3. Spieltag Gruppe C: Australien – Peru

WM 2018 Vorschau Australien gegen Peru

Am dritten und letzten Spieltag der Gruppe C der WM 2018 kommt es am 26. Juni um 16 Uhr deutscher Zeit zum Aufeinandertreffen von Australien und Peru.

Während die peruanische Nationalmannschaft nach zwei 1:0 Auftaktniederlagen gegen Dänemark und Frankreich schon vor der Partie keine Chance mehr auf ein Weiterkommen mehr hatte, leben die Hoffnungen der Australier noch. Die Socceroos unterlagen zwar am 1. Spieltag dem WM Favoriten Frankreich mit 2:1, erreichten gegen Dänemark dann aber ein 1:1 Unentschieden.

Gewinnt Australien am letzten Spieltag gegen Peru und verliert Dänemark wie erwartet im Parallelspiel gegen Frankreich, dann könnte sich für das Team von Startrainer Bert van Marwijk noch der Aufstieg ins WM-Achtelfinale ausgehen.

Denn dann würden sowohl Dänemark als auch Australien bei 4 Punkten halten und es schlussendlich auf das bessere Torverhältnis drauf an kommen.

Alle Infos zu Australien- Peru

  • 📅 Datum & Uhrzeit: Di, 26. Juni 2018, 16:00 Uhr
  • 🏟️ Spielort: Fisht-Stadion, Sotschi
  • 📋 Gruppe: WM 2018 Gruppe C, Spieltag 3
  • 📺 TV-Übertragung: ARD/ZDF, ORF 1, SRF 2 (zum WM TV Plan)
Australien – Peru am 26.06.2018
-> WM-Spielplan 2018
Australien Peru
36. Platz Fußball-Weltrangliste 11. Platz
0/0/0 Direkte Bilanz (S/U/N) 0/0/0
U – S – S – N – U Aktuelle Form S – S – U – N – N
50,25 Mio. € Kaderwert in € 38,53 Mio. €
A. Mooy (10 Mio. €) Wertvollster Spieler A. Carillo (6 Mio. €)
T. Cahill (50 Tore) Bester Torschütze P. Guerrero (33 Tore)
Bert van Marwijk Trainer Ricardo Gareca
+++ Unser Tipp +++
1:1 Unentschieden
Wett Tipp:
Das Spiel endet 1:1 –> Quote 5,5
Tipp Buchmacher Beste Quote*
Sieg Australien Sunmaker WM 2018  
2,80
Unentschieden Logo von WM Bookie Tipico  
3,40
Sieg Peru Sunmaker WM 2018  
2,55

* Die Quoten können sich stetig ändern.

Die Wettanbieter tun sich schwer dabei, bei der Partie zwischen Australien und Peru einen echten Favoriten auszumachen. Beide WM-Mannschaften zeigten in den vergangenen Spielen vor allem kämpferisch eine starke Leistung.

Trotz der Tatsache, dass die peruanische Nationalmannschaft noch keinen einzigen Zähler einfahren konnte, sehen die Buchmacher das Team von Ricardo Gareca in einer ganz leichten Favoritenrolle.

So bekommst du bei Sunmaker für einen Sieg der Südamerikaner eine 2,55er Quote, während es für einen Erfolg der Socceroos eine Quote von 2,80 gibt (weitere WM Wetten hier ansehen).

Wir rechnen mit einem äußerst knappen Spiel und tippen auf ein 1:1 Unentschieden. Für ein X gibt’s bei Tipico eine 3,40er Quote, auf einen Tipp von 1:1 als Endergebnis liegt die Quote bei 5,50.

Aufstellungen von Australien & Peru

Australien

Ryan – Behich, Milligan, Sainsbury, Risdon – Kruse, Mooy, Jedinak, Leckie – Rogic – Juric

Ausfälle: Nabbout (verletzt)

Peru

Gallese – Trauco, Santamaria, Ramos, Advincula – Yotun, Tapia – Flores, Cueva, Carillo – Guerrero

Ausfälle: Farfan (verletzt)

Die letzten direkten Duelle

Australien und Peru treffen am 26. Juni im Fisht-Stadion in Sotschi zum ersten Mal aufeinander.

Letzte Spiele Australien

  • Dänemark – Australien 1:1 (WM 2018, 21.06.2018)
  • Frankreich – Australien 2:1 (WM 2018, 16.06.2018)
  • Ungarn – Australien 1:2 (Testspiel, 09.06.2018)

Letzte Spiele Peru

  • Frankreich – Peru 1:0 (WM 2018, 21.06.2018)
  • Peru – Dänemark 0:1 (WM 2018, 16.06.2018)
  • Schweden – Peru 0:0 (Testspiel, 09.06.2018)

Tabelle der WM 2018 Gruppe C

WM 2018 Kader der Socceroos

TOR: Brad Jones (Feyenoord Rotterdam), Mathew Ryan (Brighton & Hove Albion), Daniel Vukovic (KRC Genk)

VERTEIDIGUNG: Aziz Behich (Bursaspor), Milos Degenek (Yokohama Marinos), Matthew Jurman (Suwon Bluewings), James Meredith (FC Millwall), Josh Risdon (Western Sydney Wanderers), Trent Sainsbury (Grasshopper Zürich)

MITTELFELD: Jackson Irvine (Hull City), Mile Jedinak (Aston Villa), Robbie Kruse (VfL Bochum), Massimo Luongo (Queens Park Rangers), Mark Milligan (Al Ahli), Aaron Mooy (Huddersfield Town), Tom Rogic (Celtic Glasgow)

ANGRIFF: Daniel Arzani (Melbourne City), Tim Cahill (FC Millwall), Tomi Juric (FC Luzern), Mathew Leckie (Hertha BSC), Jamie Maclaren (Hibernian Edinburgh), Andrew Nabbout (Urawa Red Diamonds), Dimitri Petratos (Newcastle Jets)

23-Mann Aufgebot von Peru

TOR: Pedro Gallese (Tiburones Rojos), Jose Carvallo (UTC Cajamarca), Carlos Caceda (Tiburones Rojos

VERTEIDIGUNG: Luis Advincula (Lobos BUAP), Miguel Araujo (Alianza Lima), Aldo Corzo (Universitario de Deportes), Nilson Loyola (FBC Melgar), Christian Ramos (CD Veracruz), Alberto Rodriguez (Junior de Barranquilla), Anderson Santamaria (Puebla FC), Miguel Trauco (CR Flamengo)

MITTELFELD: Pedro Aquino (Lobos BUAP), Wilder Cartagena (CD Veracruz), Christian Cueva (Sao Paulo FC), Edison Flores (Aalborg BK), Paolo Hurtado (Vitoria Guimaraes), Andy Polo (Portland Timbers), Renato Tapia (Feyenoord Rotterdam), Yoshimar Yotun (Orlando City)

ANGRIFF: Andre Carrillo (FC Watford), Raul Ruidiaz (Monarcas Morelia), Jefferson Farfan (Lokomotive Moskau), Paolo Guerrero (Flamengo Rio de Janeiro)

>> Fußball WM 2018 Tabellen