Nations League Vorschau: Deutschland vs. Frankreich

Gleich am allerersten Spieltag der neuen UEFA Nations League kommt es zu einem absoluten Kracher. Deutschland, der Weltmeister von 2014, empfängt am 06. September um 20:45 Uhr in der Allianz Arena in München den frisch gebackenen Weltmeister Frankreich. Im Rahmen der Gruppe 1 der Liga A treffen beide Teams zu einem späteren Zeitpunkt noch auf die Niederlande.

Die deutsche Nationalmannschaft ist nach dem blamablen Vorrunden-Aus bei der Fußball WM 2018 auf Wiedergutmachung aus, doch mit Frankreich trifft das Team von Joachim Löw auf die aktuell beste Mannschaft der Welt.

Während der DFB-Bundestrainer nach der Endrunde einen Neustart anpeilt und in sein Aufgebot im Vergleich zum DFB WM Kader 2018 gleich sechs neue Gesichter einberufen hat, vertraut Frankreichs Teamchef Didier Deschamps fast zu 100 Prozent auf seinen Weltmeister-Kader.

Lediglich im Tor gibt es mit Benoit Costil (Bordeaux) statt des verletzten Steve Mandanda (Olympique Marseille) eine kleine Veränderung im Kader der Equipe Tricole, wobei ohnehin Torhüter Hugo Lloris (Tottenham) seinen Stammplatz im französischen Tor sicher hat.

Alle Infos zu Deutschland – Frankreich

Deutschland – Frankreich am 06.09.2018
-> Nations League Spielplan 2018
Deutschland Frankreich
15. Platz Fußball-Weltrangliste 1. Platz
9/7/13 Direkte Bilanz (S/U/N) 13/7/9
N – S – N – S – N Aktuelle Form U – S – S – S – S
975 Mio. € Kaderwert in € 1,20 Mrd. €
L. Sane (90 Mio. €) Wertvollster Spieler K. Mbappe (150 Mio. €)
T. Müller (38 Tore) Bester Torschütze O. Giroud (31 Tore)
Joachim Löw Trainer Didier Deschamps
+++ Unser Tipp +++
0:2 für Frankreich
Wett-Tipp:

 

Tipp Buchmacher Beste Quote*
Sieg Deutschland betway Logo  
Unentschieden Logo von Bookie Tipico  
Sieg Frankreich Wettanbieter Bet365 Logo  

 

* Die Quoten können sich stetig ändern.

Obwohl die deutsche Nationalmannschaft bei der WM 2018 und auch im Vorfeld des Turniers keineswegs überzeugen konnte und in der Weltrangliste sogar von Platz 1 auf Rang 15 abstürzte, gilt das Team von Jogi Löw gegen den frisch gebackenen Weltmeister als leichter Favorit.

Für einen Sieg von Thomas Müller & Co. gibts bei Betway dennoch eine hohe 2,50er Quote, während es für einen Sieg der Equipe Tricolore bei bet365 mit 2,75 ebenfalls eine sehr gute Quote gibt.

⚽ Nations League Wetten ⚽ 

Auch ein Unentschieden erscheint äußerst realistisch, wofür es bei Tipico eine 3,30er Quote gibt. Wir glauben, dass das französische Nationalteam aufgrund des Weltmeister-Titels nur so von Selbstvertrauen strotzt und tippen daher auf einen 2:0 Sieg der Franzosen.

Weitere Deutschland Nations League Wettquoten findest du auf der verlinkten Seite.

Mögliche Aufstellungen von Deutschland und Frankreich

Deutschland

Neuer – Rüdiger, Hummels, Boateng, Ginter – Kroos, Kimmich – Werner, Goretzka, Müller – Reus

Ausfälle: Hector (wegen hoher Belastung aus Kader gestrichen)

Frankreich

Areola – Hernandez, Varane, Umtiti, Pavard – Matuidi, Pogba, Kanté, Mbappe – Griezmann – Giroud

Ausfälle: Lloris (verletzt)

Die letzten direkten Duelle

  • Deutschland – Frankreich 2:2 (Testspiel, 2017)
  • Deutschland – Frankreich 0:2 (EM 2016 Halbfinale)
  • Frankreich – Deutschland 2:0 (Testspiel, 2015)

Letzte Spiele Deutschland

  • Deutschland – Südkorea 0:2 (WM 2018 Gruppe F, 27.06.)
  • Deutschland – Schweden 2:1 (WM 2018 Gruppe F, 23.05.)
  • Deutschland – Mexiko 0:1 (WM 2018 Gruppe F, 17.06.)

Letzte Spiele Frankreich

  • Frankreich – Kroatien 4:2 (WM 2018 Finale, 15.07.)
  • Frankreich – Belgien 1:0 (WM 2018 Halbfinale, 10.07.)
  • Frankreich – Uruguay 2:0 (WM 2018 Viertelfinale, 06.07.)

Tabelle der Gruppe 1 in Liga A

>> Hier alle Tabellen der Nations League ansehen

Deutschlands Nations League Kader vs. Frankreich

TOR: Manuel Neuer (Bayern München), Marc-Andre ter Stegen (FC Barcelona)

VERTEIDIGUNG: Jerome Boateng (Bayern München), Matthias Ginter (Borussia Mönchengladbach), Jonas Hector (verletzt, 1. FC Köln), Mats Hummels (Bayern München), Thilo Kehrer (Paris St. Germain), Joshua Kimmich (Bayern München), Antonio Rüdiger (FC Chelsea), Nico Schulz (TSG Hoffenheim), Niklas Süle (Bayern München), Jonathan Tah (Bayer Leverkusen)

MITTELFELD/ANGRIFF: Julian Brandt (Bayer Leverkusen), Julian Draxler (Paris St. Germain), Leon Goretzka (Bayern München), Ilkay Gündogan (Manchester City), Kai Havertz (Bayer Leverkusen), Toni Kroos (Real Madrid), Thomas Müller (Bayern München), Nils Petersen (SC Freiburg), Marco Reus (Borussia Dortmund), Leroy Sane (Manchester City), Timo Werner (RB Leipzig)

Frankreichs Aufgebot im Überblick

TOR: Hugo Lloris (verletzt, Tottenham Hotspur), Benoit Costil (Bordeaux), Alphonse Areola (PSG)

VERTEIDIGUNG: Djibril Sidibé (AS Monaco), Benjamin Pavard (VfB Stuttgart), Raphaël Varane (Real Madrid), Presnel Kimpembe (PSG), Adil Rami (Marseille), Samuel Umtiti (FC Barcelona), Lucas Hernandez (Atletico Madrid), Benjamin Mendy (Manchester City)

MITTELFELD: Paul Pogba (Manchester United), N’Golo Kanté (Chelsea), Corentin Tolisso (Bayern München), Blaise Matuidi (Juventus), Steven N’Zonzi (AS Rom), Thomas Lemar (Atletico Madrid)

ANGRIFF: Kylian Mbappé (PSG), Olivier Giroud (Chelsea), Antoine Griezmann (Atletico Madrid), Ousmane Dembélé (FC Barcelona), Nabil Fékir (Lyon), Florian Thauvin (Marseille)

>> Alle Nations League Gruppen