Vorschau zum EM-Quali Spiel Ungarn vs. Kroatien (24.03.)

Nach kleinen Anfangsschwierigkeiten konnte die kroatische Nationalmannschaft gegen Aserbaidschan doch noch einen gelungenen Einstand in die EM Qualifikation 2020 feiern. Durch ein Tor von Sheydaev ging der Außenseiter zwar nach 19 Minuten in Führung, dank einem Treffer von Barisic und Hoffenheim-Legionär Andrej Kramaric durften die Kroaten am Ende aber über einen 2:1 Sieg jubeln.

Am 2. Spieltag der Gruppe E trifft Kroatien am 24. März 2019 in Budapest auf Ungarn und möchte dort den nächsten Schritt in Richtung Europameisterschaft 2020 machen.

Für das ungarische Nationalteam verlieft der Quali-Auftakt nicht nach Wunsch. In der Slowakei setzte es eine 2:0 Niederlage für das Team des italienischen Cheftrainers Marco Rossi.

Auf DAZN könnt ihr euch die Partie zwischen Ungarn und Kroatien übrigens als Livestream ansehen. Der Sport-Streamingdienst überträgt so gut wie fast alle Spiele der EM-Qualifikation live und exklusiv auf seiner Plattform. Der erste Monat ist komplett kostenlos, danach fallen pro Monat 9,99€ an.

Alle Infos zu Ungarn – Kroatien

Ungarn vs. Kroatien am 24.03.2019
-> Spielplan EM Qualifikation 2020
Ungarn Kroatien
52. Platz FIFA-Weltrangliste 4. Platz
1/6/3 Direkte Bilanz (S/U/N) 3/6/1
N – U – S – S – N Aktuelle Form U – S – S – N – S
55,25 Mio. € Kaderwert 396,20 Mio. €
W. Orban (15 Mio. €) Wertvollster Spieler I. Rakitic (50 Mio. €)
B. Dzsudzsak (22 Tore) Bester Torschütze I. Perisic (22 Tore)
Marco Rossi Trainer Zlatko Dalic
+++ Unser Tipp +++
0:2 für Kroatien
Wett-Tipp:
Tipp Buchmacher Beste Quote*
Sieg Ungarn Logo von Bookie Tipico
Unentschieden betway Logo
Sieg Kroatien Wettanbieter Bet365 Logo

* Die Quoten können sich stetig ändern.

Klarer Favorit der Partie ist natürlich Vize-Weltmeister Kroatien. Dass ein Sieg aber kein Zuckerschlecken wird, hat schon das Heimspiel gegen Aserbaidschan gezeigt. Die Spieler im Kroatien-Trikot waren zwar feldüberlegen, am Ende mühten sie sich aber doch zu einem 2:1 Erfolg.

Ungarn ist nach der 2:0 Niederlage gegen die Slowakei deutlicher Underdog und bekommt bei den EM Quali Wettquoten von Tipico daher die relativ hohe Quote von 4,8 für einen Sieg.

Die Quote auf ein Unentschieden liegt bei Betway bei 3,75. Für drei Punkte von Real Madrid Star Luka Modric & Co. gibt’s bei bet365 eine Quote von 1,80 geboten.

Mögliche Aufstellungen von Ungarn und Kroatien

Ungarn

Gulacsi – Korhut, Kadar, Orban, Barath – Nagy – Dszudzsak, Kleinheisler, Kalmar, Lovrencsics – Szalai

Ausfälle: keine Ausfälle bekannt

Kroatien

Kalinic – Barisic, Caleta-Car, Vida, Brekalo – Kovacic, Modric – Perisic, Rakitic, Kramaric – Rebic

Ausfälle: Pjaca (verletzt)

Die letzten direkten Duelle

  • Ungarn – Kroatien 1:1 (Testspiel, 2016)
  • Ungarn – Kroatien 1:1 (Testspiel, 2008)
  • Ungarn – Kroatien 0:0 (WM-Quali, 2004/05)

Letzte Spiele Ungarn

  • Slowakei – Ungarn 2:0 (EM-Quali, 21.03.2019)
  • Ungarn – Finnland 2:0 (Nations League, 18.11.2018)
  • Ungarn – Estland 2:0 (Nations League, 15.11.2018)

Letzte Spiele Kroatien

  • Kroatien – Aserbaidschan 2:1 (EM-Quali, 21.03.2019)
  • England – Kroatien 2:1 (Nations League, 18.11.2018)
  • Kroatien – Spanien 3:2 (Nations League, 15.11.2018)

Tabelle der EM-Quali 2020 Gruppe E

>> Alle EM-Qualifikation 2020 Tabellen

Ungarns EM-Quali Kader gegen Kroatien

TOR: Peter Gulacsi (RB Leipzig), Denes Gibusz (Ferencvaros), Adam Kovacsik (MOL Vidi)

VERTEIDIGUNG: Tamas Kadar (Dynamo Kiew), Gergo Lovrencsics (Ferencvaros), Adam Lang (CFR Cluj), Barnabas Bese (Le Havre), Mihaly Korhut (Aris), Paulo Vinicius (MOL Vidi), Willi Orgban (RB Leipzig), Botond Barath (Sporting Kansas City)

MITTELFELD: Balazs Dzsudzsak (Ittihad Kalba), Adam Nagy (Bologna), Laszlo Kleinheisler (Osijek), Mate Patkai (MOL Vidi), Zsolt Kalmar (DAC Dinajska Streda), Istvan Kovacs (MOL Vidi), Dominik Nagy (Legia Warsaw), David Holman (Slovan Bratislava), Daniel Gazdag (Honved), Dominik Szoboszlai (Red Bull Salzburg)

ANGRIFF: Adam Szalai (Hoffenheim), Roland Varga (Ferencvaros), Norbert Balogh (APOEL), Filip Holender (Honved), Krisztian Nemeth (Sporting Kansas City)

Kroatiens Aufgebot vs. Ungarn

TOR: Lovre Kalinić (Aston Villa), Dominik Livaković (Dinamo), Simon Sluga (Rijeka)

VERTEIDIGUNG: Domagoj Vida (Besiktas), Dejan Lovren (Liverpool), Tin Jedvaj (Bayer Leverkusen), Duje Ćaleta-Car (Olympique Marseille), Antonio Milić (Anderlecht), Borna Barišić (Glasgow Rangers), Marin Leovac (Dinamo Zagreb)

MITTELFELD: Luka Modrić (Real Madrid), Ivan Rakitić (Barcelona), Mateo Kovačić (Chelsea), Milan Badelj (Lazio), Marcelo Brozović (Inter), Marko Rog (Sevilla), Mario Pašalić (Atalanta), Filip Bradarić (Cagliari)

ANGRIFF: Ivan Perišić (Inter), Andrej Kramarić (Hoffenheim), Ante Rebić (Eintracht), Marko Pjaca (verletzt, Fiorentina), Nikola Vlašić (ZSKA Moskva), Josip Brekalo (Wolfsburg), Bruno Petkovic (nachnominiert, Dinamo Zagreb)

>> Gruppen der EM 2020 Quali