WM 2018 Vorschau: Iran vs. Portugal (Gruppe B)

Iran gegen Portugal WM 2018 Vorschau

Für den Iran und Portugal geht es am 25. Juni 2018 (20:00 Uhr deutscher Zeit) in das dritte und damit letzte und entscheidende Gruppenspiel der WM 2018 in Russland.

Nachdem sich in Gruppe B Marokko bereits von der WM verabschieden musste, ist für den Iran, Portugal und auch Spanien noch alles möglich. Wer schafft den Aufstieg ins Fußball WM 2018 Achtelfinale?

Der Iran, der derzeit bei 3 Punkten hält, ist gegen Portugal zwar krasser Außenseiter, hat sich aber gegen Spanien phasenweise sehr gut und vor allem kämpferisch präsentiert.

Die portugiesische Nationalmannschaft (4 Punkte) hat hingegen bei ihrem zweiten Gruppenspiel gegen Marokko mit 1:0 gewonnen, doch der Auftritt war alles andere als weltmeisterlich.

Auch gegen den Iran ruhen alle Hoffnungen Portugals wieder auf ihrem Kapitän Cristiano Ronaldo, der bisher alle vier Tore Portugals bei dieser Endrunde erzielt hat und damit zu den Top-Favoriten beim Torschützenkönig 2018 zählt.

Alle Infos zu Iran – Portugal

Iran – Portugal am 25.06.2018
-> WM-Spielplan 2018
Iran Portugal
47. Platz Fußball-Weltrangliste 4. Platz
0/0/2 Direkte Bilanz (S/U/N) 2/0/0
S – S – N – S – N Aktuelle Form U – U – S – U – S
48,30 Mio. € Kaderwert in € 494,50 Mio. €
A. Jahanbakhsh (12 Mio. €) Wertvollster Spieler C. Ronaldo (100 Mio. €)
S. Azmoun (23 Tore) Bester Torschütze C. Ronaldo (85 Tore)
Carlos Queiroz Trainer Fernando Santos
+++ Unser Tipp +++
0:1 für Portugal
Wett Tipp:

Nur Portugal trifft –> Quote 1,62
Tipp Buchmacher Beste Quote*
Sieg Iran Logo von WM Bookie Tipico  

5,80
Unentschieden Logo von WM Bookie Tipico  

3,70
Sieg Portugal Admiral Logo  

1,68

* Die Quoten können sich stetig ändern.

An den Quoten kann man unschwer erkennen, wer in diesem Spiel der Favorit ist. Unser WM-Geheimfavorit Portugal braucht zwar noch eine Leistungssteigerung wenn man bei diesem Turnier noch weit kommen will, aber gegen den Iran scheint vor dem Spiel alles klar zu sein.

Für einen Sieg von Portugal gibt es bei Admiral die Quote 1,68. Ein Unentschieden ist bei Tipico 3,70 wert und ein Sieg des Iran würde die Quote 5,80 bringen.

Wir denken, dass sich Portugal gegen kompakte Iraner zwar schwer tun wird, aber am Ende 1:0 aus Sicht der Portugiesen auf der Anzeigetafel stehen wird.

Mögliche Aufstellungen von Iran & Portugal

Iran

Beiranvand – Hajsafi, Cheshmi, Pouraliganji, Rezaeian –Ezatolahi, Shojaei – Taremi, Ansarifard, Jahanbakhsh – Azmoun

Ausfälle: keine Ausfälle bekannt

Portugal

Patricio – Guerreiro, Pepe, Fonte, Soares – Moutinho, Carvalho – Joao Mario, Guedes, B. Silva – Cr. Ronaldo

Ausfälle: keine Ausfälle bekannt

Die letzten direkten Duelle

  • Portugal – Iran 2:0 (WM 2006)
  • Portugal – Iran 2:0 (Testspiel, 1972)

Letzte Spiele Iran

  • Iran – Spanien 0:1 (WM 2018, 21.6.2018)
  • Marokko – Iran 0:1 (WM 2018, 15.06.2018)
  • Iran – Litauen 1:0 (Testspiel, 08.06.2018)

Letzte Spiele Portugal

  • Portugal – Marokko 1:0 (WM 2018, 21.06.2018)
  • Portugal – Spanien 3:3 (WM 2018, 15.06.2018)
  • Portugal – Algerien 3:0 (Testspiel, 07.06.2018)

Tabelle der Gruppe B

Irans WM 2018 Kader

TOR: Alireza Beiranvand (Persepolis), Rashid Mazaheri (Zob Ahan), Amir Abedzadeh (Maritimo Funchal)

VERTEIDIGUNG: Ali Gholizadeh (Saipa), Milad Mohammadi (Achmat Grosny), Mohammad Reza Khanzadeh (Padideh), Morteza Pouraliganji (Al-Saad), Pejman Montazeri (Esteghlal), Ramin Rezaeian (KV Ostende), Seyed Majid Hosseini (Esteghlal)

MITTELFELD: Ehsan Hajsafi (Olympiakos Piräus), Ashkan Dejagah (Nottingham Forest), Karim Ansarifard (Olympiakos Piräus), Massoud Shojaei (AEK Athen), Mehdi Torabi (Saipa), Omid Ebrahimi (Esteghlal), Saeid Ezatolahi (Amkar Perm)

ANGRIFF: Alireza Jahanbakhsh (AZ Alkmaar), Mahdi Taremi (Al-Gharafa), Reza Ghoochannejhad (SC Heerenveen), Ahmad Abdolahzadeh (Foolad), Saman Ghoddos (Östersund), Sardar Azmoun (Rubin Kasan), Vahid Amiri (Persepolis)

Portugals Aufgebot

TOR: Anthony Lopes (Olympique Lyon), Beto (Göztepe Izmir), Rui Patricio (Sporting Lissabon)

VERTEIDIGUNG: Bruno Alves (Glasgow Rangers), Cedric Soares (FC Southampton), José Fonte (Dalian Yifang), Mario Rui (SSC Neapel), Pepe (Besiktas Istanbul), Raphael Guerreiro (Borussia Dortmund), Ricardo Pereira (FC Porto), Ruben Dias (Benfica Lissabon)

MITTELFELD: Adrien Silva (Leicester City), Bruno Fernandes (Sporting Lissabon), Joao Mario (West Ham United), Joao Moutinho (AS Monaco), Manuel Fernandes (Lokomotive Moskau), William Carvalho (Sporting Lissabon), Bernardo Silva (Manchester City)

ANGRIFF: André Silva (AC Mailand), Cristiano Ronaldo (Real Madrid), Gelson Martins (Sporting Lissabon), Goncalo Guedes (FC Valencia), Ricardo Quaresma (Besiktas Istanbul)

>> WM 2018 Teams