3. Spieltag Gruppe H: Senegal – Kolumbien am 28.6.

WM 2018 Prognose Senegal - Kolumbien

Während in anderen WM 2018 Gruppen die Achtelfinalisten schon längere Zeit fest standen, ist in Gruppe H noch alles komplett offen.

Mit dem Senegal (4 Punkte), Japan (3 Punkte) und Kolumbien (3 Punkte) haben gleich drei Mannschaften noch Chancen auf den Aufstieg ins WM 2018 Achtelfinale. Lediglich für Polen geht es nacht zwei Auftaktniederlagen um nichts mehr.

Das Top-Spiel der Gruppe H bestreiten somit am 28. Juni Senegal und Kolumbien, während Japan im Parallelspiel gegen Polen ebenfalls um wichtige Punkte kämpft. Der Sieger der Partie zwischen Senegal und Kolumbien ist fix für die Ko-Runde qualifiziert.

Bei einem Unentschieden wäre der Senegal weiter und Kolumbien müsste einen Blick auf das Parallelspiel werfen und darauf hoffen, dass Polen gegen Japan gewinnt.

Die kolumbianische Nationalmannschaft wäre bei einer Niederlage fix draußen, der Senegal könnte sogar mit einer Niederlage noch den Aufstieg schaffen. Dann müssten Superstar Sadio Mane & Co. aber ebenfalls auf Schützenhilfe der Polen hoffen.

Alle Infos zu Senegal – Kolumbien

  • 📅 Datum & Uhrzeit: Do, 28. Juni 2018, 16:00 Uhr
  • 🏟️ Spielort: Samara-Arena, Samara
  • 📋 Gruppe: WM 2018 Gruppe H, Spieltag 3
  • 📺 TV-Übertragung: ARD, ORF 1, SRF 2 (zum WM TV Plan)
Senegal – Kolumbien am 28.06.2018
-> WM-Spielplan 2018
Senegal Kolumbien
27. Platz Fußball-Weltrangliste 16. Platz
0/1/1 Direkte Bilanz (S/U/N) 1/1/0
U – U – N – S – U Aktuelle Form S – U – U – N – S
299,50 Mio. € Kaderwert in € 251,10 Mio. €
S. Mané (70 Mio. €) Wertvollster Spieler J. Rodriguez (70 Mio. €)
Moussa Sow (18 Tore) Bester Torschütze Falcao (29 Tore)
Aliou Cissé Trainer José Néstor Pékerman
+++ Unser Tipp +++
1:2 für Kolumbien
Wett Tipp:
Mane erzielt ein Tor  –> Quote 3,0
Tipp Buchmacher Beste Quote*
Sieg Senegal Interwetten WM 2018 Bookie  
4,40
Unentschieden Wettanbieter Bet365 Logo  
3,60
Sieg Kolumbien Wettanbieter Bet365 Logo  
1,90

* Die Quoten können sich stetig ändern.

Bei den WM 2018 Wettquoten liegt die Quote auf einen Sieg von Kolumbien bei bet365 auf 1,90. Dies bedeutet, dass die Wettanbieter James & Co. in einer leichten Favoritenrolle sehen.

Immerhin besiegte das Team von José Néstor Pékerman am vergangenen Spieltag Polen klar und deutlich mit 3:0, während sich der Senegal gegen Japan zu einem 2:2 Unentschieden mühte.

Mit einem weiteren Remis wäre den Senegalesen der Aufstieg ins WM-Achtelfinale sicher, was diesen Endstand als sehr realistisch erscheinen lässt. Für ein X bekommst du bei bet365 einer 3,60er Quote.

Die Kolumbianer hingegen werden sich nicht auf Schützenhilfe von Polen verlassen wollen und das Spiel aus eigener Kraft entscheiden. Dadurch könnten sich gute Konter-Möglichkeiten für den Senegal ergeben. Ein Sieg von Mane & Co. würde dir bei Interwetten eine Quote von 4,40 einbringen.

Aufstellungen von Senegal & Kolumbien

Senegal

N’Diaye – Sabaly, Koulibaly, Sane, Gassama – Balde, Gueye, Kouyate, Sarr – Niang, Mane

Ausfälle: keine Ausfälle bekannt

Kolumbien

Ospina – Mojica, Mina, D. Sanchez, Arias – C. Sanchez, Uribe – James Rodriguez, Quintero, Cuadrado – Falcao

Ausfälle: keine Ausfälle bekannt

Die letzten direkten Duelle

  • Kolumbien – Senegal 2:2 (Testspiel, 2014)
  • Kolumbien – Senegal 2:0 (Testspiel, 2011)

Letzte Spiele Senegal

  • Japan – Senegal 2:2 (WM 2018, 24.06.2018)
  • Polen – Senegal 1:2 (WM 2018, 19.06.2018)
  • Senegal – Südkorea 2:0 (Testspiel, 11.06.2018)

Letzte Spiele Kolumbien

  • Polen – Kolumbien 0:3 (WM 2018, 24.06.2018)
  • Kolumbien – Japan 1:2 (WM 2018, 19.6.2018)
  • Ägypten – Kolumbien 0:0 (Testspiel, 01.06.2018)

WM Gruppe H: Die Tabelle

Senegals WM-Kader

Tor: Abdoulaye Diallo (Rennes), Khadim N’Diaye (Horoya), Alfred Gomis (SPAL 2013)

Abwehr: Kalidou Koulibaly (Neapel), Lamine Gassama (Alanyaspor), Kara Mbodji (Anderlecht), Moussa Wague (Eupen), Youssouf Sabaly (Bordeaux), Saliou Ciss (Valenciennes), Salif Sané (Hannover 96)

Mittelfeld: Badou Ndiaye (Stoke), Idrissa Gueye (Everton), Cheikhou Kouyate (West Ham United), Cheikh N’Doye (Birmingham), Alfred N’Diaye (Wolverhampton)

Angriff: Sadio Mané (Liverpool), Keita Balde (Monaco), Diafra Sakho (Rennes), Moussa Konate (Amiens), Ismaila Sarr (Rennes), M’Baye Niang (FC Turin), Moussa Sow (Bursaspor), Mame Biram Diouf (Stoke)

Kolumbiens WM-Aufgebot

TOR: David Ospina (Arsenal), Camilo Vargas (Deportivo Cali), Jose Fernando Cuadrado (Once Caldas)

VERTEIDIGUNG: Cristian Zapata (Milan), Oscar Murillo (Pachuca), Santiago Arias (PSV Eindhoven), Yerry Mina (Barcelona), Johan Mojica (Girona), Davinson Sanchez (Tottenham), Farid Diaz (Atletico Nacional)

 MITTELFELD: Wílmar Barrios (Boca Juniors), Carlos Sánchez (Espanyol), Abel Aguilar (Deportivo Cali), James Rodriguez (Bayern München), Juan Cuadrado (Juventus), Mateus Uribe (America), Jefferson Lerma (Levante), Juan Fernando Quintero (River Plate)

ANGRIFF: Carlos Bacca (Villarreal), Radamel Falcao (Monaco), Luis Muriel (Sevilla), Miguel Borja (Palmeiras), Jose Izquierdo (Brighton)

>> Alle WM-Tabellen