Tickets für den EM 2024 Spielort München (Allianz-Arena) kaufen

Müssten Staaten Fußball-Hauptstädte benennen, so wäre die Wahl im Falle Deutschlands nicht schwer: München. Mit dem FC Bayern ist hier einer der erfolgreichsten und größten Vereine der Welt ansässig. In München fanden zudem einige Spiele statt, die in die deutsche und die weltweite Fußballgeschichte eingegangen sind. 1974 wurde das DFB-Team beispielsweise vor eigenem Publikum im Olympiastadion Weltmeister.

2006 eröffnete es die Weltmeisterschaft in der Allianz-Arena, die damals gerade ein Jahr alt war. Und bald werden neue Spiele hinzukommen, an die sich die Fans für immer erinnern werden. München war nicht nur der deutsche Gastgeber bei der EURO 2021, sondern ist auch unter den Austragungsorten für die komplett in der Bundesrepublik ausgetragene EM 2024.

Die Allianz Arena in München als Austragungsort der EURO 2024
Allianz Arena in München (Quelle: Wikipedia, User:Mattas, CC BY-SA 3.0)

Wie schon bei der EM 2006 wird das deutsche Team das EM 2024 Eröffnungsspiel in der Allianz-Arena austragen. Wenn du dich für EURO 2024 Karten für dieses oder eine der weiteren Partien interessierst, die in der Metropole an der Isar stattfinden, bist du hier am richtigen Platz. Wir geben dir alle wichtigen Informationen, die du zu diesem Thema benötigst.

Wer verkauft die Tickets für die EM-Spiele in München?

Der wichtigste Verkäufer von Tickets für die Spiele im EM 2024 Spielort München ist die UEFA. Der Kontinentalverband ist der Veranstalter der gesamten Europameisterschaft und vermarktet den Großteil der Eintrittskarten selbst. Du kannst diese im Ticketshop der UEFA erwerben, sobald die Karten in den Verkauf gehen.

Es existieren allerdings zwei Ausnahmen bzw. Alternativen. Sobald klar ist, welche Teams welche Spiele absolvieren, erhalten erstens die jeweiligen Verbände eigene (sehr kleine) Kontingente, die sie nach eigenem Gutdünken abgeben können.

Dies gilt natürlich ebenfalls für die EM 2024-Partien, die in München ausgetragen werden. Zweitens dürfen auch Drittanbieter Eintrittskarten verkaufen. Diese erhalten von der UEFA die Erlaubnis, um Fans Angebote zu machen, zu denen der Kontinentalverband alleine nicht in der Lage ist. Beispielsweise können Drittanbieter auch Hotelzimmer im Paket mit den Tickets für die Spiele in München abgeben.

Ein wichtiger Hinweis sei an dieser Stelle gegeben: Es wird für die EM 2024 personalisierte und nicht personalisierte Tickets geben. Die personalisierten Karten können einzig über die UEFA umgeschrieben werden. Die nicht personalisierten Tickets lassen sich hingegen frei weitergeben.

Ab wann kann ich EM 2024 Karten für München kaufen?

Die UEFA plant drei Verkaufsphasen für die Abgabe der EM 2024 Tickets ein. Diese gelten für sämtliche Spiele – also auch die Partien in München. Die erste Phase findet im Sommer 2023 statt. In dieser Zeit gibt exklusiv die UEFA Karten ab. Zum Verkauf stehen nur Tickets für Spiele in den EM 2024 Stadien.

Du weißt nicht, welche Mannschaften genau am Start ist. Einzige Ausnahme ist das Eröffnungsspiel in München, wo sicher ist, dass Deutschland spielen wird. Ansonsten kaufst du diesbezüglich „blind“ und entscheidest dich einfach für ein Stadion.

Die zweite Phase findet rund um den Jahreswechsel 2023-24 statt. Ab jetzt bieten auch Drittanbieter Tickets an. Du kannst nun Karten für bestimmte Gruppenspiele und Pakete (beispielsweise: alle Gruppenspiele Frankreich) erwerben. Werden hier nicht sämtliche noch verfügbaren Eintrittskarten abgestoßen, kommt es einige Wochen vor der EM 2024 zur dritten und letzten Phase, in der es um alle Resttickets geht.

Für welche Spiele kann ich EM 2024-Tickets im Allianz-Arena in München kaufen?

Das Eröffnungsspiel in der Allianz-Arena dürfte die Partie bei der Endrunde 2024 sein, bei der München die maximale Aufmerksamkeit gewiss ist. Am 14. Juni 2024 werden schließlich alle Fußballfans auf die bayrische Landeshauptstadt schauen.

Es ist aber nicht das einzige EM-Spiel, das in München stattfindet, und für das du Tickets erwerben kannst. Hier werden ebenfalls noch drei weitere Gruppenspiele ausgetragen. Hinzu kommen ein EM 2024 Achtelfinale und ein EURO-Halbfinale in München. Eintrittskarten für die Münchner Allianz-Arena im Rahmen der UEFA Fußball Europameisterschaft 2024 sind also Garanten für einige heiße Duelle.

EM-Spiele in der Allianz-Arena, München

14.06.2024 – 21:00
Gruppe A
Home flag image-:-Away flag image
Deutschland vs A2
17.06.2024 – noch offen
Gruppe E
Home flag image-:-Away flag image
E3 vs E4
20.06.2024 – noch offen
Gruppe C
Home flag image-:-Away flag image
C1 vs C3
25.06.2024 – noch offen
Gruppe C
Home flag image-:-Away flag image
C2 vs C3
02.07.2024 – noch offen
Achtelfinale
Home flag image-:-Away flag image
Sieger Gr. E vs Dritter A/B/C/D
09.07.2024 – 21:00
Halbfinale
Home flag image-:-Away flag image
Sieger VF 1 vs Sieger VF 2

Was sind die Preise für EM-Tickets in München?

Du musst dich diesbezüglich auf eine unangenehme Überraschung einstellen. Preise im dreistelligen Bereich werden die Regel sein. Dies gilt insbesondere dann, wenn du dich für das Eröffnungsspiel oder das Halbfinale interessierst. Diese Eintrittskarten sind aufgrund der besonderen Bedeutung der Spiele besonders teuer.

Anfahrt: Wie komme ich zum am besten zum Stadion in München?

Empfehlenswert ist es, mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zur Allianz-Arena nach München anzureisen. Die U-Bahn ab dem Marienplatz ist besonders einfach und schnell. Du solltest dann in die U6 steigen, die in Richtung Garching-Forschungszentrum unterwegs ist. Du fährst bis zur Haltestelle Fröttmaning und steigst hier im Prinzip direkt an der Allianz-Arena aus. Busse fahren an Spieltagen leider nicht, weil die Haltestellen vor der Arena für speziell gecharterte Fanbusse bereitstehen.

Wo kann ich in der Nähe der Münchner Allianz-Arena parken?

Wenn du mit dem Auto anfahren möchtest, ist dies ebenfalls möglich. Von der A9 nimmst du die Abfahrt 73 (Fröttmaning-Süd). Von der A99 ist es die Abfahrt 12b (Fröttmaning-Nord). Die Arena ist ab jetzt ausgeschildert. Rund um die Arena stehen spezielle Parkhäuser bereit, die täglich ab 08:00 geöffnet sind. Insgesamt bieten sie für mehr als 10.000 Parkplätze Raum. Sie sind kostenpflichtig.