Rumänien vs. Niederlande: Prognose, Expertentipp und KI-Tipp (2.7.2024)

UPDATE: Die Niederlande wird ihrer Favoritenrolle gerecht und beendet Rumäniens EM-Träume. Mit 3:0 setzte sich die Koeman-Elf schlussendlich souverän durch. Herausragender Mann am Platz: Cody Gakpo, der Liverpool Legionär sorgte für die Führung und war auch sonst ständig gefährlich. Im Viertelfinale kommt es nun zu einem Kräftemessen mit der Türkei.

Achtelfinale-Tipp, Rumaenien - Niederlande, 2.7.2024

Diese Achtelfinalepaarung war im Vorhinein der EM 2024 in Deutschland so nicht zu erwarten. Rumänien galt in EM Gruppe E als absoluter Außenseiter, konnte aber mit einem furiosen 3:0 Sieg gegen Ukraine bereits am ersten Spieltag einen großen Schritt Richtung K.o.-Phase machen und setzte sich schlussendlich gar als Gruppensieger durch. Die Holländer waren in Gruppe D hinter Frankreich als Gruppenzweiter prognostiziert worden. Eine Niederlage gegen Österreich am letzten Spieltag sorgte für Ernüchterung und lediglich Tabellenplatz 3.

In diesem Duell wird sich zeigen, ob Rumänien das Sommermärchen weiterschreibt oder aber die favorisierten Niederländer Wiedergutmachung betreiben können. In einem möglichen EM 2024 Viertelfinale hätte das Team um Van Dijk auch die Chance Revanche an den Österreichern zu nehmen, der Gewinner dieser Partie trifft nämlich auf den Sieger Österreich – Türkei.

RumänienvsNiederlande
Rumänien vs Niederlande

📅 Datum

Di, 02. Juli 2024. 18:00 Uhr

🏟️ Spielort

Allianz Arena, München

📺 TV

ARD, Mag. TV, ServusTV, SRF2

Weitere Infos

EM Wetten 2024

Rumänien will ins Viertelfinale stürmen

Das rumänische Team ist bestimmt für einige Fußballinteressierte eine der ganz großen Überraschungen bei diesem Turnier. In einer Gruppe mit EM 2024-Favoriten Belgien setzte man sich auf Platz 1 durch und zog so ins Achtelfinale ein. Gewinnt man dieses, stellt man den größten Erfolg in der Geschichte des Landes ein.

Der rumänische EM-Kader von Trainer Iordanescu ist ohne wirkliche Top-Stars gespickt, allerdings hat man es geschafft, eine Einheit zu formen, die sowohl taktisch als auch kämpferisch auf einem hohen Niveau agiert. Mit dieser Spielweise kann man auch die Holländer fordern. Wichtig wird sein, defensiv kompakt und kompromisslos zu verteidigen. Den Stürmern um Depay und Gakpo keinen Raum zu geben und Offensiv die Umschaltmomente zu nützen. Angeführt wird das rumänische Team von Radu Dragusin, auf den 22-jährigen Innenverteidiger wird einiges an Arbeit zu kommen, er ist auch unser EM-Star des rumänischen Kaders. 

Niederlande unter Druck – droht das frühe Aus?

Die Niederlande konnte bis dato noch nicht überzeugen und lief in der Gruppenphase den Erwartungen hinterher. Größtes Erfolgserlebnis war an Spieltag 2 ein torloses Unentschieden gegen die ebenfalls strauchelnden Franzosen. Die 2:3 Niederlage gegen Österreich am darauffolgenden Spieltag gab Trainer Koeman einiges zu denken.

Gegen Rumänien will das niederländische EM-Team nun wieder souveräner auftreten. Die Qualität im Kader für ein Weiterkommen ist auf jeden Fall vorhanden. Defensiv soll van Dijk seine Erfahrung und Robustheit spielen lassen und offensiv ist man auf die Fähigkeiten von EM 2024 Starspieler Cody Gakpo angewiesen. Der Liverpool-Spieler war es auch, der den vorzeitigen 1:1 Ausgleich gegen Österreich erzielte. Alles in allem ist eine offensive Spielweise der Niederländer im Achtelfinale zu erwarten, um auch die spielerischen Erwartungen der Fans zu erfüllen.

RumänienvsNiederlande
Rumänien vs Niederlande

46. Platz

7. Platz

Direkte Bilanz (S/U/N)

1/3/9

9/3/1

Aktuelle Form

U – U – S – N – U ➡️

S – S – S – U – N ➡️

Kaderwert

€ 92,13 Mio.

€ 765 Mio.

Wertvollster Spieler

R. Dragusin (€ 25 Mio.)

X. Simons (€ 80 Mio.)

Bester Torschütze

N. Stanciu (15 Tore)

M. Depay (45 Tore)

Trainer

Edward Iordanescu

Ronald Koeman

Prognose und Quoten zum Achtelfinalspiel

Die Quoten der Sport-Wettanbieter lassen eher darauf schließen, dass sich die Niederlande als Gruppenerster qualifiziert hat, sie sind absoluter Favorit auf den Aufstieg in die nächste Runde. Wir schließen uns dem an und glauben daran, dass man in den entscheidenden Momenten den individuellen Unterschied merkt.

Wenn du das Maximum aus deiner Wette herausholen willst, dann findest du hier die besten Wettangebote ohne Einzahlung.

+++ Unser Tipp +++

🇳🇱 2:1 Sieg Niederlande

Spezial-Tipp bei Interwetten 💡⚽

Weitere Tipps

Die Brisanz dieser Partie bleibt auch uns nicht verborgen. Zusätzlich zu unserem Top-Tipp haben wir für euch weitere Experten-Tipps analysiert, damit auch ihr den Durchblick behält:

  • Über 2,5 Tore – Quote 1.95
    Beide Teams sind Offensiv ausgerichtet, auch wenn man besonders bei Rumänien eher das Gegenteil erwarten könnte, glauben wir nicht, dass sie sich nur hinten hineinstellen.
  • 1. Halbzeit Resultat – X – Quote 2.20
    Der Beginn wird wie bei einem K.o.-Spiel zu erwarten sein. Der Favorit wird den Ball laufen lassen und der Außenseiter wird die Räume eng machen. Wir glauben, dass sich keine Mannschaft zur Halbzeit einen entscheidenden Vorteil erspielt.
  • Erzielen beide Teams ein Tor – Ja – Quote 2,15
    Wie bereits erwähnt, sehen wir durchaus Möglichkeiten für Rumänien offensiv gefährlich zu werden. Mit Stanciu hat man zudem einen Spieler, der über eine großartige Schusstechnik verfügt und auch aus der Distanz erfolgreich sein kann. Auf der Gegenseite befinden sich mit Gakpo, Simons & Depay ebenfalls viele abschlussstarke Spieler.

Niederlande – Rumänien: Die Prognose der KI ChatGTP

Wir haben die KI ChatGTP gefragt, wie das Spiel zwischen Niederlande und Rumänien ausgehen wird. Das hier bekamen wir als Antwort ausgespielt:

Im Achtelfinale der EM 2024 trifft die Niederlande auf Rumänien. Die niederländische Mannschaft zeigt von Anfang an ihre Dominanz und geht früh in Führung. Rumänien kämpft tapfer und schafft es, kurz vor der Halbzeit den Ausgleich zu erzielen. In der zweiten Halbzeit setzen die Niederlande ihre offensive Spielweise fort und erzielen zwei weitere Tore. Rumänien kann trotz einiger Chancen nicht mehr zurückkommen. Am Ende gewinnt die Niederlande mit 3:1 und zieht ins Viertelfinale ein.

EM-Aktionen

Quote 20.0 auf 🇪🇸 Spanien wird Europameister 🏆 - für Neukunden!
Endet in
Quote 10.0 auf 🇪🇸 Spanien besiegt England 🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿 - für Neukunden!
Endet in
Quote 4.80 auf Spanien besiegt England und Über 2,5 Tore
Endet in
Quote 8.25 auf England besiegt Spanien und Beide Teams treffen: Ja
Endet in

Der Kader von Rumänien und der Niederlande:

🇷🇴 Rumänien (26 Spieler)

Tor: Florin Nita (Gaziantep), Horatiu Moldovan (Atletico Madrid), Stefan Tarnovanu (FCSB Bukarest)

Verteidigung: Nicusor Bancu (Universitatea Craiova), Bogdan Racovitan (Rakow Czestochowa), Andrei Burca (Al-Okhdood), Ionut Nedelcearu (Palermo), Adrian Rus (Pafos), Andrei Ratiu (Rayo Vallecano), Radu Dragusin (Tottenham Spurs), Vasile Mogos (CFR Cluj)

Mittelfeld: Deian Sorescu (Gaziantep), Nicolae Stanciu (Damac), Razvan Marin (Empoli), Alexandru Cicaldau (Konyaspor), Ianis Hagi (Alaves), Dennis Man (Parma), Valentin Mihaila (Parma), Darius Olaru (FCSB Bukarest), Marius Marin (Pisa), Florinel Coman (FCSB Bukarest), Adrian Sut (FCSB Bukarest)

🇳🇱 Niederlande (25 Spieler)

Tor: Justin Bijlow (Feyenoord), Mark Fleken (Brentford), Bart Verbruggen (Brighton & Hove Albion)

Verteidiger: Nathan Ake (Manchester City), Daley Blind (Girona), Stefan de Vrij (Inter Mailand), Lutsharel Geertruida (Feyenoord), Denzel Dumfries (Inter Mailand), Matthijs de Ligt (Bayern München), Jeremy Frimpong (Bayer Leverkusen), Micky van de Ven (Tottenham Hotspur), Virgil van Dijk (Liverpool), Ian Maatsen (BVB)

Mittelfeld: Ryan Gravenberch (Liverpool), Tijjani Reijnders (AC Milan), Jerdy Schouten (PSV Eindhoven), Xavi Simons (RB Leipzig), Joey Veerman (PSV Eindhoven), Georginio Wijnaldum (Al Ettifaq)

Angriff: Steven Bergwijn (Ajax Amsterdam), Joshua Zirkzee (Bologna), Memphis Depay (Atletico Madrid), Cody Gakpo (Liverpool), Donyell Malen (Borussia Dortmund), Wout Weghorst (TSG Hoffenheim)