EM 2024 Gruppe D: Frankreich und die Niederlande stehen sich erneut gegenüber

Die Gruppe D der Euro 2024 wird eine der spannendsten Gruppen sein. Das ist verständlich angesichts der Mannschaften in der Gruppe: Frankreich, die Niederlande und Österreich. Über den letzten WM-Finalisten, der das Finale im Elfmeterschießen verlor, gibt es nur Positivs zu berichten. Spieler wie Mbappé, Griezmann und Co. bilden ein angsteinflößendes Team. Die Niederlande sind zwar von den großen Namen, aber immer eine Mannschaft, mit der man rechnen muss, wenn es um das Weiterkommen bei Turnieren geht. Österreich hat eine mehr als gute Quali gespielt und ist sicher ein Gegner, der nicht einfach zu bespielen ist.

Die letzte Mannschaft der Gruppe D wird in den Playoffs der Euro 2024 ermittelt, genauer gesagt aus dem Pool A, der aus Polen, Estland, Wales und Finnland besteht. Wenn Polen gewinnt, werden die Fans bei der EURO 2024 in Deutschland eine schwierige und unterhaltsame Gruppe erleben.

Tabelle Gruppe D der EM 2024

Die Übersicht der EM 2024 Gruppen findest du hier.

Spielplan der Gruppe D

Spielplan der EM Gruppe D

16.06.2024 – 15:00
WAL-FIN / POL-EST-:-Niederlande
WAL-FIN / POL-EST vs Niederlande
17.06.2024 – 21:00
Österreich-:-Frankreich
Österreich vs Frankreich
21.06.2024 – 18:00
WAL-FIN / POL-EST-:-Österreich
WAL-FIN / POL-EST vs Österreich
21.06.2024 – 21:00
Niederlande-:-Frankreich
Niederlande vs Frankreich
25.06.2024 – 18:00
Frankreich-:-WAL-FIN / POL-EST
Frankreich vs WAL-FIN / POL-EST
25.06.2024 – 18:00
Niederlande-:-Österreich
Niederlande vs Österreich

Analyse der Euro 2024 Gruppe D

Man muss kein Fußballexperte sein, um zu wissen, wer der Favorit für den ersten Platz in der Gruppe D bei der Euro 2024 ist. Frankreich hat einen unglaublichen Kader und scheint jedes Jahr besser zu werden. Gerade als es so aussah, als würde das Mittelfeld durch die Abwesenheit von Spielern wie Kanté und Pogba an Kraft verlieren, kam die neue Generation mit den Talenten Camavinga und Tchouaméni ins Spiel. Die beiden Spieler von Real Madrid müssen aber nach Verletzungen erst wieder zu ihrer Form finden.

Die Niederlande müssen sich gegen Österreich wohl um den zweiten Plat in der Gruppe D matchen. Die Österreicher sind zwar Außenseiter in der Gruppe, bei den Testspielen am Ende des Jahres 2023 gewann man aber eigentlich souverän gegen Deutschland. Gelingt dem Team von Ralf Rangnick eine Überraschung und somit der Einzug ins Achtelfinale der Euro 2024?

Frankreich hat den vielleicht besten Kader der EM

Kilian Mbappé gilt natürlich als der große Star des EM Kaders Frankreichs bei der EM 2024. Neben dem Kapitän von PSG gibt es aber auch ältere Spieler, die gerade ihren zweiten Frühling erleben. Antoine Griezmann ist in bestechender Form und wird bei der Euro in Deutschland die Fäden im Mitteldfeld der „Equipe Tricolore“ ziehen.

Frankreich verfügt natürlich nicht nur über eine Stürmerreihe mit viel Potenzial (Marcus Thuram, Kolo Muani, Dembélé, Coman…) und das bereits erwähnte Mittelfeld. Auch in der Verteidigung gibt es junge Spieler, die sich bereits auf internationaler Ebene etabliert haben und eine Garantie für die Mannschaft darstellen. Die Rede ist von den Hernandez-Brüdern, Jules Koundé, Dayot Upamecano oder William Saliba. Frankreich und England sind ganz klar die Favoriten auf den Sieg bei der Euro 2024.

Die Niederlande müssen Top-Leistungen zeigen

Obwohl die Niederlande eine großartige Mannschaft sind, haben sie keinen großen Star, an dem sie sich festhalten können oder der Spiele im Alleingang entscheiden kann. Die Kadertiefe ist aber gegeben, auch viele junge Spieler drängen ins Rampenlicht. In der Verteidigung ist Liverpool-Spieler Virgil van Dijk der unumstrittene Leader.

Große Hoffnungen ruhen auch auf dem jetzigen RB Leipzig-Spieler Xavi Simons. Wenn er bei der Euro 2024 zu seiner Form findet, könnte er zusammen mit Cody Gakpo ein Offensivduo bilden, das den gegnerischen Mannschaften Angst einjagen könnte.

Österreich hat gute Chancen auf die Qualifikation

Wenn wir an Mannschaften denken, die es bei der Euro 2024 weit bringen können, werden nur wenig an die österreichische Nationalmannschaft denken. Die Österreicher mausern sich aber immer mehr zu einem starken Team. Mit Trainer Ralf Rangnick ist ein absoluter Fußballfachmann an der Seitenoutlinie, der die Mannschaft (welche mit Sicherheit über das Kollektiv kommt) stets weiterentwickelt. Österreich ist immerhin bei der dritten EM in Folge mit von der Partie.

Bei der Auslosung hätte es für Österreich mit Sicherheit leichter kommen können. Dadurch man in Topf 2, war es eher unwahrscheinlich, zwei starke Gegner zu ziehen. Mit Frankreich und den Niederlanden kommen zwei harte Brocken, wobei man wohl mit einem oder drei Punkte aus diesen beiden Partien zufrieden wäre.

Polen wird diese Gruppe wahrscheinlich abschließen

Polen ist der Favorit auf den Sieg im Quali-Playoff A für die Euro 2024. Sollte sich Estland, Wales oder Finnland qualifizieren, wäre das eine gute Nachricht für die anderen Mannschaften in Gruppe D. Die EM könnte Lewandowskis letztes großes Turnier als Pole sein, die Qualifikation wird aber kein Kinderspiel.

Wetten auf den Sieger der EM Gruppe D 2024

Sieger Gruppe DLogo vom WM Bookie TipicoInterwetten Logo
🇫🇷 Frankreich
1,40
1,60
🇳🇱 Niederlande
3,70
3,80
🇦🇹 Österreich
9,0
8,75
Playoff A
12,0
Stand: 16. Februar 2024, 10 Uhr. Die Quoten können sich stetig ändern. Mit Klick auf das jeweilige Logo oder die jeweilige Quote kommst du direkt zum Wettanbieter.

Euro 2024 Gruppe D – Prognose

Im Wettanbieter Vergleich ist Frankreich der klare Favorit auf den Sieg bei der Euro 2024. Daher wäre alles andere als ein Sieg Frankreichs in dieser Gruppe gelinde gesagt merkwürdig. Die Niederlande werden aber alles in die Waagschale werfen und sollten den 2. Platz in der Gruppe erreichen:

  1. Frankreich
  2. Niederlande
  3. Österreich
  4. Playoff A

Österreich sollte den dritten Platz in der Gruppe erkämpfen, mit einer überdurchschnittlichen Leistung ist aber auch Platz 2 in Reichweite. Das abschließende Spiel gegen die Niederlande könnte über diesen Platz entscheiden.