Vorschau WM-Achtelfinale: Uruguay – Portugal

Vorschau & Quoten zum WM 2018 Achtelfinale Uruguay vs. Portugal

Nachdem am Nachmittag Frankreich und Argentinien den Auftakt machten, findet am 30. Juni um 20 Uhr deutscher Zeit das zweite WM 2018 Achtelfinale zwischen Uruguay und Europameister Portugal statt.

Während die uruguayische Nationalmannschaft souverän die WM 2018 Gruppe A mit drei Siegen aus drei Spielen (1:0 vs. Ägypten, 1:0 vs. Saudi-Arabien, 3:0 vs. Russland) für sich entschieden hat, ist Portugal in der WM Gruppe B aufgrund des schlechteren Torverhältnisses hinter Mitfavorit Spanien Zweiter geworden (3:3 vs. Spanien, 1:0 vs. Marokko, 1:1 vs. Iran).

Das Duell zwischen Uruguay und Portugal ist auch das direkte Aufeinandertreffen zweier Erzrivalen. Luis Suarez (FC Barcelona) und Cristiano Ronaldo (Real Madrid) kennen sich bestens aus der spanischen Liga und dürften wohl für einige Highlights sorgen. Außerdem zählen beide zu den Favoriten für den Torschützenkönig 2018.

Alle Infos zu Uruguay – Portugal

Uruguay – Portugal am 30.06.2018
-> WM-Spielplan 2018
Uruguay Portugal
14. Platz Fußball-Weltrangliste 4. Platz
0/0/2 Direkte Bilanz (S/U/N) 2/0/0
S – S -S – S – S Aktuelle Form U – S – U – S – U
373 Mio. € Kaderwert in € 494,50 Mio. €
L. Suarez (70 Mio. €) Wertvollster Spieler C. Ronaldo (100 Mio. €)
L. Suarez (53 Tore) Bester Torschütze C. Ronaldo (85 Tore)
Oscar Tabarez Trainer Fernando Santos
+++ Unser Tipp +++
0:1 für Portugal
Wett Tipp:

Nur Portugal trifft –> Quote 1,62
Tipp Buchmacher Beste Quote*
Sieg Uruguay Logo von WM Bookie Tipico  

2,70
Unentschieden Logo von WM Bookie Tipico  

3,00
Sieg Portugal Admiral Logo  

3,00

* Die Quoten können sich stetig ändern.

Einen wirklichen Favoriten gibt es bei der Partie zwischen Uruguay und Portugal nicht. Dies zeigt auch ein Blick auf die WM-Quoten.

Zwar hat Uruguay beim Wettanbieter Tipico die Siegerquote 2,70 (für einen Sieg in der regulären Spielzeit – Verlängerung und sogar Elfmeterschießen ist möglich!). Andererseits hat die portugiesische Nationalmannschaft mit einer Quote von 3,0 bei Admiral nur marginal mehr.

Für ein Unentschieden bekommst du bei Tipico ebenfalls die Quote 3,0.

Wir denken, dass sich Portugal rund um CR7 gegen starke Urus schwer tun wird, am Ende aber knapp mit 0:1 gewinnen wird und ins Viertelfinale einziehen wird.

Aufstellungen von Uruguay & Portugal

Uruguay

Muslera – Gimenez, Godin, Caceres – Laxalt, Torreira, Bentancur, Vecino, Nandez – Suarez, Cavani

Ausfälle: keine Ausfälle bekannt

Portugal

Patricio – Guerreiro, Pepe, Fonte, Peireira – Carvalho, Adrien Silva – Joao Mario, Guedes, B. Silva – Cr. Ronaldo

Ausfälle: keine Ausfälle bekannt

Die letzten direkten Duelle

  • Portugal – Uruguay 1:1 (Testspiel, 1972)
  • Portugal – Uruguay 3:0 (Testspiel, 1966)

Letzte Spiele Uruguay

  • Uruguay – Russland 3:0 (WM 2018, 25.06.2018)
  • Uruguay – Saudi-Arabien 1:0 (WM 2018, 20.06.2018)
  • Ägypten – Uruguay 0:1 (WM 2018,  15.06.2018)

Letzte Spiele Portugal

  • Iran – Portugal 1:1 (WM 2018, 25.06.2018)
  • Portugal – Marokko 1:0 (WM 2018, 21.06.2018)
  • Portugal – Spanien 3:3 (WM 2018, 15.06.2018)

Der WM-Kader von Uruguay

TOR: Fernando Muslera (Galatasaray), Martin Silva (Vasco da Gama), Martin Campana (Independiente)

VERTEIDIGUNG: Diego Godin (Atletico Madrid), Sebastian Coates (Sporting Lissabon), Jose Maria Gimenez (Atletico Madrid), Maximiliano Pereira (FC Porto), Gaston Silva (Independiente), Martin Caceres (Lazio Rom), Guillermo Varela (Penarol)

MITTELFELD: Nahitan Nandez (Boca Juniors), Lucas Torreira (Sampdoria), Matias Vecino (Inter Mailand), Rodrigo Bentancur (Juventus), Carlos Sanchez (Monterrey), Giorgian De Arrascaeta (Cruzeiro), Diego Laxalt (Genoa), Cristian Rodriguez (Penarol), Urreta (Monterrey)

ANGRIFF: Cristhian Stuani (Girona), Maximiliano Gomez (Celta Vigo), Edinson Cavani (PSG), Luis Suarez (Barcelona)

Das Aufgebot der Portugiesen

TOR: Anthony Lopes (Olympique Lyon), Beto (Göztepe Izmir), Rui Patricio (Sporting Lissabon)

VERTEIDIGUNG: Bruno Alves (Glasgow Rangers), Cedric Soares (FC Southampton), José Fonte (Dalian Yifang), Mario Rui (SSC Neapel), Pepe (Besiktas Istanbul), Raphael Guerreiro (Borussia Dortmund), Ricardo Pereira (FC Porto), Ruben Dias (Benfica Lissabon)

MITTELFELD: Adrien Silva (Leicester City), Bruno Fernandes (Sporting Lissabon), Joao Mario (West Ham United), Joao Moutinho (AS Monaco), Manuel Fernandes (Lokomotive Moskau), William Carvalho (Sporting Lissabon), Bernardo Silva (Manchester City)

ANGRIFF: André Silva (AC Mailand), Cristiano Ronaldo (Real Madrid), Gelson Martins (Sporting Lissabon), Goncalo Guedes (FC Valencia), Ricardo Quaresma (Besiktas Istanbul)

>> WM 2018 Viertelfinale