DFB weiter mit Jogi Löw als Trainer? Entscheidung am 4. Dezember

Veröffentlicht am Kategorien EM 2021 News

Auch wenn mittlerweile schon wieder ein Bundesliga-Spieltag absolviert wurde und der Fokus zudem auf die internationalen Wettbewerbe gerichtet ist, wirkt das 0:6-Debakel der deutschen Nationalmannschaft zum Abschluss der DFB Nations League in Spanien weiterhin nach. Und auch eine Woche nach der in allen Belangen desolaten Vorstellung von Sevilla ist noch offen, wie es mit Bundestrainer Joachim Löw weitergeht.

Nationalmannschaftsdirektor Oliver Bierhoff sprach dem 60-Jährigen zwar unmittelbar nach der Partie in Spanien das Vertrauen aus, doch die richtige Aufarbeitung dieser herben Schlappe sowie eine generelle Analyse der Entwicklung der Nationalmannschaft in der jüngeren Vergangenheit steht noch aus.

„DFB weiter mit Jogi Löw als Trainer? Entscheidung am 4. Dezember“ weiterlesen

Veröffentlicht am Kategorien EM 2021 News

Joachim Löw bleibt DFB-Bundestrainer

Veröffentlicht am Kategorien EM 2021 News

Noch während der 90 Minuten von Sevilla dürfte jedem Verantwortlichen der deutschen Nationalmannschaft klar gewesen sein, dass nach der 0:6-Niederlage zum Abschluss der Nations League von Deutschland in Spanien ein Übergang zur Normalität nicht möglich sein würde.

Schließlich war die Kritik am in der Tat in allen Belangen desolaten Auftritt der DFB-Elf, die sich überdies scheinbar willenlos in ihr Schicksal fügte, schon vor dem Abpfiff harsch – nicht zuletzt in den Sozialen Netzwerken, in denen nicht nur, aber vor allem auch über Bundestrainer Joachim Löw diskutiert wurde.

„Joachim Löw bleibt DFB-Bundestrainer“ weiterlesen

Veröffentlicht am Kategorien EM 2021 News

Ridle Baku träumt von der EM 2021

Veröffentlicht am Kategorien EM 2021 News

Obwohl von Bundestrainer Joachim Löw erst kurzfristig nachnominiert bzw. aus dem Kader der U21-Nationalmannschaft nach oben gezogen, feierte Ridle Baku vergangene Woche im Freundschaftsspiel gegen Tschechien (1:0) direkt in der Startelf sein Debüt in der A-Nationalmannschaft.

Der Allrounder, der in der Sommertransferperiode vom 1. FSV Mainz 05 zum VfL Wolfsburg gewechselt ist und dort als Rechtsverteidiger bislang eine ganz starke Saison spielt, lieferte abgesehen von kleineren Wacklern eine ansprechende Premiere ab und hinterließ insgesamt einen guten Eindruck im Kreis der DFB-Auswahl.

„Ridle Baku träumt von der EM 2021“ weiterlesen

Veröffentlicht am Kategorien EM 2021 News

Nationalmannschafts-Comeback von Mario Götze denkbar?

Veröffentlicht am Kategorien EM 2021 News

Trotz einiger verletzungsbedingter Absagen und obwohl mehrere im Verein hochbelastete Spieler zumindest im internationalen Fußball Freundschaftsspiel am Mittwoch gegen Tschechien noch pausieren dürfen, war Mario Götze bei der Nominierung des Kaders der deutschen Nationalmannschaft für die letzten drei Länderspiele im November kein Thema.

Ausgeschlossen ist aber keineswegs, dass der Held des WM-Finales von 2014 doch noch einmal ins Deutschland Jersey zurückkehren wird. Auf jeden Fall ist von beiden Seiten in den vergangenen Tagen eine in der Öffentlichkeit erfolgte Annäherung unverkennbar.

„Nationalmannschafts-Comeback von Mario Götze denkbar?“ weiterlesen

Veröffentlicht am Kategorien EM 2021 News

Kehrt Ibrahimovic in die schwedische Nationalmannschaft zurück?

Veröffentlicht am Kategorien EM 2021 News

Mit einem 2:1-Sieg bei Udinese Calcio behauptete der AC Mailand auch nach dem sechsten Spieltag die Tabellenführung in der italienischen Serie A. Für den bei einem Unentschieden fünften Erfolg der Rossoneri zeichnete wieder einmal Zlatan Ibrahimovic entscheidend verantwortlich.

Der schwedische Superstar bereitete zunächst die Führung durch Franck Kessie mit glänzender Technik und viel Übersicht vor, um dann nach dem zwischenzeitlichen Ausgleich der Gastgeber durch einen von Rodrigo de Paul verwandelten Elfmeter selbst zum Sieg zu treffen – und das keineswegs auf gewöhnliche Art und Weise.

„Kehrt Ibrahimovic in die schwedische Nationalmannschaft zurück?“ weiterlesen

Veröffentlicht am Kategorien EM 2021 News

Walukiewicz nach dem Debüt für Polen bald bei einem Top-Klub?

Veröffentlicht am Kategorien EM 2021 News

Bei seiner ersten Reise zur polnischen Nationalmannschaft musste sich Sebastian Walukiewicz Anfang September noch mit zwei Mal 90 Minuten auf der Ersatzbank begnügen. Sowohl bei der 0:1-Niederlage in den Niederlanden als auch beim 2:1-Sieg in Bosnien-Herzegowina blieb der 20 Jahre alte Abwehrspieler Zuschauer.

Das allerdings änderte sich dann am 7. Oktober im Testspiel gegen Finnland, als Trainer Jerzy Brzeczek den Profi von Cagliari Calcio sogar von Beginn an auf den Platz schickte. Beim Stand von 3:0 bei der letztlich mit 5:1 gewonnenen Partie blieb Walukiewicz zwar zur Pause in der Kabine, darf sich seitdem aber Nationalspieler nennen.

Vier Tage später durfte der Italien-Legionär beim torlosen Unentschieden just gegen die Squadra Azzurra erstmals über 90 Minuten im Polen-Trikot ran und schaffte es zusammen mit seinen Kollegen, hinten gegen die starke italienische Offensive dicht zu halten.

„Walukiewicz nach dem Debüt für Polen bald bei einem Top-Klub?“ weiterlesen

Veröffentlicht am Kategorien EM 2021 News

Niederlande-Trainer Frank de Boer mit vorläufigem 34-Mann-Aufgebot

Veröffentlicht am Kategorien EM 2021 News, Nations League

Seinen Einstand als Trainer der niederländischen Nationalmannschaft hat sich Frank de Boer mutmaßlich anders vorgestellt als im Testspiel gegen Mexiko mit 0:1 zu verlieren und dann auch in den beiden Pflichtspielen in der Nations League Liga A in Bosnien-Herzegowina (0:0) sowie in Italien (1:1) sieglos zu bleiben.

Das Remis in Italien war allerdings durchaus auch ein Mutmacher und wahrte die Chancen der Elftal auf Platz eins in Gruppe A1 und damit auch die erneute Teilnahme am Nations League Final Four.

Gegen Bosnien-Herzegowina am 15. November und in Polen am 18. November muss die Niederlande aber vermutlich schon gewinnen, um Gruppensieger zu werden. Zugleich muss Italien in den abschließenden Partien gegen Polen und in Bosnien-Herzegowina aber auch noch Federn lassen.

„Niederlande-Trainer Frank de Boer mit vorläufigem 34-Mann-Aufgebot“ weiterlesen