Tickets für den EM 2024 Spielort Frankfurt

Frankfurt am Main zählt zweifellos zu den international bekannten deutschen Städten. Lange Jahre hatte das aber vor allem Gründe, die nichts mit Fußball zu tun haben. Die Metropole hat einen sehr bekannten Flughafen, zudem ist hier die Europäische Zentralbank heimisch. Auch die deutsche Börse hat sich am Main angesiedelt. Die historische Bedeutung Frankfurts ist ebenfalls enorm: hier kam das erste frei gewählte Parlament der deutschen Geschichte zusammen.

EM Tickets 2024 für den Deutsche Bank Park (Frankfurt Stadion) in Frankfurt/Main

Fußballerisch gesehen war Frankfurt jahrelang ein schlafender Riese. Erst der sensationelle Europa League-Sieg der Eintracht im Mai 2022 hat die Stadt wieder zurück auf die internationale Fußball-Landkarte gebracht. Überhaupt hat Frankfurt am Main für die Bundesrepublik eine große Bedeutung.

Von daher ist es wenig verwunderlich, dass auch die EM 2024 im Deutsche Bank-Park gastiert. Früher war die Arena übrigens als Waldstadion bekannt. Wir informieren dich über die wichtigsten Punkte, die du berücksichtigen solltest, wenn du für die EURO 2024 in Frankfurt Karten kaufen möchtest.

Wer verkauft die Tickets für die EM-Spiele in Frankfurt/Main?

Der Deutsche Bank-Park wird während der EM übrigens nicht so heißen. Er trägt stattdessen die neutrale Bezeichnung Frankfurt Arena. Die Kapazität ist zudem etwas geringer als im Ligabetrieb. Für jede der EM-Partien am Main stehen 48.057 Tickets zur Verfügung. Wie bei UEFA-Events üblich, wurde die Anzahl der Plätze von ursprünglich 51.500 etwas reduziert.

Der Kontinentalverband ist offizieller Ausrichter der EM und regelt deshalb auch den überwiegenden Teil des Kartenverkaufs. Dies soll heißen: die große Mehrzahl der Tickets für die Matches im EM 2024 Spielort Frankfurt/Main kannst du hier erwerben. Neben der UEFA bieten auch einige freie Unternehmen, wie z.B. Ticketbörsen, eigene Karten an.

Diese erhalten gewisse Kontingente zum Verkauf um möglichst viele Fans zu erreichen und ihnen die Gelegenheit zu ermöglichen, ein Match live im Stadion zu verfolgen. Als Hinweis: für die EM-Partien in Frankfurt wird es personalisierte und nicht-personalisierte Karten geben. Erstere können nur über die UEFA umgetauscht werden.

Wann gehen die Eintrittskarten für die Spiele in Frankfurt in den Verkauf?

Von Seiten der UEFA wird es zwei bis drei Verkaufsphasen geben:

  1. Sommer 2023: hier werden generell Karten für die Partien in Frankfurt abgegeben. Da die EM-Qualifikation zu diesem Zeitpunkt aber nicht beendet ist, kann noch nicht feststehen, wer genau am Main am Ball sein wird. Im Klartext bedeutet dies: Du entscheidest dich dafür, ein EURO 2024-Spiel in Frankfurt/Main zu sehen. Dir ist dabei gleichgültig, um welches es sich handelt.
  2. Winter 2023-24: jetzt kannst du dich um Karten für konkrete Duelle bemühen. Als Tipp: gerade für populäre Partien musst du sehr schnell sein. Diese Tickets sind erfahrungsgemäß extrem schnell vergriffen
  3. Kurz vor der Beginn: kann die UEFA in Phase zwei nicht alle Karten für die Partien in Frankfurt abgeben, folgt kurz vor der EM eine dritte Verkaufszeit. Die freien Anbieter starten ihren Verkauf parallel zur zweiten Phase.
Für welche Spiele kann ich EM 2024-Tickets im Deutsche Bank-Park kaufen?

Fünf der insgesamt 51 Spiele im Rahmen der EM 2024 gehen in Frankfurt am Bain über die Bühne. Davon betreffen vier die Gruppenphase. Auch ein K.O.-Spiel findet in der Metropole statt: im Achtelfinale wird ermittelt, welche Teams ins EM-Viertelfinale einziehen. Du hast also einige Chancen, in Frankfurt live dabei zu sein.

EM-Spiele im Deutsche Bank Park, Frankfurt

17.06.2024 – noch offen
Gruppe E
Home flag image-:-Away flag image
E1 vs E2
20.06.2024 – noch offen
Gruppe C
Home flag image-:-Away flag image
C2 vs C4
23.06.2024 – noch offen
Gruppe A
Home flag image-:-Away flag image
A4 vs Deutschland
26.06.2024 – noch offen
Gruppe E
Home flag image-:-Away flag image
E2 vs E3
01.07.2024 – noch offen
Achtelfinale
Home flag image-:-Away flag image
Sieger Gr. F vs Dritter A/B/C

Wieviel kosten EM-Tickets für die Partien in Frankfurt?

Zur Antwort auf diese Frage werfen wir einen Blick auf unsere Erfahrungen der EM 2021 (EURO 2020) sammeln konnten. Die günstigsten Tickets für Spiele in der Gruppenphase in München kosteten damals 50 Euro. Die teuersten Karten der Spielrunde bewegten sich bei 185 Euro. Für das Viertelfinale kletterten die Preise auf bis zu 225 Euro. Für die EM 2024 ist zu erwarten, dass sich diese Preisgestaltung nicht nur hält, es dürfte sogar nochmals nach oben gehen. Gehe davon aus, dass die Preise für die meisten Karten in Frankfurt im dreistelligen Bereich liegen.

Anfahrt: wie komme ich am besten zum Stadion in Frankfurt/Main?

Du kannst das Stadion mit den öffentlichen Verkehrsmitteln S-Bahn, Bus und Straßenbahn
erreichen. In allen Fällen handelt es sich um die Haltestelle Deutsche Bank Park, an der du aussteigen musst. Mit der Straßenbahn ist es die Linie 21, die sich zum Stadion bringt. Mit der S-Bahn sind es die Linien S7, S8 und S9. Mit dem Bus musst du die Linie 61 oder 80 wählen. Letztere ist eine Sonderlinie, die nur für die Spiele eingesetzt wird. Sie verkehrt nicht an regulären Tagen.

Wo kann ich in der Nähe der Frankfurt Arena parken?

Es gibt zwei Parkplätze in der Nähe des Stadions. Diese sind auch ausgeschildert, wenn du dich in der Nähe der Arena befindest. Sie tragen die Namen Gleis-Dreieck und Waldparkplatz. Sie bieten Raum für insgesamt knapp 10.000 Fahrzeuge. Überall in Frankfurt gibt es aber auch Park and Ride-Flächen, wo du dein Auto abstellen und in die öffentlichen Verkehrsmittel umsteigen kannst