Spielvorschau (inkl. Tipp) für Ungarn – Portugal am 15.6. in EM Gruppe F

Tipp & Prognose für Ungarn gegen Portugal am 15. Juni in der EM 2021 Gruppe F

Der Titelverteidiger und amtierende Europameister Portugal greift ins Spielgeschehen der EM 2021 ein. Der Gegner im ersten Spiel der Mission Titelverteidigung ist Ungarn, eine Mannschaft auf die man schon 5 Jahre zuvor (ein Jahr länger wegen der Verschiebung) in der Gruppenphase traf. Damals endete das Spiel mit einem überraschendem 3:3 Unentschieden.

Sollte es bei Ungarn – Portugal am 15. Juni 2021 um 18 Uhr wieder zu einem Remis kommen, wird es für Portugal schwierig werden aufzusteigen, denn das ungarische Nationalteam ist der vermeintlich schwächste Gegner in EURO 2020 Gruppe F. Mit Weltmeister Frankreich und Heimteam Deutschland warten zwei Fußballgroßmächte erst in Spiel 2 und 3 auf Portugal.

Ein Sieg für Portugal gegen Ungarn muss ohne wenn und aber her. Richten soll es wie gewohnt EM 2021 Star Cristiano Ronaldo, der auch in diesem Jahr den portugiesischen EM Kader verstärkt. Er ist der Garant für Erfolg von Portugal auch wenn eine jüngeren goldene Generation bei den Portugiesen bereits am heranwachsen ist.

Gespielt wird im Neuen Nationalstadion von Budapest, das zu Beginn der EURO das einzige Stadion sein wird, dass zu 100% ausgelastet wird. Für das Spiel Ungarn gegen Portugal werden daher gut 65.000 Zuschauer erwartet. Wer nicht live vor Ort sein kann, wird natürlich per ZDF & MagentaTV (Deutschland), ORF 1 (Österreich) und SRF 2 (Schweiz) versorgt. Unsere ausführliche Spielvorschau mit zahlreichen Statistiken, Wett-Tipp und Prognose findest du hier.

Alle Infos zu Ungarn – Portugal

Ungarn – Portugal am 15.06.2021
-> Spielplan EM 2021
🇭🇺 Ungarn 🇵🇹 Portugal
37. Platz FIFA-Weltrangliste 5. Platz
0/4/9 Direkte Bilanz (S/U/N) 9/4/0
U – S – S – S – U ➡️ Aktuelle Form S – U – S – U – S ➡️
74,5 Mio. € Kaderwert 872,5 Mio. €
W. Orban (16 Mio. €) Wertvollster Spieler B. Fernandes (90 Mio. €)
Ad. Szalai (23 Tore) Bester Torschütze Cr. Ronaldo (104 Tore)
Marco Rossi Trainer Fernando Santos
+++ Unser Tipp +++
0:2 Sieg für Portugal 🇵🇹
Wett-Tipp:

Quoten mit Tipp für Ungarn – Portugal

Schafft es Portugal wie bei der EM 2016 ohne Sieg in der Gruppenphase zum EM-Titel 2021? Das dürfte äußerst schwierig werden, denn mit dem DFB-Team und Frankreich warten im weiteren Turnierverlauf noch zwei richtig große Brocken. Will man daher zumindest einer der vier besten Gruppendritten (von sechs) werden, muss ein Sieg zum Auftakt gegen die Ungarn her.

Tipp Buchmacher Beste Quote*
Sieg Ungarn 🇭🇺 Logo von Admiralbet
Unentschieden oddset logo klein
Sieg Portugal 🇵🇹 Logo vom WM Bookie Tipico

* Die Quoten können sich stetig ändern.

Die Buchmacher glauben an einen Sieg von Portugal und Cristiano Ronaldo gegen die Mannschaft von Marco Rossi. Während die Portugiesen nahezu aus dem vollen schöpfen können und einen sehr talentiert und zeitgleich auch erfahrenen Kader besitzen, müssen die Ungarn auf ihren aktuell wohl besten Spieler verzichten.

Dominik Szoboszlai laboriert bereits seit seine Wechsel von Salzburg nach Leipzig an Verletzungen und konnte nach der erfolgreiche EM-Qualifikation über die EURO-Playoffs nur mehr ein Spiel absolvieren.

Für Ungarn wird das Motto vor dem vollen Nationalstadion in Budapest lauten: Kämpfen bis zum Umfallen. Mit Willi Orban oder Peter Gulacsi verfügen sie zwar über einige weitere gute Spieler, doch nicht auf dem Niveau auf dem die Spieler von Portugal sind und schon gar nicht in ähnlicher Dichte.

Unser Spiel-Tipp und Prognose für Ungarn – Portugal lautet daher 2:0 für Portugal. Wir rechnen mit einem starken Auftakt des Titelverteidigers, der gleich zu Beginn einen Schritt in Richtung EM 2021 Achtelfinale machen möchte und die drei erwarteten Punkte mitnimmt.

Mögliche Aufstellungen von Ungarn und Portugal

Ungarn

Gulacsi – Orban, Kecskes, At. Szalai – Fiola, Nagy, Kleinheisler, Schäfer, Bolla – Ad. Szalai, Varga

Ausfälle: Keine bekannt.

Portugal

Patricio – Mendes, Dias, Pepe, Cancelo – Fernandes, Pereira, Neves – Felix, Cr. Ronaldo, B. Silva

Ausfälle: Keine bekannt.

Die letzten direkten Duelle

  • Ungarn – Portugal 0:1 (WM-Quali, 03.09.17)
  • Portugal – Ungarn 3:0 (WM-Quali, 25.03.17)
  • Ungarn – Portugal 3:3 (Gruppenphase, EM 2016)

Letzte Spiele Ungarn

  • Ungarn – Irland 0:0 (Testspiel, 08.06.21)
  • Ungarn – Zypern 1:0 (Testspiel, 04.06.21)
  • Andorra – Ungarn 1:4 (WM-Quali, 31.03.21)

Letzte Spiele Portugal

  • Portugal – Israel 4:0 (Testspiel, 09.06.21)
  • Spanien – Portugal 0:0 (Testspiel, 04.06.21)
  • Luxemburg – Portugal 1:3 (WM-Quali, 30.03.21)

Tabelle der EURO Gruppe F

>> Zu allen EM 2021 Tabellen auf einen Blick

Kader der ungarischen Nationalmannschaft

TOR: Adam Bogdan (Ferencvaros), Denes Dibusz (Ferencvaros), Peter Gulacsi (RB Leipzig)

VERTEIDIGUNG: Bendeguz Bolla (Fehervar), Endre Botka (Ferencvaros), Attila Fiola (FC Fehervar), Akos Kecskes (FC Lugano), Adam Lang (Omonia Nikosia), Gergö Lovrencsics (Ferencvaros), Willi Orban (RB Leipzig), Attila Szalai (Fenerbahce)

MITTELFELD: Tamas Cseri (Mezökövesd Zsory), Daniel Gazdag (Honved), Filip Holender (Partizan Belgrad), Laszlo Kleinheisler (NK Osijek), Adam Nagy (Bristol City), Loic Nego (FC Fehervar), Andras Schäfer (Dunajska Streda), David Siger (Ferencvaros)

ANGRIFF: Janos Hahn (Paksi FC), Nemanja Nikolic (FC Fehervar), Roland Sallai (SC Freiburg), Szabolcs Schön (FC Dallas), Adam Szalai (FSV Mainz 05), Kevin Varga (Kasimpasa), Roland Varga (MTK Budapest)

Portugal Kader der EM 2021

TOR: Anthony Lopes (Olympique Lyon), Rui Patricio (Wolverhampton Wanderers), Rui Silva (FC Granada)

VERTEIDIGUNG: Joao Cancelo (Manchester City), Nelson Semedo (Wolverhampton Wanderers), José Fonte (LOSC Lille), Pepe (FC Porto), Ruben Dias (Manchester City), Nuno Mendes (Sporting Lissabon), Raphael Guerreiro (Borussia Dortmund)

MITTELFELD: Danilo Pereira (Paris Saint-Germain), Joao Palhinha (Sporting Lissabon), Ruben Neves (Wolverhampton Wanderers), Bruno Fernandes (Manchester United), Joao Moutinho (Wolverhampton Wanderers), Renato Sanches (LOSC Lille), Sergio Oliveira (FC Porto), William Carvalho (Real Betis)

ANGRIFF: Pedro Goncalves (Sporting Lissabon), André Silva (Eintracht Frankfurt), Bernardo Silva (Manchester City), Cristiano Ronaldo (Juventus Turin), Diogo Jota (FC Liverpool), Goncalo Guedes (FC Valencia), Joao Felix (Atletico Madrid), Rafa Silva (Benfica Lissabon)