Vier Spiele am Tag bei WM 2022 Gruppenphase

Veröffentlicht am Kategorien WM 2022 News

Die Corona-Krise hat im internationalen Fußball einiges durcheinander gewürfelt. Vor allem natürlich in Bezug auf die nächsten großen Turniere in den Kontinentalverbänden. Denn sowohl die Europameisterschaft 2020 als auch die ebenfalls für den Sommer 2020 geplante Copa America wurden um ein Jahr verlegt (alles zur EURO 2021 hier). Der nächste Afrika-Cup findet ebenfalls mit einem Jahr Verspätung Anfang 2022 statt.

Nicht gerüttelt wurde bislang dagegen an der Weltmeisterschaft 2022 in Katar, wenngleich sich unter anderem auch der Start der Südamerika WM 2022 Quali schon mehrfach verzögert hat. Los gehen soll es nun statt im März 2020 oder im September 2020 erst im Oktober.

WM 2022 Eröffnungsspiel um 11 Uhr deutscher Zeit

Alle Pläne laufen aber darauf hinaus, dass vom 21. November bis 18. Dezember 2022 die erste Winter-WM der Geschichte über die Bühne gehen wird. Knapp zweieinhalb Jahre bevor erstmals der WM Ball in Katar rollen soll, hat nun die FIFA den Rahmen-Spielplan für das Turnier veröffentlicht.

Los geht es am Montag, den 21. November 2022, im Al-Bayt-Stadion, das dann aller Voraussicht nach mit 60.000 Zuschauern gefüllt sein wird. Der Anstoß erfolgt um 13 Uhr Ortszeit, die bei zwei Stunden Verschiebung 11 Uhr deutscher Zeit entspricht.

https://twitter.com/FIFAWorldCup/status/1283373744363315201

An die Anstoßzeit um 11 Uhr müssen sich deutsche Fußballfans dabei für die ersten beiden Turnierwochen gewöhnen. Denn vom 21. November bis 2. Dezember finden zu Beginn der Gruppenphase jeweils vier Partien pro Tag statt – um 11 Uhr, 14 Uhr, 17 Uhr und 20 Uhr deutscher Zeit. Vier Begegnungen an einem Tag gab es zwar auch schon in der Vergangenheit bei Weltmeisterschaften, in der Regel aber nur an einem Tag.

Die Erhöhung der Spiele pro Tag resultiert nun daraus, dass das Turnier auch aus Rücksicht auf die Vereinen und den internationalen Terminkalender im Vergleich zu den vorherigen Weltmeisterschaften um drei Tage verkürzt wurde. Dennoch gehen aber wie seit 1998 üblich wieder 32 Mannschaften an den Start. Allerdings zum letzten Mal, denn schon 2026 sollen sich erstmals 48 Teams für die WM-Endrunde qualifizieren.

>> Hier den EM 2021 Spielplan ansehen

Nur noch zwei Anstoßzeiten in der K.o.-Phase

Die genannten Anstoßzeiten gelten voraussichtlich nur für die ersten beiden Gruppenspieltage. Weil an den letzten Spieltagen die Begegnungen innerhalb einer Gruppe parallel stattfinden müssen, um Wettbewerbsverzerrung zu verhindern, erfolgt der Anstoß dann wohl um 16 und 20 Uhr deutscher Zeit.

Diese Anstoßzeiten werden dann wohl auch für die K.o.-Spiele vom Achtel- bis zum Halbfinale gelten. Das Endspiel am 18. Dezember, dem vierten Advent, beginnt um 16 Uhr deutscher Zeit. Gespielt wird im Lusail-Stadion, in dem 80.000 Zuschauer Platz finden – sofern man bis dahin die Corona-Problematik in den Griff bekommen hat.

Weitere Infos zur WM 2022 

Veröffentlicht am Kategorien WM 2022 News