du beispielsweise eine Analyse lesen möchtest, wer für die Buchmacher die großen Favoriten in der EM-Quali sind. Welche EM 2020 Wetten es gibt, kannst du dir ebenfalls bei uns ansehen.

Natürlich halten wir dich auch zu Fragen wie Tickets für die Spiele oder zur EM Quali TV-Übertragung auf dem Laufenden. Wir stellen dir darüber hinaus alle Gruppen detailliert vor und versorgen dich stets mit den Ergebnissen von sämtlichen Partien.