WM 2018: Schweiz – Costa Rica

Schweiz gegen Costa Rica Vorschau WM 2018

In der WM 2018 Gruppe E herrscht vor den letzten beiden Spielen Hochspannung. Mit Brasilien, Serbien und der Schweiz kämpfen drei Teams um zwei verbleibende Tickets für die nächste Runde. Costa Rica ist hingegen bereits fix ausgeschieden, muss aber noch gegen die Schweiz antreten.

Die „Eidgenossen“ haben nach zwei Spielen vier Punkte auf der Haben-Seite und können mit einem Sieg gegen Costa Rica aus eigener Kraft den Aufstieg ins WM 2018 Achtelfinale schaffen. Ein Unentschieden könnte theoretisch nicht reichen, sollte Serbien im Parallelspiel gegen Brasilien gewinnen.

In diesem Artikel erfährst du alle Informationen zum Spiel Schweiz gegen Costa Rica inklusive TV-Infos, Aufstellungen, Wettquoten, aktuelle Formkurven und vieles mehr.

Alle Infos zu Schweiz – Costa Rica

Schweiz – Costa Rica am 27.06.2018
-> WM-Spielplan 2018
Schweiz Costa Rica
6. Platz Fußball-Weltrangliste 23. Platz
1/0/1 Direkte Bilanz (S/U/N) 1/0/1
S – U – S – U – S Aktuelle Form S – N – N – N – N
218,10 Mio. € Kaderwert in € 40,98 Mio. €
G. Xhaka (40 Mio. €) Wertvollster Spieler K. Navas (18 Mio. €)
X. Shaqiri (21 Tore) Bester Torschütze B. Ruiz (23 Tore)
Vladimir Petkovic Trainer Òscar Ramírez
+++ Unser Tipp +++
2:0
Wett Tipp:

Halbzeit – Endstand 1/1 –> Quote 2,50
Tipp Buchmacher Beste Quote*
Sieg Schweiz Admiral Logo  

1,75
Unentschieden Wettanbieter Bet365 Logo  

3,30
Sieg Costa Rica Wettanbieter Bet365 Logo  

6,00

* Die Quoten können sich stetig ändern.

Sieht man sich die WM 2018 Wetten & Quoten der Buchmacher an, fällt auf, die Schweiz der klare Favorit gegen Costa Rica ist. Beim Wettanbieter Admiral bekommst du die Quote 1.75 für einen Sieg der Schweizer. Bei Bet365 gibt es 6.00 für einen Sieg von Costa Rica und 3.30 für ein Remis.

Wir sind übrigens der Meinung, dass die Schweiz mit 2:0 gewinnen wird und in jeder Halbzeit ein Tor erzielt. Dafür gibt es die Quote 2.50 bei Admiral.

Mögliche Aufstellungen der Schweiz & Costa Rica

Schweiz

Sommer – Rodriguez, Akanji, Schär, Lichtsteiner – Xhaka, Behrami – Zuber, Dzemaili, Shaqiri – Seferovic

Ausfälle: keine Ausfälle bekannt

Costa Rica

Navas – Acosta, Gonzalez, Duarte – Oviedo, Guzman, Borges, Gamboa – Venegas, Ruiz – Ureña

Ausfälle: keine Ausfälle bekannt

Die letzten direkten Duelle

  • Schweiz – Costa Rica 0:1 (Testspiel, 2010)
  • Schweiz Costa Rica 2:0 (Testspiel, 2006)

Letzte Spiele Schweiz

  • Serbien – Schweiz 1:2 (WM 2018, 22.06.2018)
  • Brasilien – Schweiz 1:1 (WM 2018, 17.06.2018)
  • Schweiz – Japan 2:0 (Testspiel, 08.06.2018)

Letzte Spiele Costa Rica

  • Brasilien – Costa Rica 2:0 (WM 2018, 22.06.2018)
  • Costa Rica – Serbien 0:1 (WM 2018, 17.06.2018)
  • Belgien – Costa Rica 4:1 (Testspiel, 11.06.2018)

Tabelle der Gruppe E

WM-Kader der Nati

TOR: Roman Bürki (Dortmund), Yann Sommer (Gladbach), Yvon Mvogo (Leipzig)

VERTEIDIGUNG: Manuel Akanji (Dortmund), Johan Djourou (Antalyaspor), Nico Elvedi (Gladbach), Michael Lang (Basel), Stephan Lichtsteiner (Juventus), Jacques-Francois Moubandje (Toulouse), Ricardo Rodriguez (Milan), Fabian Schär (La Coruna)

MITTELFELD: Valon Behrami (Udinese), Blerim Dzemaili (Bologna), Gelson Fernandes (Frankfurt), Remo Freuler (Bergamo), Xherdan Shaqiri (Stoke), Granit Xhaka (Arsenal), Denis Zakaria (Gladbach), Steven Zuber (Hoffenheim)

ANGRIFF: Josip Drmic (Gladbach), Breel Embolo (Schalke), Mario Gavranovic (Zagreb), Haris Seferovic (Benfica)

Das Aufgebot von Costa Rica im Überblick

TOR: Keylor Navas (Real Madrid), Patrick Pemberton (LD Alajuelense), Leonel Moreira (CS Herediano)

VERTEIDIGUNG: Christian Gamboa (Celtic Glasgow), Ian Smith (IFK Norrköping), Bryan Oviedo (FC Sunderland), Oscar Duarte (Espanyol Barcelona), Giancarlo Gonzalez (FC Bologna), Francisco Calvo (Minnesota United FC), Kendall Waston (Vancouver Whitecaps), Jhonny Acosta (Rionegro Aguilas), Kenner Gutiérrez (LD Alajuelense)

MITTELFELD: David Guzman (Portland Timbers), Yeltsin Tejeda (FC Lausanne-Sport), Celso Borges (Deportivo La Coruna), Randall Azofeifa (CS Herediano), Rodney Wallace (New York City FC), Bryan Ruiz (Sporting Lissabon), Daniel Colindres, Christian Bolanos (beide Deportivo Saprissa)

ANGRIFF: Johan Venegas (Deportivo Saprissa), Joel Campbell (Betis Sevilla), Marco Urena (Los Angeles FC)

>> Alle Teams der WM 2018