Tipp & Prognose zu Spanien vs. Georgien – 30.6.2024

UPDATE: Der Favorit setzt sich durch – Spanien steht nach einem 4:1 Erfolg im EM-Viertelfinale und trifft dort auf Gastgeber Deutschland. Georgien muss sich tapfer geschlagen geben, nach der 1:0 Führung ging in der zweiten Halbzeit die Luft aus. Dennoch ein Turnier, worauf die Georgier stolz sein können.

EM 2024 Achtelfinale Tipp: Spanien - Georgien

Die vierte Achtelfinal-Paarung lautet Spanien gegen Georgien. Die Rollenverteilung könnte nicht klarer sein. Während sich das spanische Team souverän als Gruppenerster der Todesgruppe B qualifizierte, sorgte Georgien für die bis dato vermutlich größte Überraschung. Mit einem 2:0 Sieg gegen Portugal gelang bei der ersten Europameisterschaft-Teilnahme des Landes auch gleich die Qualifikation für die K.o.-Spiele. Alles andere als ein Weiterkommen Spaniens bei der EM 2024 würde einem Wunder gleichen.

SpanienvsGeorgien
Spanien vs Georgien

📅 Datum

So, 30. Juni 2024. 21:00 Uhr

📋 Bewerb

EM Achtelfinale

📺 TV

 ARD, Mag. TV, ServusTV, SRF2

Spanien will Titelambitionen unterstreichen

Bereits nach den ersten zwei Spieltagen war Spanien der erste Gruppenplatz nicht mehr zunehmen. EM-Star Rodri (Manchester City) und Co. zeigten schnell, dass mit ihnen bei dieser EURO zu rechnen ist. Nicht nur die Ergebnisse, sondern vielmehr die Spielweise war äußerst beeindruckend. Die Jungstars auf den Flügeln, Nico Williams (Ath. Bilbao) und Lamine Yamal (FC Barcelona) spiegelten die Unbekümmertheit und das irrsinnige Tempo des gesamten spanischen EM-Kaders wider. Im EM-Viertelfinale würde man übrigens auf den Gewinner von Deutschland vs. Dänemark treffen.

Viele Experten zählen die Spanier dementsprechend bereits zu den Top-Favoriten dieser Europameisterschaft. Siehst du das genauso? Bei unseren EM 2024 Wetten kannst du auf einen spanischen Erfolg tippen.

Macht sich Georgiens Team unsterblich?

Der Achtelfinaleinzug nach Platz drei in EM 2024-Gruppe F überstieg schon die kühnsten Erwartungen der georgischen Fans. Eigentlich war die Teilnahme bei der ersten EM in der Geschichte des Landes Erfolg genug. Doch Willy Sagnol stellte sein Team ausgezeichnet ein und bewies, dass man mit der richtigen taktischen Vorgabe individuell stärkere Teams wie Portugal besiegen kann. Diese Erkenntnis ist auch im Hinblick auf das Spanien-Duell wichtig und wird zusätzlich an Selbstvertrauen geben.

Mit EM-Starspieler Kvaratskhelia hat der georgische EM-Kader im Angriff auch eine Waffe, die selbst Spanien weh tun könnte. Seine Tempodribblings sollen erneut Lücken aufreißen und Georgiens Defensive Entlastung geben. Kann das georgische EM-Team 90 Minuten erneut ans Leistungsmaximum gehen, wird man auch gegen Spanien gut ausschauen. Ein Weiterkommen ähnelt aber eher der „Mission Impossible“.

SpanienvsGeorgien
Spanien vs Georgien

8. Platz

74. Platz

Direkte Bilanz (S/U/N)

6/0/1

1/0/6

Aktuelle Form

U – S – S – S – S ➡️

U – S – U – N – U – S ➡️

Kaderwert

€ 965,50 Mio.

€ 161,05 Mio.

Wertvollster Spieler

Rodri (€ 120 Mio.)

K. Kvaratskhelia (80 Mio. €)

Bester Torschütze

A. Morata (36 Tore)

K. Kvaratskhelia (16 Tore)

Trainer

Luis de la Fueta

Willy Sagnol

Wett Tipps zu Spanien gegen Georgien

Die letzten drei direkten Duelle sprechen eine klare Sprache: Spanien gewann dreimal mit einer Tordifferenz von 14:2. Doch eine EM-Endrunde hat eigene Gesetze und Georgien wird sicher bis zuletzt alles hineinhauen: Wir erwarten dennoch einen ungefährdeten 3:1 Sieg des Favoriten.

Willst du auch für die kommenden EM-Partien gerüstet sein? Sichere dir unsere EM Wetthilfe.

+++ Unser Tipp +++

🇪🇸 3:1 Sieg Spaniens

Spezial-Tipp bei Interwetten 💡⚽

Weitere Tipps

Für dieses EM-Achtelfinale haben wir für euch noch weitere Experten-Tipps vorbereitet:

  • Beide Teams treffen – Ja – Quote 2.45
    Georgien konnte bisher bei jedem EM-Spiel treffen und auch wenn es am Ende nicht reicht, erwarten wir erneut einen Treffer von Kvara und Co.
  • Halbzeitführung Spanien – Quote 1.57
    Spanien wird sich sehr bemühen bereits in der Anfangsphase den Sack zuzumachen, damit man frühzeitig den Blick aufs EM 2024 Viertelfinale richten kann.
  • Über 3,5 Tore – Quote 2.60
    Die Offensive Spanien ist im bisherigen Turnierverlauf vermutlich die stärkste gewesen. Mit der Geschwindigkeit und dem Pressing werden die Georgier ihre Probleme bekommen. Wir erwarten ein Torspektakel.

KI Prognose zu Spanien vs. Georgien

Natürlich wollten wir auch von der KI wissen, wie ihr Tipp zu Spanien gegen Georgien aussieht. ChatGTP hat darauf folgendes geantwortet:

Im Achtelfinale der EM 2024 treffen Spanien und Georgien aufeinander. Spanien zeigt seine Dominanz früh und erzielt bereits in der ersten Halbzeit zwei Tore. Georgien kämpft tapfer und schafft es, in der zweiten Halbzeit durch einen Konter ein Tor zu erzielen. Trotz ihrer Bemühungen können sie jedoch nicht ausgleichen. Ein weiteres Tor von Spanien in den letzten Minuten sichert den Sieg. Endstand: 3-1 für Spanien. Die spanische Mannschaft zieht somit verdient ins Viertelfinale ein.

EM-Aktionen

Quote 20.0 auf 🇪🇸 Spanien wird Europameister 🏆 - für Neukunden!
Endet in
Quote 4.80 auf Spanien besiegt England und Über 2,5 Tore
Endet in
Quote 8.25 auf England besiegt Spanien und Beide Teams treffen: Ja
Endet in
Super Boost Quote 2.62 auf Spanien erzielt gegen England das 1. Tor
Endet in

Kader der Teams

🇪🇸 Spanien (26 Spieler)

Tor: Unai Simón (Athletic Bilbao), David Raya (Arsenal), Alex Remiro (Real Sociedad)

Abwehr: Dani Carvajal (Real Madrid), Jesus Navas (FC Sevilla), Aymeric Laporte (Al-Nassr), Robin Le Normand (Real Sociedad), Nacho (Real Madrid), Dani Vivian (Athletic Bilbao), Alejandro Grimaldo (Bayer Leverkusen), Marc Cucurella (Chelsea)

Mittelfeld: Rodrigo (Manchester City), Martin Zubimendi (Real Sociedad), Fabián PSG), Mikel Merino (Real Sociedad), Pedri (FC Barcelona), Alex Baena (FC Villarreal), Fermín Lopez (FC Barcelona)

Sturm: Alvaro Morata (Atletico), Joselu (Real Madrid), Mikel Oyarzabal (Real Sociedad), Dani Olmo (RB Leipzig), Ferran Torres (FC Barcelona), Nico Williams (Athletic Bilbao), Lamine Yamal (FC Barcelona), Ayoze Perez (Real Betis)

🇬🇪 Georgien (26 Spieler)

Tor: Giorgi Mamardashvili (FC Valencia), Luka Gugeshashvili (Qarabag Agdam), Giorgi Loria (Dinamo Tiflis)

Verteidigung: Luka Lochoshvili (US Cremonese), Lasha Dvali (APOEL Nikosia), Solomon Kvirkvelia (Al-Okhdood Club), Giorgi Gvelesiani (Persepolis FC), Guram Kashia (Slovan Bratislava), Jemal Tabidze (Panetolikos GFS), Giorgi Gocholeishvili (Schachtjor Donezk), Otar Kakabadze (Cracovia)

Mittelfeld: Sandro Altunashvili (Wolfsberger SC), Anzor Mekvabishvili (CS Universitatea Craiova), Gabriel Sigua (FC Basel), Giorgi Kochorashvili (UD Levante), Otar Kiteishvili (Sturm Graz), Giorgi Chakvetadze (FC Watford), Saba Lobjanidze (Atlanta United FC), Georgiy Tsitaishvili (Dinamo Batumi), Nika Kvekveskiri (Lech Posen)

Sturm: Khvicha Kvaratskhelia (SSC Neapel), Zuriko Davitashvili (FC Girondins Bordeaux), Levan Shengelia (Panetolikos GFS), Georges Mikautadze (FC Metz), Giorgi Kvilitaia (APOEL Nikosia), Budu Zivzivadze (Karlsruher SC)