Österreich Wetten bei der Euro 2024

Das ÖFB-Team nimmt bei der EM 2024 in Deutschland zum dritten Mal in Serie an einer Endrunde teil. Die Premiere feierte das Team erst 2008 bei der Heim-EM, welche man gemeinsam mit der Schweiz veranstaltete. Dort schied man berereits in der Gruppenphase aus, das Freistoßtor von Deutschlands-Mittelfeldstar Michael Ballack beendet die Träume der Fans bei der Heim-Euro. Seit damals hat sich die österreichische Fußball-Nationalmannschaft aber enorm weiterentwickelt. Das Team von Coach Ralf Rangnick könnte 2024 zu den Überraschungsteams der EM zählen, obwohl man in EM 2024 Gruppe D mit Frankreich und den Niederlanden über starke Gegner verfügt. Wir werfen für euch einen Blick auf die besten Österreich Wetten zur EM 2024.

WettanbieterÖsterreich TippsQuote*
Logo von Bookie TipicoGesamtsieg70,00
Logo von Bookie Tipicoerreicht das Finale30,00
Logo von Bookie Tipicoerreicht das Achtelfinale1,65
Logo von Bookie Tipicogewinnt die Gruppe8,00

Quoten Stand 11.1.2024

Aktuell könnt ihr bei Tipico bei verschiedenen Wettmärkten auf Österreich tippen. Ein EM-Sieger-Tipp auf Österreich ist jederzeit möglich, rund ein halbes Jahr vor Turnierbeginn steht die EM 2024 Siegquote bei 70,00. Zuerst muss das Team aus der Alpenrepublik aber die Gruppenphase überstehe. Hier gibt es zwei verschiedene Quoten für euch. Ein Aufstieg ins EM 2024 Achtelfinale bringt die Wettquote von 1,65 – der Gruppensieg wäre sogar die Quote von 8,00 wert. Sollte es für das ÖFB-Team bis ins Finale der EM 2024 in Deutschland gehen, wäre sogar die Quote von 30,00 möglich.

Bei bet365 gibt es ebenfalls Quoten für den Aufstieg von Österreich in die K.O.-Runde. Ein Ja bringt die Quote von 1,69. Solltest du daran glauben, dass sich das ÖFB-Team bereits in der Vorrunde verabschiedet, gibt es die Quote von 2,00 für dich.

Österreich Gruppen Aufstieg oder Niederlagen Quote bei der EM 2024

Wie sieht der Kader von Österreich aus?

Ein großes Fragezeichen steht aktuell hinter dem Kapitän der österreichischen Nationalmannschaft. David Alaba (hier findest du noch mehr Infos zu EM 2024 Star David Alaba) hat sich bei seinem Verein Real Madrid am Kreuzband verletzt und wird bis kurz vor dem Turnier ausfallen Trainer Ralf Rangnick wird seinen besten Innenverteidiger aber wohl trotzdem zur EM mitnehmen. Die ÖFB-Elf verfügt über ein starkes Kollektiv, welches man bereits in der Qualifikation bestaunen konnte. Es gibt eigentlich keinen wirklichen EM 2024 Star, die Mannschaft schultert diese Bürde.

Mit Marko Arnautovic, Sasa Kalajdzic und Michael Gregoritsch verfügt der österreichische EM 2024 Kader über drei gute Stürmer, die bei der EM eine wichtige Rolle spielen können. Alle drei Angreifer sind physisch stark und können auch mit dem Ball umgehen. Im Mittelfeld hat man mit Spielern wie Xaver Schlager, Konrad Laimer, Nicolas Seiwald oder Marcel Sabitzer eine tolle Achse, die auch eingespielt ist.

Der Kader verspricht also eine ausgewogene Mischung aus erfahrenen sowie jungen Spielern. Im Frühjahr wird sich zeigen, ob noch der ein oder andere Überraschungskandidat auf den EM-Zug der Österreicher aufspringen wird.

Nachbar und Gastgeber Deutschland zählt aktuell zu den Topfavoriten auf den Titelgewinn. Alle DFB Team Wetten zur EM 2024 gibt es hier für euch.