Polen eröffnet EM-Viertelfinale gegen Portugal

Veröffentlicht am Kategorien EM 2016 News & Nachrichten

Nach drei Tagen Pause ist es heute wieder soweit: in nur wenigen Stunden eröffnet Polen das erste Viertelfinale im Rahmen der Fußball Europameisterschaft 2016 in Frankreich gegen Portugal. Wer schafft es, als erste Mannschaft in das EM-Halbfinale einzuziehen?

Um 21 Uhr wird die Partie im hochmodernen Stade Velodrome in Marseille vor rund 67.000 Zusehern von Schiedsrichter Felix Brych angepfiffen. Mit Cristiano Ronaldo und Robert Lewandowski verfügen beide Mannschaften über einen richtigen Superstar im Team. Während Cristiano Ronaldo derzeit bei 2 Treffern hält und der erste Spieler aller Zeiten ist, der bei vier verschiedenen EM-Endrunden zumindest ein Tor erzielen konnte, konnte sich Robert Lewandowski bei der EM in Frankreich noch kein einziges Mal in die Torschützenliste eintragen.

Das portugiesische Team konnte in den bisherigen EM-Spielen trotzt Ronaldo nicht wirklich überzeugen. Kein einziger Sieg gelang Portugal in der regulären Spielzeit. Dennoch geht die Seleção das Quinas ungeschlagen in das Duell gegen Polen. Die Polen zeigten in der Gruppenphase gegen Deutschland eine starke Partie, im Achtelfinale konnten sie sich gegen die Schweiz erst im Elfmeterschießen durchsetzen.

Hier geht’s zu einer ausführlichen Spielvorschau inkl. Quoten & mögl. Aufstellungen zum EM-Viertelfinale Polen – Portugal.