WM-Auftaktspiel: Russland vs. Saudi-Arabien

WM-Auftaktspiel Russland - Saudi Arabien am 14. Juni

Am 14. Juni ist es endlich so weit! Die Weltmeisterschaft 2018 in Russland geht um 17 Uhr mit der Partie zwischen Russland und Saudi-Arabien im Moskauer Luschniki-Stadion los.

Während die Gastgeber aus Russland auf einen guten Start in das Heimturnier hoffen, bekommen die Saudis bei ihrer fünften WM-Teilnahme die Möglichkeit, sich einem Milliarden-Publikum zu präsentieren.

Sorgt das Team von Startrainer Juan Antonio Pizzi gleich im WM 2018 Eröffnungsspiel für die erste große Überraschung? Immerhin unterlag Saudi-Arabien  dem amtierenden Weltmeister Deutschland im letzten Testspiel nur mit 2:1.

Wir haben eine ausführliche Spielvorschau erstellt und euch die besten Quoten für die Partie herausgesucht.

Alle Infos zu Russland – Saudi-Arabien

Russland – Saudi-Arabien am 14.06.2018
-> WM-Spielplan 2018
Russland Saudi-Arabien
66. Platz Fußball-Weltrangliste 67. Platz
0/0/1 Direkte Bilanz (S/U/N) 1/0/0
U – N – N – N – U Aktuelle Form S – S – N – N – N
161,48 Mio. € Kaderwert in € 18,83 Mio. €
A. Golovin (18 Mio. €) Wertvollster Spieler Y. Al-Shahrani (1,50 Mio. €)
F. Smolov (12 Tore) Bester Torschütze M. Al Sahlawi (28 Tore)
Stanislaw Tschertschessow Trainer Juan Antonio Pizzi
+++ Unser Tipp +++
1:0 für Russland
Wett Tipp:

Tipp Buchmacher Beste Quote*
Sieg Russland Sunmaker WM 2018  

Unentschieden betway Logo  

Sieg Saudi-Arabien betway logo  

* Die Quoten können sich stetig ändern.

Obwohl Russland in den WM-Testspielen 2018 nicht überzeugen konnte, sehen die Wettanbieter bei ihren WM 2018 Wetten den Gastgeber in der klaren Favoritenrolle. Die beste Quote auf einen Sieg der Russen gegen Saudi-Arabien gibt’s bei Sunmaker mit 1,37 zu holen.

 

Für ein durchaus realistisch erscheinendes Unentschieden bekommst du bei Betway eine Quote von 4,20.

Sollte Saudi-Arabien das Auftaktspiel gegen das Team von Stanislaw Tschertschessow für sich entscheiden, dann gibt es dafür bei Betway die Quote von 8,50 geboten!

Aufstellungen von Russland & Saudi-Arabien

Russland

Akinfeev – Mario Fernandes, Kutepov, Ignashevich, Zhirkov – Gazinsky, Zobnin – Samedov, Golovin, Dzagoev – Smolov

Ausfälle: keine Ausfälle bekannt

Saudi-Arabien

Al-Mayouf – Al-Shahrani, Os. Hawsawi , Om. Hawsawi, Al-Breik – Otayf – Al-Shehri, Al-Jassim, Al-Faraj, Al-Dawsari – Al-Sahlawi

Ausfälle: keine Ausfälle bekannt

Die letzten direkten Duelle

  • Saudi-Arabien – Russland 4:2 (Testspiel, 1993)

Letzte Spiele Russland

  • Russland – Türkei 1:1 (Testspiel, 05.06.2018)
  • Österreich – Russland 1:0 (Testspiel, 30.05.2018)
  • Russland – Frankreich 1:3 (Testspiel, 27.03.2018)

Letzte Spiele Saudi-Arabien

  • Deutschland – Saudi-Arabien 2:1 (Testspiel, 08.06.2018)
  • Saudi-Arabien – Peru 0:3 (Testspiel, 03.06.2018)
  • Saudi-Arabien – Italien 1:2 (Testspiel, 28.05.2018)

Tabelle der Gruppe A

Russlands WM-Kader

TOR: Igor Akinfeev (ZSKA Moskau), Vladimir Gabulov (FC Brügge), Andrey Lunev (Zenit St. Petersburg)

VERTEIDIGUNG: Vladimir Granat, Fedor Kudryashov (beide Rubin Kasan), Ilya Kutepov (Spartak Moskau), Andrey Semenov (Akhmat Grozny), Igor Smolnikov (Zenit St. Petersburg), Mario Fernandes (ZSKA Moskau), Sergey Ignashevich (ZSKA Moskau)

MITTELFELD: Yuri Gazinsky (Krasnodar), Alexander Golovin, Alan Dzagoev (beide ZSKA Moskau), Alexander Erokhin, Yuri Zhirkov, Daler Kuzyaev (alle Zenit St. Petersburg), Roman Zobnin, Alexander Samedov (beide Spartak Moskau), Anton Miranchuk (Lokomotiv Moskau), Denis Cheryshev (Villareal)

ANGRIFF: Artem Dzyuba (Arsenal Tula), Alexei Miranchuk (Lokomotiv Moskau), Fedor Smolov (Krasnodar)

Saudi-Arabiens WM-Aufgebot 2018

TOR: Mohammed Al-Owais, Yasser Al-Mosailem (beide Al-Ahli Dschidda), Abdullah Al-Muaiouf (Al-Hilal Riad)

VERTEIDIGUNG: Mansour Al-Harbi, Motaz Hawsawi (beide Al-Ahli), Yasir Al-Shahrani, Mohammed Al-Burayk, Osama Hawsawi, Ali Al-Bulaihi (alle Al-Hilal), Omar Hawsawi (Al-Nasr)

MITTELFELD: Abdullah Al-Khaibari, Salman Al-Faraj, Mohamed Kanu, Abdullah Ateef (alle Al-Hilal), Taisir Al-Jassim, Hussein Al Moghaw (beide Al-Ahli), Abdulmalek Al-Khaibri, Hattan Bahebri (beide Al-Shabab), Salem Al-Dawsari (Al Hilal), Yehya Al-Shehri (Al Nassr)

ANGRIFF: Fahad Al-Muwallad (Al Ittihad), Mohammad Al-Sahlawi (Al-Nasr), Muhannad Assiri (Al-Ahli)

>> Alle WM Teams 2018