Prognose & Tipp zu Österreich – Israel (12.11.)

Wenn die österreichische Nationalmannschaft am 12. November im Klagenfurter Wörthersee Stadion auf Israel trifft, spielt das Ergebnis im Hinblick auf die WM 2022 Qualifikation keine Rolle mehr. Vor den beiden abschließenden Spielen gegen Israel und Moldawien hat das ÖFB-Team keine Chance mehr, den ersten Platz zu erreichen und sich fix für die Fußball Weltmeisterschaft 2022 in Katar zu qualifizieren.

Auch der zweite Platz ist bereits außer Reichweite, liegt man doch bereits sieben Punkte hinter Schottland. Dennoch ist der WM-Zug für Österreich noch nicht ganz abgefahren. Denn zu 99,9 Prozent wird das Team von Franco Foda als eines von zwei besten Teams der Nations League 2010/21 an den WM 2022 Playoffs teilnehmen. Trotzdem möchten Alaba & Co. die WM-Qualifikation positiv abschließen und sich gegen Israel für die 5:2 Niederlage in Haifa revanchieren.

Hier gibt’s Prognose, Wett Tipp, Quoten und mögliche Aufstellungen und noch weitere Infos zur Partie Österreich gegen Israel, welche um 20:45 Uhr angepfiffen wird.

Alle Infos zu 🇦🇹 Österreich – Israel 🇮🇱

Österreich – Israel am 12.11.2021
-> WM 2022 Quali Spielplan
🇦🇹 Österreich 🇮🇱 Israel
32. Platz FIFA-Weltrangliste 80. Platz
5/4/3 Direkte Bilanz (S/U/N) 3/4/5
S – N – N – S – N ➡️ Aktuelle Form S – S – N – N – S ➡️
250,20 Mio. € Kaderwert 51,40 Mio. €
D. Alaba (55 Mio. €) Wertvollster Spieler M. Solomon (20 Mio. €)
D. Alaba (14 Tore) Bester Torschütze E. Zahavi (33 Tore)
Franco Foda Trainer Willi Ruttensteiner
+++ Unser Tipp +++
1:1 Unentschieden
Wett-Tipp:

Tipp & Prognose für Österreich – Israel

Die österreichische Nationalmannschaft hat das Hinspiel gegen Israel zwar 5:2 verloren, gilt im Rückspiel aber dennoch als haushoher Favorit. Für einen Sieg des ÖFB-Teams gibt’s bei Tipp3 eine Quote von 1.80, während es für einen Auswärtserfolg der Israelis eine 4.50er Quote gibt (Betway). Ein Unentschieden bringt euch bei Bet365 eine 3.80er Quote.

Tipp Buchmacher Beste Quote*
Sieg Österreich 🇦🇹 Tipp3 Logo
Unentschieden bet365 Quoten
Sieg Israel 🇮🇱 Betway logo

* Die Quoten können sich stetig ändern.

Die Israelis halten derzeit mit 4 Punkten Rückstand hinter Schottland auf Rang 3, der zweite Platz und die WM-Playoffs könnten sich für das Team von Ex-ÖFB Sportdirektor Willi Ruttensteiner also noch ausgehen. Dazu müssen aber Siege gegen Österreich und die Färöer her, zudem darf Schottland in den Spielen gegen Moldawien und Dänemark höchstens einen Punkt holen.

Bei Österreich sind nach den zahlreichen Ausfällen im Oktober unter anderem Marco Arnautovic und Christoph Baumgartner wieder mit dabei, dafür muss Teamchef Franco Foda unter anderem auf RB Leipzig Profi Konrad Laimer verzichten.

Die wichtigsten Akteure sind beim ÖFB-Team aber mit an Board, weshalb man auf dem Papier eindeutig die bessere Mannschaft ist. Dass Israel nicht unterschätzt werden soll, hat sich aber schon beim 5:2 Hinspielsieg gegen Österreich gezeigt. Unser Wett Tipp in unserer Prognose ist deshalb ein 1:1 Unentschieden.

Mögliche Aufstellungen von Österreich & Israel

Österreich

Bachmann – Trimmel, Hinteregger, Lienhart, Alaba – Grillitsch, Seiwald – Schöpf, Sabitzer, Grüll – Arnautovic

Ausfälle: Baumgartner, A. Schlager, Laimer, Baumgartlinger, Schlager, Kalajdzic, Lainer (alle verletzt)

Israel

Marciano – Abu Abaid, Biton, Elhamed – Dasa, Peretz, Natcho, Menahem – Solomon, Dabbur – Zahavi

Ausfälle: keine

Die letzten direkten Duelle

  • Israel – Österreich 5:2 (WM-Quali, 04.09.21)
  • Österreich – Israel 3:1 (EM-Quali, 10.10.19)
  • Israel – Österreich 4:2 (EM-Quali, 24.03.19)

Letzte Spiele Österreich

  • Dänemark – Österreich 1:0 (WM-Quali, 12.10.21)
  • Färöer – Österreich 0:2 (WM-Quali, 09.10.21)
  • Österreich – Schottland 0:1 (WM-Quali, 07.09.21)

Letzte Spiele Israel

  • Israel – Moldawien 2:1 (WM-Quali, 12.10.21)
  • Schottland – Israel 3:2 (WM-Quali, 09.10.21)
  • Dänemark – Israel 5:0 (WM-Quali, 07.09.21)

WM-Quali Tabelle mit Österreich

>> Tabellen der WM Qualifikation 2022

ÖFB-Kader gegen Israel

TOR: Daniel BACHMANN (FC Watford/ENG), Heinz LINDNER (FC Basel/SUI), Patrick PENTZ (Austria Wien)

VERTEIDIGUNG: David ALABA (Real Madrid/ESP), Aleksandar DRAGOVIC (Roter Stern Belgrad/SRB), Martin HINTEREGGER (Eintracht Frankfurt/GER), Stefan POSCH (TSG 1899 Hoffenheim/GER), Christopher TRIMMEL (1. FC Union Berlin/GER), Andreas ULMER (FC Red Bull Salzburg)

MITTELFELD: Christoph BAUMGARTNER (TSG 1899 Hoffenheim/GER), Yusuf DEMIR (FC Barcelona/ESP), Florian GRILLITSCH (TSG 1899 Hoffenheim/GER), Marco GRÜLL (SK Rapid), Stefan ILSANKER (Eintracht Frankfurt/GER), Konrad LAIMER (RB Leipzig/GER), Dejan LJUBICIC (1. FC Köln/GER), Marcel SABITZER (FC Bayern München/GER), Louis SCHAUB (1. FC Köln/GER), Alessandro SCHÖPF (Arminia Bielefeld/GER), Nicolas SEIWALD (FC Red Bull Salzburg)

ANGRIFF: Junior ADAMU (FC Red Bull Salzburg), Marko ARNAUTOVIC (FC Bologna/ITA), Ercan KARA (SK Rapid), Karim ONISIWO (1. FSV Mainz 05/GER)