Tickets für den EM 2024 Spielort Düsseldorf

Fußballerisch bewegt sich Düsseldorf nicht auf allerhöchstem Niveau – zumindest, was den Vereinssport betrifft. Der beste Klub der Stadt ist Fortuna, die zwischen erster und zweiter Bundesliga pendelt. Rein von der Infrastruktur ist Düsseldorf aber absolut erstklassig. Die Merkur Spiel-Arena gehört zu den mordernsten Stadien Deutschlands. Mit Bayer Leverkusen trug sogar ein Topklub seine Spiele dort aus, als die eigene BayArena umgebaut wurde. Schon alleine deshalb ist Düsseldorf ein würdiger Austragungsort für die EM 2024.

Tickets für die Merkur Spiel-Arena am EURO 2024 Spielort Düsseldorf

Es ist das zweite Mal nach 1988, dass in der nordrhein-westfälischen Hauptstadt eine EURO gespielt wird. Bei der WM 2006 musste Düsseldorf verzichten. Da mit Köln, Gelsenkirchen und Dortmund drei weitere Spielorte in der Nähe liegen, werden den Fans zudem kurze Wege ermöglicht. Wenn du dich für EM 2024 Tickets in Düsseldorf interessierst, kannst du dich auf uns verlassen. Wir liefern diesbezüglich alle wichtigen Informationen.

Wer verkauft die Tickets für die EM 2024 Spiele in Düsseldorf?

Prinzipiell gibt es drei Anbieter, bei denen du Eintrittskarten für die EURO 2024-Spiele in Düsseldorf erwerben kannst. Der größte Verkäufer ist Veranstalter UEFA. Als Kontinentalverband und EM-Ausrichter wird der überwiegende Teil der Karten in Eigenregie verkauft. Pro Partie gilt das für 46.264 Tickets – auf diese Kapazität ist die Merkur Spiel-Arena bei der Europameisterschaft beschränkt.

Nach der UEFA sind die wichtigsten EM-Kartenverkäufer Drittunternehmen wie beispielsweise Ticketbörsen. Der Vorteil bei diesen sind Angebote, die der Kontinentalverband selbst nicht machen kann. Beispielsweise bieten Drittanbieter oft auch Hotelzimmer in der jeweiligen Stadt zur Zeit des Spiels an oder helfen bei der An- und Abreise.

Die dritte Möglichkeit sind die Nationalverbände, deren Mannschaften in Düsseldorf am Ball sind. Ihre Kontingente sind allerdings relativ klein und es obliegt bei den Verbänden, ob sie die Tickets wirklich verkaufen oder etwa verlosen möchten. Deshalb kannst du dich auf diese Möglichkeit am wenigsten verlassen. Zudem sind diese Karten gewöhnlich auch sehr schnell vergriffen.

Wann gehen die Eintrittskarten in den Verkauf?

Wie üblich sind für alle EM 2024 Spielorte drei Verkaufsphasen geplant:

  1. Sommer 2023: hier erfolgt der Verkaufsstart für die EM-Tickets der Partien in Düsseldorf. Hier steht zwar noch nicht fest, welche Mannschaften konkret dabei sein werden, die UEFA bietet aber trotzdem schon Eintrittskarten für die Spiele an. Du musst dich also dafür entscheiden, dass du ein EM-Spiel in der Merkur Spiel-Arena sehen willst – unabhängig von den Teams. Ist dies der Fall, eignet sich diese Kaufgelegenheit ideal. Dann solltest du dich unbedingt um Tickets bemühen.
  2. Winter 2023/2024: hier geht der Verkauf in die zweite Phase. Inzwischen ist die Gruppenphase der EM 2024 ausgelost. Du kannst also bewusst Spiele in Düsseldorf auswählen, bei denen dich die Mannschaften interessieren. Diese Karten sind allerdings erfahrungsgemäß schnell vergriffen – zumindest für die sehr beliebten Teams. Da ist es von Vorteil, dass zeitgleich auch die Karten der Drittanbieter in den Verkauf gehen.
  3. Kurz vor dem Turnier: sollte die UEFA nicht alle Tickets verkaufen können, offeriert sie diese in einer abschließenden Verkaufsphase, die unmittelbar vor der EM stattfindet.
Für welche Spiele kann ich EM 2024-Tickets in Düsseldorf kaufen?

Insgesamt werden fünf Spiele der Europameisterschaft 2024 in Düsseldorf ausgetragen. Darunter sind drei Partien der Gruppenphase, ein Achtelfinale und ein EM-Viertelfinale. Insbesondere Karten für die K.O.-Runde dürften sehr beliebt sein, weshalb wir empfehlen, dich diesbezüglich so früh wie möglich zu bemühen.

EM-Spiele in der Merkur Spiel-Arena, Düsseldorf

17.06.2024 – noch offen
Gruppe D
Home flag image-:-Away flag image
D3 vs D4
21.06.2024 – noch offen
Gruppe E
Home flag image-:-Away flag image
E2 vs E4
24.06.2024 – noch offen
Gruppe B
Home flag image-:-Away flag image
B4 vs B1
01.07.2024 – noch offen
Achtelfinale
Home flag image-:-Away flag image
Zweiter Gr. D vs Zweiter Gr. E
06.07.2024 – noch offen
Viertelfinale
Home flag image-:-Away flag image
Sieger AF 4 vs Sieger AF 2

Wieviel werden EM-Tickets für die Merkur Spiel-Arena kosten?

Die Preisgestaltung der EM-Karten hängt von einer Reihe unterschiedlicher Kriterien ab. Ein wichtiger Faktor ist immer die Nachfrage. Für ein Spiel des Gastgebers Deutschland oder die Topnationen werden Tickets gefragter sein. Natürlich spielt auch die Turnierphase eine Rolle. Finalkarten sind selbstverständlich teurer als etwa für die Gruppenphase. Zudem werden Tickets kostspieliger, je näher die Endrunde rückt. Beim Kauf von vier oder mehr Karten muss man zudem mit einem Aufpreis rechnen.

Anfahrt: wie komme ich am besten zum Stadion in Düsseldorf?

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln solltest du dich für die U-Bahn entscheiden, um zum Stadion zu gelangen. Diese bringt dich direkt vor die Arena. Wähle die U78 und steige an der Haltestelle Merkur Spiel-Arena/Messe Nord aus. Verschiedene Busse fahren ihrerseits in Richtung der Arena und halten an der Messe. Direkt bis an die Arena gelangst du damit aber nicht.

Wo kann ich in der Nähe des Merkur Spiel-Arena in Düsseldorf parken?

Düsseldorf ist eines der wenigen EM-Stadien der EURO 2024, die problemlos mit dem Auto besucht werden können. Das liegt daran, dass die Anlage nicht exklusiv für den Fußball gebaut wurde, sondern ein Mehrzweckstadion ist. Deshalb gibt es in unmittelbarer Umgebung nicht nur zwei große Parkplätze, sondern direkt an der Arena auch ein weitläufiges Parkhaus. Allerdings sind diese Optionen ausnahmslos kostenpflichtig.