Uruguay vs. Russland bei der WM 2018

Uruguay gegen Russland WM 2018 Vorschau

In Gruppe A der WM 2018 ist die Entscheidung um den Aufstieg ins WM-Achtelfinale schon gefallen. Vor dem dritten Spieltag ist bereits fix, dass sowohl Uruguay als auch Gastgeber Russland in die nächste Runde einziehen werden. Die weiteren Gruppengegner Saudi-Arabien und Ägypten müssen hingegen die Heimreise antreten.

Nun geht es am 25. Juni in der Samara-Arena bei der Partie Uruguay gegen Russland vor allem um den Gruppensieg. Das bedeutet, dass sich die beiden Mannschaften noch einmal voll ins Zeug hauen werden. Zu den WM 2018 Favoriten zählen zwar weder Uruguay noch Russland, aber “La Celeste” ist zumindest in diesem Spiel zu favorisieren.

Alle Infos zu Uruguay – Russland

  • 📅 Datum & Uhrzeit: Mo, 25. Juni 2018, 16:00 Uhr
  • 🏟️ Spielort: Samara-Arena, Samara
  • 📋 Gruppe: WM 2018 Gruppe A, Spieltag 3
  • 📺 TV-Übertragung: ARD/ZDF, ORF 1, SRF 2 (zum WM TV Plan)
Uruguay – Russland am 25.6.2018
-> WM-Spielplan 2018
Uruguay Russland
14. Platz Fußball-Weltrangliste 66. Platz
0/1/0 Direkte Bilanz (S/U/N) 0/1/0
S – S -S – S – S Aktuelle Form N – N – U – S – S
373 Mio. € Kaderwert in € 161,48 Mio. €
L. Suarez (70 Mio. €) Wertvollster Spieler A. Golovin (18 Mio. €)
L. Suarez (51 Tore) Bester Torschütze A. Dzyuba (13 Tore)
Oscar Tabarez Trainer Stanislaw Tschertschessow
+++ Unser Tipp +++
1:0 für Uruguay
Wett Tipp:

Uruguay gewinnt  –> Quote 2,62
Tipp Buchmacher Beste Quote*
Sieg Uruguay Interwetten WM 2018 Bookie  

2,60
Unentschieden Interwetten WM 2018 Bookie  

3,00
Sieg Russland Wettanbieter Bet365 Logo  

3,10

* Die Quoten können sich stetig ändern.

Die beiden Wettanbieter Bet365 und Interwetten sind der Meinung, dass Uruguay der leichte Favorit ist. Die Mannschaft um die Starspieler Luis Suarez und Edinson Cavani hat die Quote 2,60 auf einen Sieg. Russland hat von Bet365 eine 3,10er Quote bekommen und für ein Remis gibt es 3,00.

Wir sind übrigens auch der Meinung, dass die Erfahrung Uruguays ausreichen wird um den WM Gastgeber Russland zu schlagen und tippen auf einen 1:0 Sieg der Südamerikaner.

Aufstellungen von Uruguay & Russland

Uruguay

Muslera – Cacceres, Godin, Coates – Torreira – Laxalt, Bentancur, Vecino, Nandez – Suarez, Cavani

Ausfälle: keine Ausfälle bekannt

Russland

Akinfeev – Kudryashov, Kutepov, Ignashevich, Smolnikov – Gazinsky, Zobnin – Cheryshev, A. Miranchuk, Samedov – Dzyuba

Ausfälle: Dzagoev (verletzt)

Die letzten direkten Duelle

  • Russland – Uruguay 1:1 (Testspiel, 2012)

Letzte Spiele Uruguay

  • Uruguay – Saudi-Arabien 1:0 (WM 2018, 20.06.2018)
  • Ägypten – Uruguay 0:1 (WM 2018,  15.06.2018)
  • Uruguay – Usbekistan 3:0 (Testspiel, 08.06.2018)

Letzte Spiele Russland

  • Russland – Ägypten 3:1 (WM 2018, 19.6.2018)
  • Russland – Saudi Arabien 5:0 (WM 2018, 14.06.2018)
  • Russland – Türkei 1:1 (Testspiel, 05.06.2018)

Die Tabelle der Gruppe A

Das Aufgebot von Uruguay

TOR: Fernando Muslera (Galatasaray), Martin Silva (Vasco da Gama), Martin Campana (Independiente)

VERTEIDIGUNG: Diego Godin (Atletico Madrid), Sebastian Coates (Sporting Lissabon), Jose Maria Gimenez (Atletico Madrid), Maximiliano Pereira (FC Porto), Gaston Silva (Independiente), Martin Caceres (Lazio Rom), Guillermo Varela (Penarol)

MITTELFELD: Nahitan Nandez (Boca Juniors), Lucas Torreira (Sampdoria), Matias Vecino (Inter Mailand), Rodrigo Bentancur (Juventus), Carlos Sanchez (Monterrey), Giorgian De Arrascaeta (Cruzeiro), Diego Laxalt (Genoa), Cristian Rodriguez (Penarol), Urreta (Monterrey)

ANGRIFF: Cristhian Stuani (Girona), Maximiliano Gomez (Celta Vigo), Edinson Cavani (PSG), Luis Suarez (Barcelona)

Der Kader der Russen

TOR: Igor Akinfeev (ZSKA Moskau), Vladimir Gabulov (FC Brügge), Andrey Lunev (Zenit St. Petersburg)

VERTEIDIGUNG: Vladimir Granat, Fedor Kudryashov (beide Rubin Kasan), Ilya Kutepov (Spartak Moskau), Andrey Semenov (Akhmat Grozny), Igor Smolnikov (Zenit St. Petersburg), Mario Fernandes (ZSKA Moskau), Sergey Ignashevich (ZSKA Moskau)

MITTELFELD: Yuri Gazinsky (Krasnodar), Alexander Golovin, Alan Dzagoev (beide ZSKA Moskau), Alexander Erokhin, Yuri Zhirkov, Daler Kuzyaev (alle Zenit St. Petersburg), Roman Zobnin, Alexander Samedov (beide Spartak Moskau), Anton Miranchuk (Lokomotiv Moskau), Denis Cheryshev (Villareal)

ANGRIFF: Artem Dzyuba (Arsenal Tula), Alexei Miranchuk (Lokomotiv Moskau), Fedor Smolov (Krasnodar)

>> Alle WM Mannschaften 2018