Yussuf Poulsen noch als RB-Profi zur EM 2021?

Veröffentlicht am Kategorien EM 2021 News

Seit dem Abgang von Diego Demme im Winter zum SSC Neapel ist Yussuf Poulsen der dienstälteste Profi bei RB Leipzig. Bereits im Sommer 2013 kam der Angreifer mit gerade einmal 19 Jahren aus seiner dänischen Heimat von Lyngby BK zu den Roten Bullen und entwickelte sich seitdem nicht nur zum Publikumsliebling, sondern auch zu einem Stürmer mit beachtlicher Trefferquote.

Mit 15 Toren und vier Vorlagen spielte Poulsen 2018/19 seine bislang beste Saison in der Bundesliga, konnte daran in der laufenden Spielzeit aber nur bedingt anknüpfen. Bis zur Corona-Zwangspause brachte es Poulsen in 20 Bundesliga-Spielen nur auf drei Treffer sowie auf fünf Assists. Zudem verbuchte der 25-Jährige in sechs Spielen der Champions League zwei Vorlagen.

„Yussuf Poulsen noch als RB-Profi zur EM 2021?“ weiterlesen

Veröffentlicht am Kategorien EM 2021 News

Leroy Sane bedauert Verlegung der Europameisterschaft

Veröffentlicht am Kategorien EM 2021 News

Mit dem Niederländer Memphis Depay, dem italienischen Top-Talent Nicolo Zaniolo oder dem türkischen Innenverteidiger Merih Demiral gibt es einige Spieler, die von der Verlegung der Europameisterschaft 2020 um ein Jahr auf den Sommer 2021 profitieren.

Das stellvertretend für mehrere aktuell verletzte Spieler, für die es bis Juni eng geworden wäre (hier alle aktuell verletzten EM-Spieler ansehen), genannte Trio zählt zumindest auf eine gewisse Weise zu den Gewinnern der aktuellen Corona-Krise, die auf der anderen Seite aber auch viele Akteure ausgebremst hat.

„Leroy Sane bedauert Verlegung der Europameisterschaft“ weiterlesen

Veröffentlicht am Kategorien EM 2021 News

Ist die Niederlande 2021 deutlich stärker als 2020?

Veröffentlicht am Kategorien EM 2021 News

Nachdem die Niederlande die Weltmeisterschaft 2018 noch verpasst hatte, entwickelte sich unter Bondscoach Ronald Koeman in den vergangenen eineinhalb Jahren eine neue Elftal, die nicht grundlos als Versprechen für die Zukunft gilt. Die Niederlande setzte sich mit einer neuen Generation um Frenkie de Jong, Matthjis de Ligt oder Donny van de Beek in einer schwierigen Nations-League-Gruppe gegen Frankreich und Deutschland durch und das durchaus verdient.

„Ist die Niederlande 2021 deutlich stärker als 2020?“ weiterlesen

Veröffentlicht am Kategorien EM 2021 News

Andreas Herzogs Vertrag als Israel-Nationaltrainer läuft aus

Veröffentlicht am Kategorien EM 2021 News

Vor kurzem sorgte Andreas Herzog unfreiwillig für Schlagzeilen, wurde der Nationaltrainer Israels im Anschluss an einen Aufenthalt in der Heimat bei seiner Rückkehr nach Tel Aviv direkt für 14 Tage zur Quarantäne in seine Wohnung geschickt. Diese brach der 51-Jährige aber vorzeitig ab, als sich die Schließung der österreichischen Grenzen abzeichnete, die für Herzog gleichbedeutend mit einer längerfristigen und zugleich zeitlich unbestimmten Trennung von Frau und Kindern gewesen wäre.

„Andreas Herzogs Vertrag als Israel-Nationaltrainer läuft aus“ weiterlesen

Veröffentlicht am Kategorien EM 2021 News

Stephen Kenny ist neuer Nationaltrainer von Irland

Veröffentlicht am Kategorien EM 2021 News

Die Corona-Pandemie hat Fußball-Europa abgesehen von Weißrussland, wo trotz der längst weltweiten Krise weiterhin gespielt wird, unverändert fest im Griff. Während die nationalen Verbände noch darauf hoffen, die Saison 2019/20 zu Ende bringen und so die ausstehenden TV-Einnahmen kassieren zu können, rücken die Nationalmannschaften längerfristig ins zweite Glied. Die für Ende März geplanten Länderspiele, darunter auch die EM Playoffs, wurden zunächst auf Juni verlegt und nun in den Herbst verschoben.

„Stephen Kenny ist neuer Nationaltrainer von Irland“ weiterlesen

Veröffentlicht am Kategorien EM 2021 News

Schweiz bei der EM 2021 ohne Stephan Lichtsteiner?

Veröffentlicht am Kategorien EM 2021 News

Nach mehrwöchiger Arbeitslosigkeit im Anschluss an sein Vertragsende beim FC Arsenal unterschrieb Stephan Lichtsteiner im August 2019 einen Einjahresvertrag beim FC Augsburg. Verbunden damit war der Plan, nach dieser einen Saison in der Bundesliga eine ebenso lange wie erfolgreiche Karriere mit der Teilnahme an der Europameisterschaft 2020 zu beenden. Die Corona-Krise hat Lichtsteiners Überlegungen nun aber über den Haufen geworfen, wurde die EURO von der UEFA doch um ein Jahr auf den Sommer 2021 verschoben.

Ob Lichtsteiner, der während der EM-Endrunde 2021 bereits 37 Jahre alt wäre, mit der Nationalmannschaft der Schweiz in der längst ausgelosten EM 2021 Gruppe A gegen Italien, Wales und die Türkei antreten wird, ist im Moment fraglich. Zwar hat sich der Rechtsverteidiger im Herbst zurück in die Stammelf der Schweizer Nationalmannschaft gekämpft, doch ob Lichtsteiner seine Laufbahn um ein weiteres Jahr verlängern wird, ist derzeit nicht absehbar. Insbesondere, ob Lichtsteiner auch kommende Saison noch für den FC Augsburg spielen wird.

„Schweiz bei der EM 2021 ohne Stephan Lichtsteiner?“ weiterlesen

Veröffentlicht am Kategorien EM 2021 News

UEFA: Alle Länderspiele im Juni 2020 verschoben

Veröffentlicht am Kategorien EM 2021 News

Es sollte der letzte Test vor der Europameisterschaft sein. Mit dabei der volle Kader, den man auch bei der EM sehen werde. Doch daraus wurde nichts, denn die UEFA hat entschieden sämtliche Länderspiele im Juni 2020 abzusagen bzw. zu verschieben.

Bereits im März diesen Jahres fanden aufgrund der Gesundheitskrise in Europa sämtliche Testspiele sowie die angesetzten EM-Playoffs nicht wie geplant statt. Nun ist es gewiss, dass auch die nächsten Testspiele der EM 2021 und auch der Ersatztermin für die Playoffs nicht wie gedacht durchgeführt werden können. Auch Europa League und Champions League sind davon betroffen.

„UEFA: Alle Länderspiele im Juni 2020 verschoben“ weiterlesen

Veröffentlicht am Kategorien EM 2021 News