Alles zum WM Start 2018

Je näher der Sommer rückt, desto mehr Fußballfans auf der ganzen Welt fragen sich: Wann ist denn eigentlich der WM Start 2018? Aus diesem Grund haben wir in diesem Artikel alle Infos zum WM Beginn für euch zusammengetragen.

Die Fußball-Weltmeisterschaft 2018 in Russland startet am Donnerstag, dem 14. Juni 2018. Das größte Fußballturnier der Welt läuft fast exakt ein Monat lang und wird im Sommer wieder für jederlei Gesprächsstoff sorgen. Abgeschlossen wird der Wettbewerb mit dem großen WM Finale 2018 am 15. Juli.

<<< Zum WM 2018 Spielplan >>>

Rauschende Eröffnungszeremonie geplant

Natürlich wird die Endrunde wieder mit einem gigantischen Spektakel eingeleitet. Bevor das WM 2018 Eröffnungsspiel im Moskauer Luschniki-Stadion in Moskau zwischen WM-Gastgeber Russland und Saudi-Arabien über die Bühne geht, wird den Fußballfans in der größten WM-Arena Russlands die Kultur des Veranstaltungslandes in einer farbenfrohen Eröffnungszeremonie näher gebracht.

Nicht fehlen darf dabei klarerweise auch die Präsentation des offiziellen WM Songs 2018. Allzu viel über das WM-Lied ist derzeit noch nicht bekannt, ganz sicher zieht die FIFA aber wieder einen absoluten Weltstar ans Land, der im Stadion in einer einzigartigen Atmosphäre den Turniersong performen wird.

In den Medien wurde über niemand geringen als US-Superstar Lady Gaga gemunkelt, die den offiziellen WM Song singen soll. Vor vier Jahren sorgten die Weltstars Pitbull & Jennifer Lopez bei der WM 2014 für ein rauschendes Fest.

Der WM Start 2018 wird von Millionen von Fans live im TV mitverfolgt werden. Im deutschsprachigen Raum ist der WM-Beginn in den öffentlich rechtlichen Sendeanstalten ARD, ORF und SRF sowie auf dem privaten Bezahlsender SKY zu sehen sein. Alle Infos zur weiteren WM 2018 Übertragung findest du auf der verlinkten Seite.

Die Top-Favoriten: Deutschland & Brasilien

Im Zuge des WM Beginns stellen sich auch zahlreiche Fußballfans die Frage, wer diesmal die großen WM Favoriten sind. Bei den WM 2018 Wetten der Buchmacher haben der amtierende Weltmeister Deutschland und Rekordweltmeister Brasilien, die Nase vorn, wenn es um den Titelgewinn geht. Danach folgen Frankreich, Spanien und Argentinien.

Fest steht jedenfalls, dass alle Top-Favoriten zahlreiche WM Stars 2018 in ihren Reihen haben. Wirklich erwähnenswerte Ausfälle haben die genannten Nationen bisher noch nicht zu verbuchen (hier geht’s zu den verletzten WM Spielern im Überblick).

Mehr zur WM Endrunde in Russland: