Kroatien vs. Nigeria bei der WM 2018

Kroatien gegen Nigeria bei der WM 2018

In der wohl spannendsten Vorrundengruppe der FIFA Fußball Weltmeisterschaft 2018, der Gruppe D, spielen am 16. Juni um 21 Uhr deutscher Zeit Kroatien und Nigeria gegeneinander.

Für beide Mannschaften ist ein Sieg am 1. Spieltag schon fast Pflicht, will man sich noch weitere realistische Hoffnungen auf den Aufstieg in das WM Achtelfinale 2018 machen. Immerhin warten mit Argentinien und EM-Sensationsteam Island in den weiteren Gruppenpartien noch zwei starke Gegner.

In dieser Spielvorschau bekommst du alle wichtigen Infos zum WM-Spiel Kroatien gegen Nigeria.

Alle Infos zu Kroatien – Nigeria

Kroatien – Nigeria am 16.06.2018
-> WM-Spielplan 2018
Kroatien Nigeria
20. Platz Fußball-Weltrangliste 48. Platz
0/0/0 Direkte Bilanz (S/U/N) 0/0/0
U – N – S – N – S Aktuelle Form S – N – U – N – N
360 Mio. € Kaderwert in € 134,85 Mio. €
I. Rakitic (50 Mio. €) Wertvollster Spieler W. Ndidi (25 Mio. €)
M. Mandzukic (30 Tore) Bester Torschütze A. Musa (13 Tore)
Zlatko Dalic Trainer Gernot Rohr
+++ Unser Tipp +++
2:1 für Kroatien
Wett Tipp:

Tipp Buchmacher Beste Quote*
Sieg Kroatien Logo von WM Bookie Tipico  

Unentschieden Interwetten WM 2018 Bookie  

Sieg Nigeria Interwetten WM 2018 Bookie  

* Die Quoten können sich stetig ändern.

Nicht nur viele Fußballfans, sondern auch die Buchmacher sehen Kroatien in der klaren Favoritenrolle. Denn solche Top-Spieler wie Luka Modric, Ivan Rakitic oder Mario Mandzukic hat der nigerianische WM-Kader nicht aufzuweisen.

Die Afrikaner erregten zudem im Vorfeld der Endrunde eher aufgrund ihrer außergewöhnlichen Nigeria WM Trikots die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit anstatt mit guten Leistungen in der WM Vorbereitung. In den letzten 5 Testspielen konnte nur Polen besiegt werden (1:0).

Für einen Sieg der favorisierten Kroaten gibt’s bei Tipico eine Quote von 1,67. Bei einem Unentschieden bekommst du bei Interwetten eine 3,80er Quote. Ein Sieg der Nigerianer, die übrigens vom deutschen Trainer Gernot Rohr gecoacht werden, bringt dir eine hohe 5,50er Quote.

Mögliche Aufstellungen von Kroatien & Nigeria

Kroatien

Subasic – Strinic, Lovren, Vida, Vrasljko – Rakitic, Kovacic – Modric – Perisic, Mandzukic, Kramaric

Ausfälle: keine Ausfälle bekannt

Nigeria

Uzoho – Elderson, Balogun, Troost-Ekong, Shehu – Ndidi, Onazi – Moses, John Obi Mikel, Iwobi – Iheanacho

Ausfälle: keine Ausfälle bekannt

Die letzten direkten Duelle

Bisher trafen Kroatien und Nigeria noch nie aufeinander.

Letzte Spiele Kroatien

  • Kroatien – Senegal  2:1 (Testspiel, 06.06.2018)
  • Kroatien – Brasilien 0:2 (Testspiel, 03.06.2018)
  • Kroatien – Mexiko 1:0 (Testspiel, 28.03.2018)

Letzte Spiele Nigeria

  • Nigeria – Tschechien 0:1 (Testspiel, 06.06.2018)
  • England – Nigeria 2:1 (Testspiel, 02.06.2018)
  • Nigeria – DR Kongo 1:1 (Testspiel, 28.05.2018)

Tabelle der WM Gruppe D

Kroatiens WM-Aufgebot

TOR: Lovre Kalinic (KAA Gent), Dominik Livakovic (Dinamo Zagreb), Danijel Subasic (AS Monaco)

VERTEIDIGUNG: Duje Caleta-Car (Red Bull Salzburg), Vedran Corluka (Lokomotive Moskau), Tin Jedvaj (Bayer Leverkusen), Dejan Lovren (FC Liverpool), Josip Pivaric (Dynamo Kiew), Ivan Strinic (Sampdoria Genua), Domagoj Vida (Besiktas Istanbul), Sime Vrsaljko (Atletico Madrid)

MITTELFELD: Milan Badelj (AC Florenz), Filip Bradaric (HNK Rijeka), Marcelo Brozovic (Inter Mailand), Mateo Kovacic (Real Madrid), Luka Modric (Real Madrid), Ivan Rakitic (FC Barcelona)

ANGRIFF: Nikola Kalinic (AC Mailand), Andrej Kramaric (1899 Hoffenheim), Mario Mandzukic (Juventus Turin), Ivan Perisic (Inter Mailand), Marko Pjaca (Schalke 04), Ante Rebic (Eintracht Frankfurt)

Das Aufgebot von Nigeria

TOR: Ikechukwu Ezenwa (Enyimba), Francis Uzoho (Deportivo La Coruna), Daniel Akpeyi (Chippa United)

VERTEIDIGUNG: Kenneth Omeruo (Kasimpasa), Elderson Echiejile (Cercle Brügge), Leon Balogun (FSV Mainz 05), Tyronne Ebuehi (ADO Den Haag), Bryan Idowu (Amkar Perm), Chidozie Awaziem (FC Nantes), William Troost-Ekong, Abdullahi Shehu (beide Bursaspor)

MITTELFELD: Wilfred Ndidi (Leicester City), Ogenyi Onazi (Trabzonspor), John Obi Mikel (Tianjin TEDA FC), John Ogu (Hapoel Be’er Sheva), Oghenekaro Etebo (UD Las Palmas), Joel Obi (FC Turin)

ANGRIFF: Simeon Nwankwo (FC Crotone), Victor Moses (FC Chelsea), Odion Ighalo (Changchun Yatai), Kelechi Iheanacho (Leicester City), Ahmed Musa (ZSKA Moskau), Alex Iwobi (FC Arsenal)

>> Teilnehmer der WM 2018