EM 2024 Gruppe F mit Portugal als Favorit

Wie bei jeder Endrunde wird Portugal eine der Mannschaften sein, die man im Kampf um den Titel des Europameisters 2024 im Auge behalten muss. Die portugiesische Nationalmannschaft hat bereits 2016 den Titel gewonnen und verfügt über zahlreiche Spieler, die es bei diesem Turnier weit bringen können. Ihr Starspieler, Cristiano Ronaldo, wird bei der Europameisterschaft 39 Jahre alt sein, CR7 wird mit großer Wahrscheinlichkeit seine letzte Endrunde bestreiten.

Die portugiesische Nationalmannschaft wird auf die Türkei und die Tschechien treffen. Beide Mannschaften verfügen über ein starkes Kollektiv, Portugal dürfte aber ohne große Probleme als Gruppensieger aus diesem Pool hervorgehen. Die vierte Mannschaft der Gruppe F wird im Playoff C der Euro 2024 zwischen Georgien, Luxemburg, Kasachstan und Griechenland ermittelt.

Tabelle der EM 2024 Gruppe F

>> Die Vorrundengruppen der EM 2024 in Deutschland im Überblick.

Der EM-Spielplan der Gruppe F

Spielplan der EM Gruppe F

18.06.2024 – 18:00
Türkei-:-GEO-LUX / GRE-KAZ
Türkei vs GEO-LUX / GRE-KAZ
18.06.2024 – 21:00
Portugal-:-Tschechien
Portugal vs Tschechien
22.06.2024 – 15:00
GEO-LUX / GRE-KAZ-:-Tschechien
GEO-LUX / GRE-KAZ vs Tschechien
22.06.2024 – 18:00
Türkei-:-Portugal
Türkei vs Portugal
26.06.2024 – 21:00
Tschechien-:-Türkei
Tschechien vs Türkei
26.06.2024 – 21:00
GEO-LUX / GRE-KAZ-:-Portugal
GEO-LUX / GRE-KAZ vs Portugal

Analyse der Euro 2024 Gruppe F

Wie in allen Gruppen der Euro 2024 werden auch in der Gruppe F insgesamt 6 Spiele ausgetragen, d.h. jede Mannschaft muss drei Spiele absolvieren. Portugal ist klarer Favorit auf den Gruppensieg, der zweite und dritte Platz dürfte zwischen der Tschechischen Republik und der Türkei entschieden werden. Die vierte Mannschaft ist noch nicht bekannt, diese wird im EM Quali Playoff ermittelt. In Frage kommen Georgien, Luxemburg, Griechenland und Kasachstan. Aktuell scheint es aber unwahrscheinlich, dass eine dieser vier Mannschaften in die K.O.-Runde der Europameisterschaft aufsteigt.

Portugal will den Titel gewinnen

Wie bereits erwähnt ist Portugal einer der Favoriten für den EM-Sieg 2024. Auch wenn der Starspieler der portugiesischen Nationalmannschaft in den letzten Zügen seiner Karriere ist, hat Portugal mehr als genug Talent, um jede Mannschaft zu schlagen. Außerdem scheint sich die Mannschaft unter Roberto Martinez im Vergleich zum vorherigen Trainer im Hinblick auf das Zusammenspiel verbessert zu haben.

Egal wo man in der portugiesischen Mannschaft hinschaut, man findet immer einen absoluten Star. In der Abwehr gibt es mit Ruben Dias einen großartigen Innenverteidiger, der bei Manchester City ein etablierter Stammspieler ist. Spieler wie Joao Cancelo und Antonio Silva vervollständigen die Abwehr und sind ein Garant für solide Leistungen.

Im kreativen Teil der Mannschaft sind die meisten portugiesischen Stars zu finden. Bernardo Silva, Bruno Fernandes, Vitinha, Otavio oder Matheus Nunes. Sie alle sind Spieler mit sehr guter Ballkontrolle und werden die Hauptverantwortlichen dafür sein, dass Portugal den Ball in den eigene Reihen zirkulieren lässt. Vorne werden Cristiano Ronaldo, Joao Felix, Diogo Jota und Gonçalo Ramos die Tore erzielen. Der portugiesische Kader für die EM 2024 ist somit absolut ausbalanciert.

Tschechische Republik in guter Form

Tschechien hat eine sehr gute Quali gespielt. Das Team hat nur ein Spiel verloren und mit 15 Punkten lag man punktgleich mit Albanien an der Tabellenspitze. Die tschechische Republik beendete die Qualigruppe vor Polen, eine Mannschaft, die regelmäßig bei den Endrunden zu sehen ist.

Auch wenn es gegen die Türkei und Portugal nicht einfach werden wird, muss die Mannschaft zumindest versuchen, den Erfolg der letztmaligen Europameisterschaft zu wiederholen. Dort erreichte das Team das Viertelfinale der Euro. Aktuell scheint dieses Ziel in weiter Ferne, nur durch eine geschlossene Mannschaftsleistung wird man an diesen Erfolg anknüpfen können.

Die Türkei wird für jeden ein komplizierter Gegner sein

Die Türkei hat aktuell einen schlechten Lauf bei den EM-Endrunden, diesen gilt es zu beenden. Wir müssen bis ins Jahr 2008 zurückgehen, dort kam die türkische Mannschaft zuletzt in die K.O.-Phase eines Turniers. Damals ging der Weg sogar das Halbfinale. Seitdem ist die Türkei entweder in der Gruppenphase ausgeschieden oder die Mannschaft hat sich gar nicht für die Europameisterschaft qualifiziert.

Bei der EURO 2024 wird eine Mannschaft antreten, die in der Qualifikationsphase bewiesen hat, dass sie sehr konkurrenzfähig ist. Die Türkei beendete die Qualifikation vor einer starken kroatischen Mannschaftl man konnte beim letzten Aufeinandertreffen mit Kroatien sogar den Platz als Sieger verlassen. Zweifellos werden die Tschechische Republik und Portugal einen guten Tag haben müssen, um die Türkei zu schlagen. Hier findet ihr unsere Analyse zum EM 2024 Kader der Türkei.

Quoten auf den Sieger der EM Gruppe F

Sieger Gruppe FLogo vom WM Bookie TipicoInterwetten Logo
🇵🇹 Portugal
1,40
1,43
🇹🇷 Türkei
5,0
5,25
🇨🇿 Tschechien
9,0
9,0
Playoff C
9,50
Stand: 16. Februar 2024, 10 Uhr. Die Quoten können sich stetig ändern. Mit Klick auf das jeweilige Logo oder die jeweilige Quote kommst du direkt zum Wettanbieter.

Unsere EM 2024 Gruppe F Prognose

Portugal ist der klare Favorit auf den Gruppensieg und laut den EURO 2024 Wettquoten einer der Hauptanwärter auf den Titel. Wir glauben auch, dass die Türkei aktuell der Tschechischen Republik leicht überlegen ist und den zweiten Platz in der Gruppe belegen wird:

  1. Portugal
  2. Türkei
  3. Tschechische Republik
  4. Playoff C

Je früher Sie bei den besten Buchmachern wetten, desto bessere Quoten könnt ihr euch sicher. Daher empfehlen wir euch, auch einen Blick auf die besten Wettboni zu werfen, die die Wettanbieter ihren neuen Nutzern anbieten.