Tickets für die Red Bull Arena als EM 2024 Spielort Leipzig

Es dauerte lange, bis Deutschland auch fußballerisch wiedervereinigt war. Die Vereine aus der ehemaligen DDR, die zu Beginn in der Bundesliga spielten, stiegen schnell ab und wurden größtenteils nie wieder gesehen. Sie verschwanden in der Versenkung. Einzig Energie Cottbus konnte sich zumindest für einige Jahre halten. Wirklich erfolgreich war aber kein Team – bis RB Leipzig kam.

Red Bull startete mit einem Klub in einer unterklassigen Liga und marschierte fast ohne Rückschläge bis in die Bundesliga. Lediglich in der zweiten Liga mussten die Bullen zwei Jahre verbringen. In der obersten Spielklasse entwickelte sich der Klub schnell zum Stammgast in der Champions League. Das ehemalige Leipziger Zentralstadion verwandelte sich in die hochmoderne Red Bull Arena. Sie ist gemeinsam mit den Bullen das Wahrzeichen des ostdeutschen Fußballs geworden.

Tickets für die EM 2024 in der Red Bull Arena in Leipzig kaufen
EM-Tickets für die Red Bull Arena (Leipzig) (Quelle: Wikipedia, Philipp, CC BY 2.0)

Schon bei der WM 2006 war sie deshalb Austragungsort. Bei der EM 2024 ist sie es ebenfalls. Wenn du dich für Tickets für die EURO 2024-Partien in diesem Stadion interessierst, haben wir einige Tipps und nützliche Informationen dich.

Wer verkauft die Tickets für die EM-Spiele in Leipzig?

Die Red Bull Arena firmiert bei der EM 2024 unter der Bezeichnung „Leipzig Stadion“. Wenn du dich ein bisschen mit dem Konzern hinter dem Namensgeber auskennst, weißt du, dass dies nicht in seinem Sinne ist. Dies zeigt eindrucksvoll, dass nicht die Vereine oder der DFB das Sagen haben, wenn es um die Veranstaltung und die Kontrolle der Arenen der EM 2024 in Deutschland geht, sondern die UEFA. Der Kontinentalverband verkauft deshalb auch einen Großteil der Karten in Eigenregie. Im Rahmen der Europameisterschaft bietet die Leipziger Arena je in ihr ausgetragenen Partie 46.635 Platz. Die Mehrzahl der zugehörigen Karten bekommst du beim Kontinentalverband.

Wirst du hier jedoch nicht fündig und/oder möchtest nicht direkt bei der UEFA kaufen, kannst du ebenfalls zu einigen anderen Anbietern ausweichen. Einige Ticketbörsen dürfen ebenfalls Karten für die EM 2024-Spiele in Leipzig verkaufen. Sie bieten oft sogar größere Pakete an, in denen z.B. Hotelzimmer inbegriffen sind. Wenn dies für dich interessant ist, solltest du dich bei einem solchen Drittunternehmen um ein Ticket bemühen. Möglicherweise hast du aber auch an noch einer Stelle Glück: Sobald klar ist, wer in welchen Partien antritt, erhalten die zugehörigen Verbände einige Kontingente. Sie sind allerdings sehr klein. Als Beispiel: Der DFB bekam für die EM 2021 für jedes Spiel maximal 2000 eigene Karten.

Wann gehen die Eintrittskarten in den Verkauf?

Die ersten Tickets für EM-Spiele in Leipzig gehen ein Jahr vor der EM in den Verkauf. Du kannst diese Karten ausschließlich bei der UEFA erwerben. Und du tust es mit dem Einverständnis, dass du „blind“ kaufst. Dies bedeutet, du gestehst zu, dass du nicht weißt, für welche Spiele konkret deine Karten geeignet sind. Diese Partien stehen schließlich noch nicht fest.

Weiter geht der Verkauf rund um den Jahreswechsel von 2023 zu 2024. Nun kannst du dich auch um Tickets für konkrete Partien in Leipzig bemühen. Diese Kontingente der UEFA sind erfahrungsgemäß sehr schnell vergriffen. Du musst also Glück haben und möglichst frühzeitig Interesse signalisieren. Klappt es nicht, können eventuell die oben erwähnten Drittanbieter helfen. Diese dürfen ab jetzt ihrerseits verkaufen – und tun es in der Regel durchgängig bis zur EM. Sollten rund um den Jahreswechsel wider Erwarten nicht alle Karten der UEFA verkauft werden, gibt es einige Wochen vor der EM 2024 die Chance, die Restkarten zu ergattern.

Für welche Spiele kann ich EM 2024-Tickets im Red Bull Arena in Leipzig kaufen?

In Leipzig werden vier Spiele der EM 2024 ausgetragen. Drei Partien davon sind Duelle in der Gruppenphase. Außerdem wird in der sächsischen Metropole auch ein EM 2024 Achtelfinale absolviert.

EM-Spiele in der Red Bull Arena, Leipzig

18.06.2024 – noch offen
Gruppe F
Home flag image-:-Away flag image
F3 vs F4
21.06.2024 – noch offen
Gruppe D
Home flag image-:-Away flag image
D2 vs D4
24.06.2024 – noch offen
Gruppe B
Home flag image-:-Away flag image
B2 vs B3
02.07.2024 – noch offen
Achtelfinale
Home flag image-:-Away flag image
Sieger Gr. D vs Zweiter Gr. F

Was werden die EM-Tickets für die Partien in Leipzig kosten?

Folgende Faktoren sind für die Preisgestaltung ausschlaggebend:

  • Je früher du ein Ticket kaufst, desto besser ist es für den Preis.
  • Karten in der ersten Verkaufsphase sind durchschnittlich also günstiger als die der späteren.
  • Tickets für KO-Spiele sind teurer als die für Gruppenspiele.
  • Spielen große und populäre Mannschaften wie Deutschland oder England, wird es teurer als bei Duellen kleinerer Teams.
Anfahrt: Wie komme ich zum am besten zum Stadion in Leipzig?

Möchtest du mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen, steigst du am besten am Leipziger Hauptbahnhof in eine Straßenbahn. Es sind die Linien 3,4,7,8 und 15, die dich zum Stadion bringen. Die beiden Haltstellen, die dabei infragekommen, heißen „Waldplatz“ und „Sportforum“. Ausschließlich die Linie hält zudem ebenfalls an der „Feuerbachstraße“, die ihrerseits nicht mehr weit von der Arena entfernt ist.

Wo kann ich in der Nähe der Red Bull Arena in Leipzig parken?

Rund um das Stadion kannst du bedauerlicherweise praktisch überhaupt nicht parken. Allerdings gibt es im Stadtgebiet Leipzig eine Vielzahl von Park and Ride-Stellplätzen. Diese werden bereits von allen Autobahnen ausgeschildert, von denen du in die Stadt abfahren kannst. An den Parkplätzen kannst du in die oben genannten Linien umsteigen. Die Eintrittskarte für das Stadion ist zugleich eine Fahrkarte für die S-Bahn.