EM 2024 Gruppe A mit Gastgeber Deutschland

Die Euro 2024 rückt immer näher und die Gruppeneinteilung ist nun endlich fixiert. Wie bei jeder Endrunde startet Gastgeber Deutschland als top-gesetztes Team in Gruppe A, wo man das EM-Eröffnungsspiel gegen Schottland bestreiten wird. Die weiteren Gegner sind Ungarn sowie die Schweiz.

Wann immer ein Nationalmannschaftsturnier ausgetragen wird, gehört die deutsche Nationalmannschaft zu den absoluten Favoriten auf den Titelgewinn. Die Leistungen bei den letzten Turnieren ließen aber stark zu wünschen übrig, weshalb Hansi Flick nach dem WM-Aus in Katar sowie den danach folgenden schlechten Leistungen seinen Hut nehmen musste. Ex-Bayern-Trainer Julian Nagelsmann soll nun die Kohlen aus dem Feuer holen und das DFB-Team zu alten Erfolgen zurückführen. Nach der Auslosung wurde von einer „leichten“ Gruppe gesprochen, eine Einschätzung, die wir nicht ganz teilen. Im Folgenden werfen wir einen Blick auf die einzelnen Mannschaften und ihre Chancen, bei der Euro 2024 ins Achtelfinale einzuziehen.

Tabelle der Gruppe A bei der Euro 2024

Hier findest du alle Gruppen der EM 2024.

Spielplan der Gruppe A

Spielplan der EM 2024 Gruppe A

14.06.2024 – 21:00
Deutschland-:-Schottland
Deutschland vs Schottland
15.06.2024 – 15:00
Ungarn-:-Schweiz
Ungarn vs Schweiz
19.06.2024 – 18:00
Deutschland-:-Ungarn
Deutschland vs Ungarn
19.06.2024 – 21:00
Schottland-:-Schweiz
Schottland vs Schweiz
23.06.2024 – 21:00
Schweiz-:-Deutschland
Schweiz vs Deutschland
23.06.2024 – 21:00
Schottland-:-Ungarn
Schottland vs Ungarn

Analyse der Gruppe A & Vorschau

Es gibt Gruppen, in denen es einfach ist, zu analysieren, welche Mannschaften in die nächste Runde einziehen werden und welche nicht. In dieser speziellen Gruppe wäre es für alle deutschen Fans eine große Überraschung, sollte Deutschland nicht als Gruppensieger in die K.O.-Runde der EM einziehen.

Die Stärken der übrigen Mannschaften sehen wir relativ ausgeglichen, wobei Ungarn und die Schweiz aktuell etwas über Schottland zu stellen sind. Hier wird es auch darauf ankommen, ob sich Spieler vor und während der Euro verletzen.

Deutschland will zu Hause gewinnen

Obwohl sie laut den Wettquoten zur Euro 2024 nicht zu den Favoriten auf den Turniersieg zählt, hat die deutsche Nationalmannschaft alles, was es braucht, um zu Hause zu gewinnen. Voraussetzung dafür wäre eine starke Leistung in Gruppe A und der daraus resultierende Sieg in der Vorrundengruppe. Die DFB-Elf hat einen guten Mix aus erfahrenen und jungen Spieler auf jeder Position. Wir glauben, dass die Übergangsphase vom großen Deutschland, das die Weltmeisterschaft 2014 gewonnen hat, nun abgeschlossen ist.

Um uns die Qualität der deutschen Mannschaft vor Augen zu führen, gehen wir die Schlüsselspieler dieser Mannschaft Name für Name durch: Antonio Rüdiger und Niklas Süle in der Verteidigung, Joshua Kimmich und Ilkay Gündoğan im Mittelfeld und eine Sturmreihe voller Talente mit Leroy Sané, Serge Gnabry oder dem Routinier Thomas Müller. Daneben noch absolute Top-Talente wie Florian Wirtz oder Jamal Musiala. Wenn Nagelsmann es schafft, dass diese Spieler auf dem Spielfeld eine Einheit binden, könnte etwas Großes entstehen.

Schottland qualifizierte sich zum 2. Mal in Folge

Um zu verstehen, wie mittelmäßig die schottische Nationalmannschaft ist, muss man nur auf die letzten Turniere zurückblicken. 14 Jahre hat es gedauert, bis Schottland seit 1996 wieder an einer Europameisterschaft teilgenommen hat (EM 2021). Dank dieser guten Generation von Spielern haben sie sich nach einigen guten Leistungen wieder qualifiziert.

Die schottischen Ambitionen sind jedoch eher bescheiden. Selbst wenn sie es schaffen, sich aus dieser Gruppe zu qualifizieren, glauben wir nicht, dass sie das Talent haben, über das Viertelfinale der Euro 2024 hinauszukommen. Alles, was darüber hinausgeht, wäre ein kleines Wunder.

Ungarn hat gute Chancen zum Aufstieg

Wenn wir jetzt auf eine Mannschaft setzen müssten, die den zweiten Platz in der Gruppe belegt, dann wäre es aktuell Ungarn. Das ungarische Nationalteam hat eine mehr als gute Qualifikation hinter sich. In der vergangenen Nations League konnte Deutschland Ungarn in zwei Duellen nicht besiegen. Diese Tatsache ist für uns ein Beweis für das hohe Niveau der ungarischen Mannschaft. Ungarns Mittelfeldregisseur Dominik Szoboszlai spielt immer besser und die Hoffnungen der Mannschaft lasten vor allem auf seinen Schultern.

Die Schweiz muss sich stark verbessern, um die Runde zu überstehen

Wenn man den Schweizer Kader analysiert, kann man nichts Schlechtes über das Team sagen. Wir alle kennen die guten Leistungen von Spielern wie Akanji, Xhaka oder dem jungen AC Milan-Spieler Noah Okafor. Allerdings haben die Leistungen der Mannschaft in den Qualifikationsspielen gegen Mannschaften, die man eigentlich hätte schlagen müssen, sehr zu wünschen übrig gelassen.

Nur 2 der letzten 8 Spiele wurden gewonnen, und beide Male ging es gegen Nachzügler Andorra. Damit die Schweiz in der Gruppe A der Euro 2024 gut abschneidet, muss sich vor dem Start des Turniers noch einiges ändern. Alle Schweiz Wettquoten für die EM 2024 haben wir hier für euch zusammengestellt.

Wetten auf den Gruppensieger der EM Gruppe A

Sieger Gruppe ALogo vom WM Bookie TipicoInterwetten Logo
🇩🇪 Deutschland
4,30
1,43
🇨🇭 Schweiz
6,50
6,75
🇭🇺 Ungarn
7,0
7,75
🏴󠁧󠁢󠁳󠁣󠁴󠁿 Schottland
9,0
9,50
Stand: 16. Februar 2024, 10 Uhr. Die Quoten können sich stetig ändern. Mit Klick auf das jeweilige Logo oder die jeweilige Quote kommst du direkt zum Wettanbieter.

Unsere Vorhersage für die Euro 2024 Gruppe A

In dieser Gruppe kann zwischen dem zweiten und vierten Platz alles passieren. Nichtsdestotrotz geben wir unsere Prognose ab, wie die Gruppe A bei der EM 2024 aussehen wird:

  1. Deutschland
  2. Ungarn
  3. Schweiz
  4. Schottland

Wir haben uns für Deutschland auf Platz 1 entschieden, da das Heimpublikum dem Team zum Erfolg verhelfen wird. Beim ersten Spiel gegen Schottland wird man sich bereits Selbstvertrauen holen und danach wird sich das Team weiter steigern. Auf Platz 2 haben wir die Ungarn, die als Mannschaft unglaublich stark agieren. Auch hier wird viel vom ersten Duell gegen die Schweiz abhängen. Schottland sehen wir wie die Sportwetten Anbieter vor dem Turnier auf dem letzten Platz der EM Gruppe A.