TV-Übertragung der EM 2024 in Deutschland

Insbesondere die deutschen Fußballfans fiebern der EM 2024 entgegen. Das Turnier wird schließlich vom 14. Juni bis zum 14. Juli 2024 im eigenen Land ausgetragen. Die Chance besteht deshalb für zahlreiche Fans, eine Partie oder sogar mehrere Spiele live im Stadion zu verfolgen. Der Großteil der Anhänger muss aber dennoch beim Public Viewing oder vor dem eigenen TV-Gerät mitfiebern. Früher war es sehr einfach, wenn es zu diesen Turnieren kam und es um die TV-Rechte ging: Die öffentlich-rechtlichen Sender zeigten EMs und WMs.

Der geneigte Fan musste nur herausfinden, welcher der entsprechenden Kanäle exakt welche Partien zeigte. Für die EM 2024 steht eine deutliche Umgewöhnung an. Die TV-Rechte wurden gut durcheinandergewirbelt. Wir schlüsseln auf, wo du in Deutschland, Österreich und der Schweiz die Spiele der EM sehen kannst.

Wer überträgt die EM 2024?

🇪🇺 Wettbewerb:EM 2024 in Deutschland
Anzahl der Spiele:51
📅 Datum:14. Juni bis 14. Juli 2024
📺 TV-Sender:🇩🇪 ARD/ZDF, RTL, Magenta TV
🇦🇹 ServusTV, ORF
🇨🇭 SRF 2

TV Plan der EURO 2024 Gruppenphase

Gruppenphase im TV

14.06.2024 – 21:00
📺 ARD/ZDF, Magenta TV, ServusTV/ORF 1, SRF 2
Deutschland-:-Away flag image
Deutschland vs A2
15.06.2024 – 02:00
📺 ARD/ZDF/RTL, Mag. TV, ServusTV/ORF1, SRF2
A3-:-A4
A3 vs A4
15.06.2024 – noch offen
📺 ARD/ZDF/RTL, Mag. TV, ServusTV/ORF1, SRF2
Home flag image-:-Away flag image
B1 vs B2
15.06.2024 – noch offen
📺 ARD/ZDF/RTL, Mag. TV, ServusTV/ORF1, SRF2
Home flag image-:-Away flag image
B3 vs B4
16.06.2024 – noch offen
📺 ARD/ZDF/RTL, Mag. TV, ServusTV/ORF1, SRF2
Home flag image-:-Away flag image
C1 vs C2
16.06.2024 – noch offen
📺 ARD/ZDF/RTL, Mag. TV, ServusTV/ORF1, SRF2
Home flag image-:-Away flag image
C3 vs C4
16.06.2024 – noch offen
📺 ARD/ZDF/RTL, Mag. TV, ServusTV/ORF1, SRF2
Home flag image-:-Away flag image
D1 vs D2
17.06.2024 – noch offen
📺 ARD/ZDF/RTL, Mag. TV, ServusTV/ORF1, SRF2
Home flag image-:-Away flag image
D3 vs D4
17.06.2024 – noch offen
📺 ARD/ZDF/RTL, Mag. TV, ServusTV/ORF1, SRF2
Home flag image-:-Away flag image
E1 vs E2
17.06.2024 – noch offen
📺 ARD/ZDF/RTL, Mag. TV, ServusTV/ORF1, SRF2
Home flag image-:-Away flag image
E3 vs E4
18.06.2024 – noch offen
📺 ARD/ZDF/RTL, Mag. TV, ServusTV/ORF1, SRF2
Home flag image-:-Away flag image
F1 vs F2
18.06.2024 – noch offen
📺 ARD/ZDF/RTL, Mag. TV, ServusTV/ORF1, SRF2
Home flag image-:-Away flag image
F3 vs F4
19.06.2024 – noch offen
📺 ARD/ZDF/RTL, Mag. TV, ServusTV/ORF1, SRF2
Home flag image-:-Away flag image
A2 vs A4
19.06.2024 – noch offen
📺 ARD/ZDF, Magenta TV, ServusTV/ORF1, SRF2
Deutschland-:-Away flag image
Deutschland vs A3
19.06.2024 – noch offen
📺 ARD/ZDF/RTL, Mag. TV, ServusTV/ORF1, SRF2
Home flag image-:-Away flag image
B2 vs B4
20.06.2024 – noch offen
📺 ARD/ZDF/RTL, Mag. TV, ServusTV/ORF1, SRF2
Home flag image-:-Away flag image
B1 vs B3
20.06.2024 – noch offen
📺 ARD/ZDF/RTL, Mag. TV, ServusTV/ORF1, SRF2
Home flag image-:-Away flag image
C2 vs C4
20.06.2024 – noch offen
📺 ARD/ZDF/RTL, Mag. TV, ServusTV/ORF1, SRF2
Home flag image-:-Away flag image
C1 vs C3
21.06.2024 – noch offen
📺 ARD/ZDF/RTL, Mag. TV, ServusTV/ORF1, SRF2
Home flag image-:-Away flag image
D1 vs D3
21.06.2024 – noch offen
📺 ARD/ZDF/RTL, Mag. TV, ServusTV/ORF1, SRF2
Home flag image-:-Away flag image
D2 vs D4
21.06.2024 – noch offen
📺 ARD/ZDF/RTL, Mag. TV, ServusTV/ORF1, SRF2
Home flag image-:-Away flag image
E2 vs E4
22.06.2024 – noch offen
📺 ARD/ZDF/RTL, Mag. TV, ServusTV/ORF1, SRF2
Home flag image-:-Away flag image
E1 vs E3
22.06.2024 – noch offen
📺 ARD/ZDF/RTL, Mag. TV, ServusTV/ORF1, SRF2
Home flag image-:-Away flag image
F1 vs F3
22.06.2024 – noch offen
📺 ARD/ZDF/RTL, Mag. TV, ServusTV/ORF1, SRF2
Home flag image-:-Away flag image
F2 vs F4
23.06.2024 – noch offen
📺 ARD/ZDF, Magenta TV, ServusTV/ORF 1, SRF 2
Home flag image-:-Deutschland
A4 vs Deutschland
23.06.2024 – noch offen
📺 ARD/ZDF/RTL, Mag. TV, ServusTV/ORF1, SRF2
Home flag image-:-Away flag image
A2 vs A3
24.06.2024 – noch offen
📺 ARD/ZDF/RTL, Mag. TV, ServusTV/ORF1, SRF2
Home flag image-:-Away flag image
B4 vs B1
24.06.2024 – noch offen
📺 ARD/ZDF/RTL, Mag. TV, ServusTV/ORF1, SRF2
Home flag image-:-Away flag image
B2 vs B3
25.06.2024 – noch offen
📺 ARD/ZDF/RTL, Mag. TV, ServusTV/ORF1, SRF2
Home flag image-:-Away flag image
C4 vs C1
25.06.2024 – noch offen
📺 ARD/ZDF/RTL, Mag. TV, ServusTV/ORF1, SRF2
Home flag image-:-Away flag image
C2 vs C3
25.06.2024 – noch offen
📺 ARD/ZDF/RTL, Mag. TV, ServusTV/ORF1, SRF2
Home flag image-:-Away flag image
D4 vs D1
25.06.2024 – noch offen
📺 ARD/ZDF/RTL, Mag. TV, ServusTV/ORF1, SRF2
Home flag image-:-Away flag image
D2 vs D3
26.06.2024 – noch offen
📺 ARD/ZDF/RTL, Mag. TV, ServusTV/ORF1, SRF2
Home flag image-:-Away flag image
E4 vs E1
26.06.2024 – noch offen
📺 ARD/ZDF/RTL, Mag. TV, ServusTV/ORF1, SRF2
Home flag image-:-Away flag image
E2 vs E3
26.06.2024 – noch offen
📺 ARD/ZDF/RTL, Mag. TV, ServusTV/ORF1, SRF2
Home flag image-:-Away flag image
F4 vs F1
26.06.2024 – noch offen
📺 ARD/ZDF/RTL, Mag. TV, ServusTV/ORF1, SRF2
Home flag image-:-Away flag image
F2 vs F3

Die EM 2024 K.O.-Phase im Fernsehen

TV-Übertragung im Achtelfinale

29.06.2024 – noch offen
📺 ARD/ZDF/RTL, Mag. TV, ServusTV/ORF1, SRF2
Home flag image-:-Away flag image
Sieger Gr. A vs Zweiter Gr. C
29.06.2024 – noch offen
📺 ARD/ZDF/RTL, Mag. TV, ServusTV/ORF1, SRF2
Home flag image-:-Away flag image
Zweiter Gr. A vs Zweiter Gr. B
30.06.2024 – noch offen
📺 ARD/ZDF/RTL, Mag. TV, ServusTV/ORF1, SRF2
Home flag image-:-Away flag image
Sieger Gr. B vs Dritter A/D/E/F
30.06.2024 – noch offen
📺 ARD/ZDF/RTL, Mag. TV, ServusTV/ORF1, SRF2
Home flag image-:-Away flag image
Sieger Gr. C vs Dritter D/E/F
01.07.2024 – noch offen
📺 ARD/ZDF/RTL, Mag. TV, ServusTV/ORF1, SRF2
Home flag image-:-Away flag image
Sieger Gr. F vs Dritter A/B/C
01.07.2024 – noch offen
📺 ARD/ZDF/RTL, Mag. TV, ServusTV/ORF1, SRF2
Home flag image-:-Away flag image
Zweiter Gr. D vs Zweiter Gr. E
02.07.2024 – noch offen
📺 ARD/ZDF/RTL, Mag. TV, ServusTV/ORF1, SRF2
Home flag image-:-Away flag image
Sieger Gr. E vs Dritter A/B/C/D
02.07.2024 – noch offen
📺 ARD/ZDF/RTL, Mag. TV, ServusTV/ORF1, SRF2
Home flag image-:-Away flag image
Sieger Gr. D vs Zweiter Gr. F

Viertelfinal-Spiele im TV

05.07.2024 – noch offen
📺 ARD/ZDF/RTL, Mag. TV, ServusTV/ORF1, SRF2
Home flag image-:-Away flag image
Sieger AF 3 vs Sieger AF 1
05.07.2024 – noch offen
📺 ARD/ZDF/RTL, Mag. TV, ServusTV/ORF1, SRF2
Home flag image-:-Away flag image
Sieger AF 5 vs Sieger AF 6
06.07.2024 – noch offen
📺 ARD/ZDF/RTL, Mag. TV, ServusTV/ORF1, SRF2
Home flag image-:-Away flag image
Sieger AF 7 vs Sieger AF 8
06.07.2024 – noch offen
📺 ARD/ZDF/RTL, Mag. TV, ServusTV/ORF1, SRF2
Home flag image-:-Away flag image
Sieger AF 4 vs Sieger AF 2

TV-Plan zum Halbfinale

09.07.2024 – 21:00
📺 ARD/ZDF, Magenta TV, ServusTV, SRF 2
Home flag image-:-Away flag image
Sieger VF 1 vs Sieger VF 2
10.07.2024 – 21:00
📺 ARD/ZDF, Magenta TV, ServusTV, SRF 2
Home flag image-:-Away flag image
Sieger VF 3 vs Sieger VF 4

Endspiel im Fernsehen

14.07.2024 – 21:00
📺 ARD/ZDF, Magenta TV, ServusTV, SRF 2
Home flag image-:-Away flag image
Sieger HF 1 vs Sieger HF 2

🇩🇪 Alle TV-Sender Deutschlands für die EM 2024

Völlig überraschend (insbesondere für die öffentlich-rechtlichen Kanäle) gingen ARD und ZDF bei der unterschiedlichen Rechtevergabe leer aus. Stattdessen sicherte sich die Telekom für sein neues Angebot „Magenta TV“ die Lizenzen für sämtliche Spiele. Es handelt sich in der Hauptsache um einen Streamingdienst. Und damit gab es für die Telekom ein Problem: Die deutsche Gesetzgebung sieht vor, dass Ereignisse des öffentlichen Interesses im frei empfangbaren Fernsehen zu sehen sein müssen. Hierzu zählen die großen Fußballturniere ohnehin – und ein in der Bundesrepublik ausgetragenes Event erst recht.

Die Telekom musste deshalb Sublizenzen ausschreiben, wird selbst aber alle Spiele zeigen. ARD und ZDF sicherten sich dabei das größte Rechtepaket. Sie werden 34 der 51 Partien im EM-Spielplan 2024 zeigen. Darunter sind alle Partien der deutschen Mannschaft, das Eröffnungsspiel, die beiden Halbfinals und das EM-Finale 2024. Die verbleibenden 17 Partien konnte sich RTL sichern.

Der TV-Sender zeigte in den vergangenen Jahren bereits die Qualifikationsspiele Deutschlands und erwarb sich so einen Namen in der Branche. Beim Kölner Kanal laufen 14 Gruppenspiele, zwei Spiele im EM-Achtelfinale 2024 und ein Viertelfinale der EURO. Das Ganze ist brisant, denn ARD und ZDF hatten ursprünglich für alle Spiele geboten, wurden diesbezüglich aber von RTL ausgestochen – und die etablierten Sender hatten insgesamt gegen die Telekom das Nachsehen.

🇦🇹 EM 2024 TV-Übertragung in Österreich

In Österreich verlief fast zeitgleich ein sehr ähnlicher Prozess wie in Deutschland. Der ORF war sich seiner Sache augenscheinlich zu sicher und wähnte sich als der unangefochtene Rechteinhaber für die EM 2024. Der Privatsender Servus TV hatte andere Pläne und stach den öffentlich-rechtlichen Anbieter beim Wettbieten aus. Der ORF musste sich also genau wie ARD und ZDF um eine Sublizenz bemühen – und tat dies auch durchaus erfolgreich.

Es war allerdings ein schmerzhafter Deal: Der öffentlich-rechtliche Anbieter musste 25 der insgesamt 64 Spiele der WM 2022 an Servus TV abtreten – und erhielt im Gegenzug 19 der EM-Spiele. Die Partien des ÖFB-Teams, das EURO-Eröffnungsspiel, beide EM 2024 Halbfinale und das Endspiel laufen allerdings exklusiv beim Privatsender aus Salzburg – sind hier aber frei empfangbar. Die Fans müssen sich also umstellen, aber immerhin nichts zahlen.

🇨🇭 Schweiz: Alle TV-Sender der EM 2024

Vergleichbar normal ist die Situation bezüglich der TV-Rechte hingegen in der Schweiz. Hier hat sich die SRG die Übertragungsrechte für die Europameisterschaften 2024 und 2028 gesichert. Sie überträgt ihr Programm im öffentlichen Auftrag auf den eigenen Kanälen. Diese sind faktisch so etwas wie öffentlich-rechtliche Sender. Konkret handelt es sich um SRF, SWI, RTR, RSI und RTS. Für die EM sind auch nur diese Kanäle zu berücksichtigen.

Für Spiele in den Zwischenjahren müssen sich die Schweizer allerdings ebenfalls an eine Neuerung gewöhnen: Die SRG sublizenziert eine ganze Reihe von Spielen an die Sender von CH Media. Alle zwei Jahre sind darunter beispielsweise fünf Partien der Nati. Auch die Nations League Final Four 2023 werden hier laufen, so sich die Schweiz nicht qualifiziert. Insgesamt 13 Sender gehören zu dem Unternehmen – beispielsweise S1, TRC und 3+.

Live-Streams werden immer wichtiger – Geoblocks könnten zu beachten sein

Das Beispiel aus Deutschland zeigt: Live-Streams werden immer wichtiger. Ein entsprechender Dienst sicherte sich schließlich das volle Rechtepaket. Bei der EM 2024 ist dabei ein Grundsatz aufgehoben, der früher lange galt: Der TV-Sender, der ein spielt im Fernsehen zeigt, darf exklusiv auch einen Stream ausstrahlen.

Dieses Mal gibt es mehrere Streaminganbieter, die entsprechend aktiv werden, da eben Magenta TV alle Partien zeigt. Aber auch ARD, ZDF und RTL strahlen die eigenen Spiele auf ihren Streamingplattformen aus. In Österreich ist es ebenfalls so, dass der Hauptrechteinhaber für das Streaming alle Partien ausstrahlen kann. Die Sublizenznehmer dürfen im Netz ihre eigenen Spiele zeigen.

Wer auf ein Angebot aus einem anderen Land zugreifen möchte, weil es beispielsweise kostenlos ist, hat möglicherweise mit einem Geoblock zu kämpfen. Dies bedeutet, die Inhalte werden in dem Land eigentlich nicht ausgestrahlt, aus dem zugegriffen werden soll – und sind daher gesperrt. Helfen kann ein sogenanntes virtuelles privates Netzwerk (VPN), das diese Sperre beseitigt.