Experten-Tipp & KI-Prognose zu Spanien vs. Deutschland (05.07.2024)

UPDATE: Spanien besiegt EM-Gastgeber Deutschland nach Verlängerung mit 2:1 und zieht ins EM-Halbfinale ein! Dort wartet am Dienstag, dem 09. Juli, der Sieger der Partie Portugal gegen Frankreich.

Spanien vs. Deutschland, Viertelfinale-Tipp

Das Viertelfinale der Europameisterschaft 2024 wird mit einem wahren Kracher eingeleitet. Das spanische Nationalteam trifft am 5. Juli in Stuttgart auf EM-Gastgeber Deutschland. Die Mannschaften konnten sich bisher souverän im Turnierverlauf durchsetzen.

Beide Teams zählen bei den Wettanbietern zu den absoluten EM-Favoriten und für viele Fans gilt dieses Duell, auch aufgrund der aktuellen Formkurve beider Nationen, bereits als das vorgezogene Endspiel. In einem möglichen EM-Halbfinale würde man entweder auf Frankreich, Belgien, Portugal oder Slowenien treffen.

SpanienvsDeutschland
Spanien vs Deutschland

📅 Datum

Fr, 05. Juli 2024. 18:00 Uhr

🏟️ Spielort

MHP-Arena, Stuttgart

📋 Bewerb

EM Viertelfinale

📺 TV

ARD, Mag. TV, ORF1, SRF2

Spanien will Schritt Richtung Titel machen

Nach dem überraschenden 0:1 Rückstand gegen Achtelfinalegegner Georgien war dem spanischen Staraufgebot um EM-Star Rodri (Manchester City) das erste Mal eine Art Verunsicherung bei dieser EM anzumerken. Diese wurde allerdings relativ schnell wieder beiseite gelegt, die Folge war ein schlussendlich dominanter 4:1 Sieg. Damit hat der spanischen EM-Kader erneut unterstrichen, dass man die Qualität und Erfahrung hat, selbst auf Rückschläge zu agieren.

Im EM-Viertelfinale gegen Deutschland liegen die spanischen Hoffnungen wieder in den Händen der Flügelzange Nico Williams und Lamine Yamal. Beide Jungstars befinden sich bei diesem Turnier in Top-Verfassung und sind aufgrund ihres Tempovorteils kaum zu verteidigen. Mit Kapitän Alvaro Morata hat man im Sturm zusätzlich einen Zielspieler, der die Bälle halten kann und auch vor dem Tor das richtige Gespür hat. Dahinter soll der bereits erwähnte Rodri aufräumen und als Ballverteiler die deutsche Verteidigungslinie überspielen.

Traust du dem spanischen Staraufgebot den ganz großen Coup bei dieser EM zu? Bei den EM 2024 Wetten kannst du auf einen spanischen Erfolg tippen.

Deutschland träumt bereits vom Finale daheim

Die deutsche Nationalmannschaft konnte bei dieser Heim-EM genau die Euphorie auslösen, von der die Verantwortlichen im Vorfeld des Turniers geträumt haben. Nun soll der Weg allerdings weiter gehen. Mit Spanien trifft man erstmals auf eine Top-Nation bei der EURO 2024. Die Leistungen von Starspieler Joshua Kimmich und Co. stimmen die Fans allerdings äußerst positiv. Im Achtelfinale gegen Dänemark war man 90 Minuten spielbestimmend und konnte sich nach einer kurzen Schrecksekunde (1:0 für Dänemark wurde aufgrund einer Abseitsstellung aberkannt) souverän mit 2:0 durchsetzen.

Auffallendster Akteur bisher im deutschen Trikot ist Jamal Musiala. Der Bayern München-Akteur sorgt stetig für Unruhe in den gegnerischen Abwehrreihen und befindet sich mit drei EM-Treffern im Spitzenfeld der Torjäger-Wertung. Dementsprechend hat er ausgezeichnete Chancen, EM-Torjägerkönig zu werden.

Defensiv kann die Nagelsmann-Elf ebenfalls wieder aus dem Vollen schöpfen, Jonathan Tah kehrt nach seiner Gelb-Sperre wieder zurück und auch der Fitnesszustand von Antonio Rüdiger sollte einem Viertelfinaleinsatz nicht im Weg stehen. Dementsprechend ist alles angerichtet, um vor heimischen Publikum das EM-Märchen fortzuführen.

SpanienvsDeutschland
Spanien vs Deutschland

8. Platz

16. Platz

Direkte Bilanz (S/U/N)

8/9/9

9/9/8

Aktuelle Form

S – S – S – S – S ➡️

U – S – S – U – S ➡️

Kaderwert

€ 965,50 Mio.

€ 831 Mio.

Wertvollster Spieler

Rodri (€ 120 Mio.)

F. Wirtz (€ 130 Mio.)

Bester Torschütze

A. Morata (36 Tore)

T. Müller (45 Tore)

Trainer

Luis de la Fuente

Julian Nagelsmann

Experten-Tipps zu Spanien gegen Deutschland

Auch für die Sportwettanbieter ist es schwer, in diesem Duell einen Favoriten auszumachen. Dementsprechend sind die Siegesquoten sehr ausgeglichen. Wir glauben, dass der Heimvorteil zusätzliche Kräfte bei den deutschen Spielern mobilisiert und man sich nach einem 1:1 im Elfmeterschießen durchsetzt.

Willst du auch für die kommenden EM-Partien gerüstet sein? Sichere dir unsere EM Wetthilfe.

+++ Unser Tipp +++

1:1 Unentschieden, 🇩🇪 kommt weiter

Quotenturbo bei ODDSET 💡⚽

Weitere Tipps

Für dieses EM-Viertelfinale zwischen Spanien und Deutschland haben wir für euch noch weitere Experten-Tipps vorbereitet:

  • Beide Teams treffen – Ja – Quote 1.66
    Sowohl Deutschlands als auch Spaniens Offensivkräfte gehören bei diesem Turnier zu den Besten. Wir glauben, dass die Defensive beider Teams mindestens einmal das Nachsehen hat.
  • Halbzeit Unentschieden – Quote 2.10
    Nach den ersten 45 Minuten kann sich unserer Prognose nach kein Team einen entscheidenden Vorteil erarbeiten. Beide Teams gehen Kopf-an-Kopf in die Kabinen.
  • Über 2,5 Tore – Nein – Quote 1.85
    Ein Torspektakel erwarten wir nicht, dafür steht zu viel am Spiel. Beide Mannschaften wollen den Titel und in dem direkten Duell wird man jeweils besonders auf die Defensive achten.

Wie lautet der Tipp der KI zu Spanien – Deutschland?

Wir wollten auch von Chat GTP wissen, wie das Viertelfinale zwischen Spanien und Deutschland ausgeht. Folgende Prognose hat uns die KI dazu ausgespuckt:

Im Viertelfinale der EM 2024 treffen Spanien und Deutschland in einem intensiven Schlagabtausch aufeinander. Deutschlands robuste Defensive und präzises Passspiel setzen die Spanier von Anfang an unter Druck, aber Spanien kontert mit technischem Geschick und kreativen Spielzügen. In der regulären Spielzeit bleibt es ausgeglichen mit einem 1:1-Unentschieden. Das Spiel geht in die Verlängerung, und schließlich entscheidet das Elfmeterschießen. Manuel Neuer pariert zwei Elfmeter und sichert Deutschland den hart erkämpften Sieg. Spanien scheidet tapfer aus, während Deutschland ins Halbfinale einzieht.

EM-Aktionen

Quote 20.0 auf 🇪🇸 Spanien wird Europameister 🏆 - für Neukunden!
Endet in
Quote 10.0 auf 🇪🇸 Spanien besiegt England 🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿 - für Neukunden!
Endet in
Quote 4.80 auf Spanien besiegt England und Über 2,5 Tore
Endet in
Quote 8.25 auf England besiegt Spanien und Beide Teams treffen: Ja
Endet in
Super Boost Quote 2.62 auf Spanien erzielt gegen England das 1. Tor
Endet in
Super Boost Quote 4.60 auf England besiegt Spanien
Endet in
Quote 10.0 auf 🇪🇸 Spanien gewinnt und Yamal trifft gegen England 🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿
Endet in

Kader der Teams

🇪🇸 Spanien (26 Spieler)

Tor: Unai Simón (Athletic Bilbao), David Raya (Arsenal), Alex Remiro (Real Sociedad)

Abwehr: Dani Carvajal (Real Madrid), Jesus Navas (FC Sevilla), Aymeric Laporte (Al-Nassr), Robin Le Normand (Real Sociedad), Nacho (Real Madrid), Dani Vivian (Athletic Bilbao), Alejandro Grimaldo (Bayer Leverkusen), Marc Cucurella (Chelsea)

Mittelfeld: Rodrigo (Manchester City), Martin Zubimendi (Real Sociedad), Fabián PSG), Mikel Merino (Real Sociedad), Pedri (FC Barcelona), Alex Baena (FC Villarreal), Fermín Lopez (FC Barcelona)

Sturm: Alvaro Morata (Atletico), Joselu (Real Madrid), Mikel Oyarzabal (Real Sociedad), Dani Olmo (RB Leipzig), Ferran Torres (FC Barcelona), Nico Williams (Athletic Bilbao), Lamine Yamal (FC Barcelona), Ayoze Perez (Real Betis)

🇩🇪 Deutschland (26 Spieler)

Tor: Manuel Neuer (FC Bayern München), Oliver Baumann (TSG Hoffenheim), Marc-André ter Stegen (FC Barcelona)

Verteidigung: Waldemar Anton (VfB Stuttgart), Benjamin Henrichs (RB Leipzig), Nico Schlotterbeck (Borussia Dortmund), Jonathan Tah (Bayer Leverkusen), Robin Koch (Eintracht Frankfurt), Maximilian Mittelstädt (VfB Stuttgart), Joshua Kimmich (FC Bayern München), Antonio Rüdiger (Real Madrid), David Raum (RB Leipzig)

Mittelfeld: Emre Can (Borussia Dortmund), Chris Führich (VfB Stuttgart), Leroy Sané (FC Bayern München), Pascal Groß (Brighton & Hove Albion), Robert Andrich (Bayer Leverkusen), Ilkay Gündogan (FC Barcelona), Florian Wirtz (Bayer Leverkusen), Toni Kroos (Real Madrid), Jamal Musiala (FC Bayern München)

Angriff: Niklas Füllkrug (Borussia Dortmund), Deniz Undav (VfB Stuttgart), Maximilian Beier (TSG Hoffenheim), Thomas Müller (FC Bayern München), Kai Havertz (FC Arsenal