Alles zum EM-Finale 2024

Am Tag des Finales der EM 2024 hörst du den Jubel der Fans, bevor du sie sehen kannst. Du versuchst dich zu konzentrieren und Optimismus zu verbreiten. Du möchtest deiner Mannschaft helfen und dem Trikot Ehre erweisen, das du tragen darfst. Schließlich ist es das Jersey deines Landes. Du meidest die Blicke herüber zu den Gegnern, stattdessen konzentrierst du dich im Gang auf deine Teamkollegen. Endlich geht es nach draußen. Sehen kannst du aber jetzt noch nichts. Das Blitzlichtgewitter der Journalisten blendet dich. Langsam wird es weniger und die UEFA-Hymne ertönt. Die Anspannung in dir steigt noch weiter. Endlich beginnt das EM-Finale in Deutschland.

Die meisten Kinder, die Fußball spielen, teilen diesen Traum. Für (mindestens) 22 Männer wird er am 14. Juli 2024 wahr. Dann beginnt das Finale der Europameisterschaft 2024. Sollte Deutschland das Finale erreichen, können sich die Spieler des DFB-Teams sogar noch einen größeren Traum erfüllen: den vom Titelgewinn im eigenen Land. Wir geben dir hier eine Vorschau, worauf du dich beim EM-Finale 2024 freuen darfst – und was du wissen solltest.

Infos zum Finale der EM 2024

Wettbewerb:EM-Finale 2024
🗓️ Datum:14. Juli 2024
🏟️ Austragungsort:Olympiastadion Berlin
🌍 Teilnehmende Teams:2
📺 TV-Übertragung:ARD/ZDF, Magenta TV, ServusTV, SRF 2

Spielplan zum EURO 2024 Finale

EM-Finale 2024

14.07.2024 – 21:00
Home flag image-:-Away flag image
Sieger HF 1 vs Sieger HF 2

Modus für das EM-Finale

Was das Reglement angeht, musst du dich beim EM-Finale auf keine Neuerungen einstellen. Was sich seit Jahrzehnten bewährt hat und von den Fans geliebt wird, kommt auch am 14. Juli 2024 im Finale der EURO in Deutschland, als genau ein Monat nach dem EM 2024 Eröffnungsspiel, zum Einsatz: Wer nach Ablauf der regulären Spielzeit (sprich: 90 Minuten sowie das, was der Schiedsrichter als Nachspielzeit ansetzt) in Front ist, darf den Titelgewinn bejubeln. Steht die Partie unentschieden, kommt es zu einer Verlängerung.

Deutschland hat bekanntlich einmal eine Europameisterschaft durch ein Golden Goal für sich entschieden. Doch diese Regel ist schon lange wieder abgeschafft. Gleiches gilt für das kurz eingesetzte Silver Goal. Es wird daher sicher zwei Mal 15 Minuten (plus auch hier Nachspielzeit) geben, in denen die beiden Mannschaften der Europameisterschaft 2024 so viele Tore schießen können, wie es ihnen in dieser Zeit möglich ist. Es spielt diesbezüglich keine Rolle, ob sie auch Gegentreffer kassieren. Bringt die Verlängerung nicht die Entscheidung, muss das Elfmeterschießen klären, wer Europameister 2024 ist und damit die Nachfolge von Italien antritt.

Beginnzeit des Finales der EURO – Anstoß zur Prime-Time

Das Finale wird zur besten Sendezeit ausgestrahlt. Anpfiff ist um 21 Uhr mitteleuropäischer Zeit. Du kannst also einen tollen Sonntag in Deutschland verleben, dich mit Freunden treffen, eine Radtour planen, am See sein oder vielleicht eine Fußballparty für den Abend vorbereiten – und dann das Endspiel verfolgen.

Als Tipp für das Public Viewing: Du solltest für gute Plätze ein bis zwei Stunden vor dem Anpfiff da sein – also eher Abendbrot essen oder was mitnehmen. In der Regel gibt es für besonders Hungrige vor Ort aber auch Verkaufsstände. Wo du das Finale der EURO 2024 im TV sehen kannst, findest du im TV-Plan.

Der Austragungsort des EM 2024 Finales: Die Fußballelite kehrt nach Berlin zurück

2006 wurde Italien in einem unvergesslichen Finale gegen Frankreich Fußball-Weltmeister. Das Endspiel fand damals im Berliner Olympiastadion statt. Lange musste die Arena warten, bis die Elite des Weltfußballs zurückkehren würde. Am 14. Juli 2024 ist es aber so weit: Das 70.033 Zuschauer fassende Stadion ist einer der EM 2024 Austragungsorte und hat den Zuschlag für das Endspiel bekommen.

Das Finale findet damit nicht einfach nur in der deutschen Hauptstadt statt, sondern in einer Arena mit einer besonderen Geschichte: Gebaut wurde sie von den Nazis für die Olympischen Spiele 1936 – die als Propaganda-Olympiade unrühmlich in die Geschichte eingegangen sind. Durch den Krieg und die ersten Jahre der Besatzungszeit nahm das Stadion schweren Schaden und wurde mehr schlecht als recht repariert.

Es war nicht ansehnlich genug, um als Finalort der WM 1974 zu fungieren. Politisch wäre es wohl auch zu brisant gewesen. Deshalb wurden nur drei Partien der ersten Finalrunde hier ausgetragen. Für die EM 1988 wurde das Stadion gleich komplett ignoriert. Erst mit der Vergabe der WM 2006 waren Mittel vorhanden, um die Arena grundlegend zu sanieren. Vor der EM 2024 wird es kleinere Umbauten geben.

Wetten & Quoten für das Finale der EM 2024

Du kannst auf jedes Spiel der EM 2024 wetten – und es dürfte in jedem Fall viel Spaß für alle Partien machen. Für keines der Duelle gilt dies aber so sehr wie für das Finale: Schließlich fiebern alle eigentlich nur diesem einen Spiel entgegen, in dem sich die Sieger der EM 2024 Halbfinale gegenüberstehen. Hier wird schließlich die zentrale Frage des Turniers entschieden: Wer wird neuer Europameister.

Wettest du nicht nur auf das Finale, sondern hast vorher schon auf den Gesamtsieger getippt, bringt naturgegeben auch erst dieses Spiel die Entscheidung, ob du richtig liegst oder nicht – zugegeben kannst du je nach Turnierverlauf vorher schon wissen, dass du verlierst, wenn eine deiner EM-Mannschaften 2024 vorzeitig ausgeschieden ist. Aber für das Finale kannst du ja einfach nochmal wetten und deine Verluste ausgleichen.

Rückblick: Finale der EM 2021 – der Überraschungssieg ist perfekt

Im Finale von Wembley am 11. Juli 2021 bei der EURO 2021 standen sich England und Italien gegenüber. Die Briten durften früh jubeln, erzielte Shaw doch schon kurz nach dem Anpfiff die Führung (2. Minute). Bonucci konnte jedoch im zweiten Durchgang ausgleichen (67.).

Bis zum Elfmeterschießen sollten keine weiteren Treffer fallen. Auch hier schienen die Engländer glücklicher zu sein zu Beginn: Italiens zweiter Schütze vergab. Allerdings vergaben die drei letzten Schützen der Briten – und nur noch ein Südeuropäer sollte nicht verwandeln. Italien war damit Titelträger.