Verkaufsphase 2: Ticket-Nachfrage weiter riesengroß

Nachdem am 01. Dezember 2017 die Gruppen der WM 2018 ausgelost wurden, startete am 05. Dezember die zweite Verkaufsphase der WM-Tickets. Und wie der Weltfußballverband FIFA nun bekannt gab, ist die Nachfrage nach Karten für die Fußball Weltmeisterschaft 2018 in Russland weiterhin riesengroß.

 Über 1.300.000 bestellt

So seien in den ersten 24 Stunden der zweiten Verkaufsphase bereits 1.318.109 Tickets bestellt worden. Dabei kommen die meisten Anfragen aus dem Gastgeberland Russland. Fans aus Argentinien, Peru, Mexiko, USA, Kolumbien, Brasilien, Marokko, Ägypten, China und Polen zeigen sich zum Start der 2. Verkaufsphase ebenfalls äußerst interessiert.

Der erste Teil der zweiten Verkaufsperiode läuft noch bis 31. Jänner 2018. Übersteigt die Nachfrage wie erwartet das Angebot, erfolgt unter allen Bestellungen die Verlosung der Karten.

Alle Fans, die in dieser Phase noch nicht erfolgreich waren, haben zu zwei weiteren Zeiträumen (13. März – 3. April und 18. April bis 15. Juli) noch die Möglichkeit, die begehrten Tickets für die Endrunde zu erwerben.

Deutschland als WM-Favorit

Bei der Fußball-WM 2018, die am 14. Juni 2018 mit der Partie zwischen Russland und Saudi-Arabien eröffnet wird (alle Infos zum WM-Eröffnungsspiel), gilt der amtierende Weltmeister Deutschland wieder als Top-Favorit auf den WM-Sieg (Quote 6,0)

Die Buchmacher sehen bei ihren WM-Wetten zudem Brasilien (Quote 6,0), Frankreich (Quote 7,0) und Spanien (Quote 8,5) im engeren Favoritenkreis.

>> Alle WM-Mannschaften 2018.