Deutschland in der WM 2022 Quali

Bei der Fußball WM 2022 in Katar wird erstmals im Winter (21. November bis 18. Dezember) der Ball rollen. Für den vierfachen Weltmeister Deutschland ist es natürlich Pflicht, sich für das Turnier zu qualifizieren.

Die deutsche Nationalmannschaft möchte dabei vor allem die Schande von der WM 2018 ausmerzen. In Russland wurde das DFB-Team wie so viele Mannschaften zuvor ein Opfer des Fluches des amtierenden Weltmeisters. Die deutsche Auswahl scheiterte bereits in der Vorrunde – zum ersten Mal in der eigenen WM-Geschichte.

Seitdem lief es nicht unbedingt rund für die deutsche Nationalmannschaft. In der Nations League 2020/21 gab es zum Abschluss beispielsweise ein desaströses 0:6 gegen Spanien. Der erste Schritt, um die Schande von Russland auszulöschen, ist die WM 2022 Qualifikation, die von März bis November 2021 absolviert wird.

Hier meinte es der Fußballgott zumindest auf dem Papier durchaus gut mit Deutschland. Das DFB-Team trifft in der WM-Quali Gruppe J 2022 auf Rumänien, Island, Nordmazedonien, Armenien sowie Liechtenstein. Wir werden weiter unten noch mehr ins Detail gehen, aber natürlich gilt: Keiner dieser Gegner hat die Qualitäten des deutschen Teams.

Spielplan von Deutschland in der WM-Quali 2022

Datum Anpfiff Match Erg. Spielort
25.03.21 20:45 Deutschland – Island 3:0 Duisburg
28.03.21 20:45 Rumänien – Deutschland 0:1 Bukarest
31.03.21 20:45 Deutschland – Nordmazedonien 1:2 Duisburg
02.09.21 20:45 Liechtenstein – Deutschland 0:2 Sankt Gallen
05.09.21 20:45 Deutschland – Armenien 6:0 Stuttgart
08.09.21 20:45 Island – Deutschland 0:4 Reykjavik
08.10.21 20:45 Deutschland – Rumänien -:- Hamburg
11.10.21 20:45 Nordmazedonien – Deutschland -:- Skopje
11.11.21 20:45 Deutschland – Liechtenstein -:- ?
14.11.21 18:00 Armenien – Deutschland -:- ?

Deutschland WM-Quali 2022 – Tabelle der Gruppe J

>> Zu allen WM-Quali Tabellen

Deutschlands Quoten in der WM 2022 Qualifikation

Die ersten WM 2022 Quali Quoten für die Gruppe J wurden direkt nach der Auslosung veröffentlicht. Deutschland ist demnach der klare Favorit. Allerdings dürfte es hier noch einige Verschiebungen geben, je näher es auf den Start der WM 2022 Qualifikation für Katar zugeht.

Dennoch ist und bleibt die deutsche Nationalmannschaft haushoher Favorit in WM-Qualifikationsgruppe J. Auf dem Bild seht ihr die Tipico Quoten direkt nach der Auslosung (08. Dezember 2020):

WM Quali 2022 Quoten von Deutschland

Im Laufe der WM-Quali werden sich die Quoten je nach Spielverlauf natürlich deutlich verändern. Deutschland zählt jedenfalls nicht nur in der Quali, sondern auch bei der Endrunde selbst bereits jetzt zu den großen WM-Favoriten ( >> hier aktuelle WM 2022 Wetten ansehen).

Deutschlands WM Quali 2022 Gruppe J im Check

Zu Beginn noch einige Dinge, die wichtig sind. Die WM-Qualifikation 2022 beginnt Ende März 2021 und wird im November 2021 beendet sein – knapp ein Jahr vor dem Start des Turniers. Die Playoffs finden allerdings erst im März 2022 statt.

Die zehn jeweiligen Gruppensieger sind fix für die Weltmeisterschaft qualifiziert. Die Zweitplazierten und die zwei besten Teams der Nations League 2020/21, die nicht bereits ein Ticket sicher haben oder in ihrer Gruppe den zweiten Platz erreichten, treten in den Playoffs an. Hier sind weitere drei WM-Startplätze zu ergattern.

🇩🇪 Deutschland

Wie gut ist das DFB-Team? Diese Frage ist momentan sehr schwer zu beantworten. Fast das halbe Team spielt beim Champions League-Sieger 2020 Bayern München. Hinzu kommen Legionäre bei Top-Mannschaften wie Toni Kroos, Timo Werner, Kai Havertz oder Ilkay Gündogan.

Jeder Mannschaftsteil ist mit Weltklasse-Spielern besetzt – abgesehen von der Abwehr. Aber auch hier verfügt das DFB-Team über hervorragende Kräfte. Im Hinblick auf die Gegner in Gruppe J kann es für die deutsche Nationalmannschaft deshalb nur ein Ziel geben: Die Gruppe auf Platz 1 abzuschließen und sich direkt für die Weltmeisterschaft 2022 in Katar zu qualifizieren.

🇷🇴 Rumänien

Rumänien-Coach Mirel Radoi hat einige ausgezeichnete Spieler zur Verfügung. Akteure wie Razvan Marin, Florinel Coman oder Ionut Nedelcearu sind jung und talentiert. Keiner der Akteure hat allerdings die Qualitäten, die es im deutschen Team gibt. Dies gilt für alle Positionen.

Rumänien darf bestenfalls auf Platz 2 hoffen, wenn es normal läuft. Hier werden sich die Rumänen vermutlich aber mit Island einen harten Kampf abliefern müssen.

🇮🇸 Island

Vor einigen Jahren wäre Island wohl noch ein ernster Gegner gewesen. Zwischen 2014 und 2018 erlebte das Team von Trainer Arnar Vidarsson eine goldene Zeit. Doch diese war zuletzt vorbei. Dabei stehen auf dem Papier immer noch starke Spieler im Kader – wie z.B. Gylfi Sigurdsson oder auch Arnor Sigurdsson.

Viele der Helden von einst sind inzwischen aber in die Jahre gekommen, zudem haben die Inselkicker auch oft mit Verletzungspech zu kämpfen. Island kämpft in der WM-Quali Gruppe J aller Voraussicht nach mit Rumänien um Platz 2.

🇲🇰 Nordmazedonien

Cheftrainer Igor Angelovski konnte mit Nordmazedonien erstmals die Qualifikation für die EM 2021 schaffen. Dass dies auch für die Weltmeisterschaft 2022 gelingt, erscheint äußerst unwahrscheinlich.

Mit viel ganz Glück hätte Nordmazedonien bestenfalls Chancen auf den zweiten Platz, ansonsten bliebe nur mehr die Teilnahme an den WM-Playoffs über die Nations League, was aber ebenfalls sehr unrealistisch erscheint.

Die Hoffnungen bei Nordmazedonien ruhen dabei insbesondere auf Mittelfeldkopf Eljif Elmas, aber auch auf Arijan Ademi und Ilija Nesterovski. Allerdings ist das Niveau insgesamt so dünn, dass es wie gesagt eine faustdicke Überraschung wäre, wenn das Team am Ende auf Platz 2 landet.

🇦🇲 Armenien

Armenien rund um Nationaltrainer Joaquin Caparros ist in WM-Quali Gruppe J krasser Außenseiter. Das armenische Nationalteam hat recht alte Spieler in seinen Reihen, hat keine Talente und abgesehen von Henrikh Mkhitaryan keinen Spieler, der auch internationale Klasse besitzen würde.

Akteure wie Sargis Adamyan, Khoren Bayramyan oder auch Tigran Barseghyan konnten die von ihnen erhofften Entwicklungen nicht vollziehen. Insbesondere in der Abwehr mangelt es Armenien an Qualität. Das Team hat realistisch betrachtet keine Chance, sich in dieser Gruppe durchzusetzen. Bestenfalls kann Armenien in einigen Spielen positiv überraschen.

🇱🇮 Liechtenstein

Liechtenstein ist eine Mannschaft von Halbprofis und Amateuren, die klarerweise keine Chance hat, sich für die WM in Katar zu qualifizieren. Die Mannschaft von  Helgi Kolvidsson kann realistisch eigentlich nur ein einziges Ziel haben: nicht abgeschossen zu werden, wenn es gegen Deutschland geht.

Das Niveau des Team war in früheren Jahren noch nie auch nur mittelmäßig, aber ist seit einigen Jahren besonders schwach. Man muss kein Prophet sein, um zu sagen, dass Liechtenstein es als großen Erfolg werten wird, sollte es gelingen, Armenien hinter sich zu lassen. Und selbst dies ist mehr als unwahrscheinlich.

Prognose: Deutschland in WM-Quali 2022 haushoher Favorit

Alles andere als Platz 1 in dieser Gruppe wäre für die deutsche Nationalmannschaft eine Riesenblamage. Mit Rumänien, Island, Nordmazedonien, Armenien und Liechtenstein hat man nicht nur machbare, sondern wirklich leichte Gegner gezogen. Die Töpfe in der WM 2022 Quali Auslosung zeigen, dass es für Deutschland in der WM-Quali viel schlimmer hätte kommen können.

Sollte dem DFB-Team in dieser Gruppe J nicht der erste Tabellenplatz und damit die direkte Qualifikation für die WM-Endrunde in Katar gelingen, dürfte es auch um Löws Nachfolger große Diskussionen geben.

Das könnte dich auch interessieren: