WM 2018 Tickets

Du bist auf der Suche nach einem der heiß begehrten WM-Tickets 2018? Wir wollen dir weiterhelfen und haben alle notwendigen Infos zum Ticketkauf (Verkaufsstart, Preise, Fan-ID) für euch zusammengetragen.

Wann startet der Ticketverkauf für die WM in Russland?

Der offizielle Ticketverkauf auf der Webseite der FIFA (nur dort können die Tickets erworben werden) startete am 14. September 2017 um 11:00 Uhr MEZ. Insgesamt wird es drei Verkaufsphasen geben:

Verkaufsphase 1

Der erste Teil der ersten Verkaufsphase läuft von 14. September bis 12. Oktober 2017. Fußballfans können auf der Webseite der FIFA WM-Tickets beantragen. Dabei spielt der Zeitpunkt des Antrages noch keine Rolle, denn die Zuteilung der Tickets erfolgt wie schon bei EM 2016 im Losverfahren, sofern mehr Karten angefragt werden als verfügbar sind. Den Antragstellern wird noch vor 16. November 2017 mitgeteilt, ob ihre Antrag erfolgreich war oder nicht.

Der zweite Teil der ersten Verkaufsphase läuft von 16. bis 28. November. Hierbei kommt das „First-come, first-served“-Prinzip zum Tragen. Die Tickets werden in der Reihenfolge des Antragseingangs verkauft.

In Verkaufsphase 1 sind entweder Einzeltickets, Spielort-Serientickets (Serientickets für ein ausgewähltes Stadion) oder Teamserientickets (Follow-your-team Prinzip, nur in Verkaufsphase 1 erhältlich)

Verkaufsphase 2

Nachdem am 1. Dezember 2017 die WM-Auslosung 2018 stattgefunden hat und alle Teilnehmer ihre Gruppengegner kennen, läuft von 5. Dezember 2017 bis 31. Januar 2018 der erste Teil der zweiten Verkaufsphase. Hier werden die Tickets zunächst wieder im Losverfahren vergeben.

Der zweite Teil der Verkaufsphase 2 erfolgt von 13. März bis 3. April 2018. Hier heißt es schnell sein, denn in diesem Zeitraum gilt dann wieder das „First-come, first-served“-Prinzip.

Verkaufsphase 3: Last-Minute-Verkauf

In der dritten und letzten Verkaufsphase von 18. April bis 15. Juli 2017 haben Fans noch die letzte Möglichkeit, sich im Last-Minute-Verkauf noch Tickets für die Endrunde in Russland zu sichern. Hier spielt wieder die Reihenfolge des Antragseingangs die ausschlaggebende Rolle.

Wie viel kosten die Tickets bei der WM 2018?

Der Weltfußballverband hat im November 2016 die Ticketpreise für die Endrunde 2018 in Russland bekannt gegeben. Wie bei den letzten beiden Weltmeisterschaften in Südafrika und Brasilien gibt es vier Kategorien, wobei Tickets für die vierte Kategorie nur von Einheimischen bezogen werden kann.

Die Preise der WM 2018 Matches variieren bei den Spielrunden enorm, vor allem das Eröffnungsspiel sowie das WM-Finale sind teuer. Ein Ticket in der besten Kategorie für das Eröffnungsspiel am 14. Juni kostet 550 Dollar, für das Finale müssen Fußballfans sogar 1.100 Dollar auf den Tisch legen.

Hier haben wir eine komplette Tabelle mit den WM Ticketpreisen (in US-Dollar) für euch:

Match CAT1 CAT2 CAT3 CAT4*
Eröffnungsspiel $ 550 $ 390 $ 220 3.200
Gruppenspiele $ 210 $ 165 $ 105 1.280
Achtelfinale $ 245 $ 185 $ 115 2.240
Viertelfinale $ 365 $ 255 $ 175 3.808
Halbfinale $ 750 $ 480 $ 285 4.480
Spiel um Platz 3 $ 365 $ 255 $ 175 3.808
Finale $ 1.100 $ 710 $ 455 7.040

*die Preise in Kategorie 4 sind in Rubel

In der lokalen Ticketkategorie (Kategorie 4) wird es rund 350.000 Karten für die russische Bevölkerung geben. Die Preise sind für das lokale Publikum billiger, da sie an das Lohnniveau des Landes angepasst sind.

Wie viele WM-Tickets werden pro Land ausgestellt?

Die WM-Qualifikation in Europa läuft bis November 2017, erst dann stehen die 14 WM-Teams aus Europa fest (Russland ist als Gastgeber fix dabei). Bei den anderen Kontinentalverbänden enden die Qualifikationsrunden unterschiedlich. Somit wird es nach der Qualifikation spannend werden, wenn es um die Ticketvergabe für die einzelnen Länder geht.

Über die Gesamtzahl der Tickets für die WM 2018 kann derzeit nur spekuliert werden, da noch nicht alle WM Stadien in Russland fertiggestellt sind. Insgesamt wird in 12 Spielorten gespielt, wobei sich 2 Arenen in Moskau befinden. Sobald es eine genaue Kartenanzahl gibt, werden wir diese natürlich veröffentlichen.

Fan-ID statt Visum

Wer sich erfolgreich um Tickets für die Weltmeisterschaft 2018 in Russland beworben hat, braucht eine sogenannte Fan-ID, um nach Russland einreisen zu dürfen und um in das Stadion zu gelangen.

Dabei handelt es sich um eine Plastikkarte mit einem persönlichen Foto und Angaben zu Namen, Pass- und Kontaktdaten. Diese Fan-ID ersetzt für alle Besucher aus dem Ausland das Visum und kann sogar zur kostenlosen Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel in den WM-Städten genutzt werden.

Die Registrierung für die diese spezielle Fan-ID erfolgt auf der Webseite www.fan-id.ru. War der Antrag erfolgreich, kannst du dir den Ausweis über den Postweg zuschicken lassen. Mit dem Fan-Pass können ausländische Besucher zehn Tage vor dem Eröffnungsspiel der WM 2018 nach Russland einreisen und bis zu 10 Tage nach dem Finale ohne Visum dort bleiben.

Bereits beim Champion League Finale 2008 im Moskauer Luzhniki-Stadion, bei den Olympischen Spielen 2014 in Sotschi als auch beim Confederations Cup 2017 ersetzte die Fan-ID das russische Visum.