Spanien in der WM Quali 2022 für Katar

Spanien zählt bei jeder Großveranstaltung auf ein Neues zu den Favoriten des Turniers. Auch für die kommende Weltmeisterschaft 2022 kann erwartet werden, dass die Furia Roja ganz vorne mitmischen wird. Zuvor muss das spanische Nationalteam mit Trainer Luis Enrique erfolgreich durch WM Qualifikation 2022 kommen.

Dort trifft man in der WM 2022 Quali Gruppe B auf Griechenland, Schweden, Georgien und den Kosovo. Der erste Platz erhält das Fixticket für die Fußball-WM 2022 in Katar. Durchaus machbar für den Weltmeister von 2010. Gegen Schweden muss man auch in der EM 2021 Gruppe E ran. Aufgrund des Spielplans wird es aber zu keinem Aufeinandertreffen vor der EURO 2020 kommen.

Spanien war bei der Auslosung der WM Qualifikationsgruppen in Lostopf eins und bekam aus Lostopf 2 Schweden und aus Topf 3 Griechenland als Gegner. Gruppe B ist eine der vier 5er-Gruppen, womit nicht alle Teams an jedem der Spieltage spielen werden. Zum Auftakt im März 2021 spielt Spanien gegen Griechenland (daheim), Georgien (auswärts) und den Kosovo (daheim).

Spanien Spielplan WM-Quali 2022

Datum Anpfiff Match Erg. Spielort
25.03.21 20:45 Spanien – Griechenland 1:1 Granada
28.03.21 18:00 Georgien – Spanien 1:2 Tiflis
31.03.21 20:45 Spanien – Kosovo 3:1 Sevilla
02.09.21 20:45 Schweden – Spanien 2:1 Solna
05.09.21 20:45 Spanien – Georgien 4:0 Badajoz
08.09.21 20:45 Kosovo – Spanien 0:2 Pristina
11.11.21 20:45 Griechenland – Spanien -:- Marousi
14.11.21 20:45 Spanien – Schweden -:- Sevilla

Tabelle der WM-Qualifikation Gruppe B mit Spanien

 

Aufgrund des engen Terminkalenders ist im Jahr 2021 nicht viel Zeit zum Durchatmen, zumindest was den internationalen Fußball betrifft. Neben der EM 2021 findet auch die WM Quali statt, die im März 2021 beginnt und mit November 2021 beendet ist. Für alle Gruppen gilt die gleiche Aufstiegsregel: Die Gruppenersten können ihre reise nach Katar im Winter 2022 schon planen, während die Gruppenzweiten eine zweite Chance über die WM-Playoffs (im März 2022) haben werden.

Läuft alles wie erwartet ab, holt sich Spanien den 1. Platz, während Schweden und Griechenland um Platz 2 und der Teilnahme an den WM Playoffs kämpfen. An den WM-Playoffs werden alle Zweitplatzierten der WM 2022 Qualifikation und die zwei besten verbleibenden Teams der Nations League 2020/21 teilnehmen. Schweden könnte als Absteiger aus Liga A ein heißer Kandidat für diese zwei Plätze sein. In den Playoffs werden die 3 letzten Startplätze bei der Weltmeisterschaft 2022 vergeben.

Alle Tabellen der WM 2022 Quali im Überblick.

Spaniens WM-Quali Quoten 2022

Die WM Quali 2022 Quoten für Gruppe B sind recht eindeutig. Zusammengefasst: Spanien und dann lange nichts. Die Iberer sind der Quotenfavorit in der WM Quali Gruppe B. Bei Tipico bekommst du für den Tipp Gruppensieg Spanien eine Wettquote von 1.17.

Auf Platz 2 ist Schweden mit Stürmer-Star Zlatan Ibrahimovic und einer Tipico Quote von 6.00. Die anderen Teams sind schon relativ weit abgeschlagen dahinter. Für Griechenland gibts eine Quote von 15.00, Kosovo 35.00 und Georgien 100.00.

Wetten und Quoten für Spanien in der WM Qualifikation 2022 Gruppe B bei Tipico

Alle weiteren Weltmeisterschaft 2022 Wetten findest du hier. Auch dort zählt Spanien zu den Top-Favoriten der WM 2022.

WM-Quali Spanien 2022: Analyse für Gruppe B

Wie sieht es in Gruppe B der WM 2022 Qualifikation nun im Detail aus? Wir haben alle Teams unter die Lupe genommen und die wichtigsten Details zu jeder Mannschaft zusammengefasst.

🇪🇸 Spanien

Die vergangene Weltmeisterschaft 2018 in Russland lief nicht nach Wunsch der Spanier. Nach einer durchwachsenen Gruppenphase in der man sich gerade so gegen Portugal und den Iran durchsetzen konnte, musste man sich im darauffolgenden Achtelfinale gegen Gastgeber Russland geschlagen geben. Bei der kommenden WM 2022 soll das wieder anders werden.

Ob Altstars wie Sergio Ramos in Katar noch spielen wird, ist noch nicht klar. Die Jugend steht auf jeden Fall schon startklar. Mit Ansu Fati, Pedri, Ferran Torres, Eric Garcia, Dani Olmo und noch vielen weiteren Top-Talenten ist man sehr gut ausgestattet. Nicht um sonst wurde Spaniens U21-Team 2019 Europameister.

Doch nicht nur Ramos und der starke Nachwuchs machen die Spanier aus. Auch dazwischen gibt es natürlich Top-Spieler wie Marcos Llorente, Alvaro Morata, Koke oder auch Evergreen und EM 2021 Star Sergio Busquets, die die Spanier zum Top-Team der Gruppe machen. Der Gruppensieg ist für die Iberer daher ein Muss.

🇸🇪 Schweden

Wer Schweden sagt, muss Zlatan Ibrahimovic sagen. Diese Aussage ist für die WM Qualifikation 2022 wieder gültig. Schwedens Fußball-Star feiert mit 39 Jahren sein Comeback im schwedischen Nationalteam und gibt dem Nationalteam Schwedens in der WM 2022 Quali Gruppe B deutlich bessere Chancen auf den Erfolg.

Als Trainer Janne Andersson die Neuigkeiten von Milan Stürmer Ibrahimovic hörte, führte das wohl zu Freudensprüngen. Natürlich verfügt man auch über Top-Spieler wieder Dejan Kulusevski, Alexander Isak, Victor Lindelöf oder auch Emil Forsberg, aber mit Zlatan Ibrahimovic hat man sich den Jolly-Joker zurück ins Team geholt.

Dass man trotz dieser Verstärkung mit Top-Favoriten Spanien mithalten kann, ist unwahrscheinlich. Doch wenn man die Spanier am richtigen Tag am falschen Fuß erwischt, könnte es durchaus zu einer Überraschung kommen. Wir sehen die Schweden in Gruppe B aber eher im Kampf um Platz 2 gegen Griechenland, als im Rennen um das Fix-Ticket und Platz 1. Die Wahrheit liegt jedoch wie immer am Platz.

🇬🇷 Griechenland

Griechenland ist eines jener Teams, das die Qualifikation für die Europameisterschaft 2021 weder über die Quali selbst, noch über die Playoffs geschafft hat. Auch bei der WM 2018 und bei der EM 2016 war man nicht mit dabei. Neue Quali, neues Glück lautet daher das Motto für Teamchef John van’t  Schip und das griechische Nationalteam.

Der erste Platz in der Gruppe scheint für die Griechen außer Reichweite. Im Rennen um Platz 2 mit Schweden und vielleicht auch noch Georgien ist aller Voraussicht nach etwas möglich. Vor allem im Mittelfeld und im Tor ist bei Griechenland Potenzial da. Mit Benfica Goalie Odysseas Vlachodimos und Spielern wie Christos Tzolis, Konstantinos Tsimikas oder Konstantinos Fortounis haben sind die sonst für ihre Defensive bekannten Griechen vermutlich gut dabei.

Schafft es Griechenland nach der WM 2014, wo man sogar ins Achtelfinale kam, wieder zu einer Endrunde zu fahren?

🇬🇪 Georgien

Im internationalen Fußball ist die recht junge Nation Georgien keine große Nummer. Seit Bestehen des Staates (1991) konnte sich das georgische Nationalteam noch nie für eine Weltmeisterschaft oder EURO qualifizieren. An der Qualifikation für die EM 2021 war man im Finale der Playoffs knapp dran, musste sich aber Nordmazedonien wegen eines Tors vom erfahrenen EM 2021 Star Goran Pandev geschlagen geben.

Für die WM 2022 wäre es nun der Traum, dass es klappt. Doch die Gegner der Georgier sind vermutlich zu stark. Der erste Platz ist ohnehin außer Reichweite. Für Platz 2 hat man Außenseiterchancen. Hier benötigt man jedoch eine gehörige Portion Glück, um erfolgreich zu sein. Sowohl Griechenland, als auch Schweden sind über Georgien in WM Quali Gruppe B zu stellen.

Die klingenden Namen sucht man im Kader des georgischen Nationalteams vergebens. Khvicha Kvaratskhelia, Davit Khocholava oder Otar Kiteishvilli zählen dabei zu den bekannteren Kickern aus Georgien.

🇽🇰 Kosovo

Für den Kosovo ist es die erst dritte Fußball-Großveranstaltung bei der man versucht dabei zu sein. Nach der gescheiterte WM Quali 2018 versucht man es für Katar 2022 ein zweites Mal. Der Kader der kosovarischen Nationalmannschaft ist jedenfalls interessant.

Trainer Bernard Challandes stehen Spieler wie Vedat Muriqi (Lazio Rom), Amir Rrahmani (SSC Neapol) oder auch Milot Rashica (Werder Bremen) zur Verfügung. Hinzu kommen Arber Zeneli, Mergim Vojvoda, Valon Berisha, Bersant Celina oder auch Florent Hadergjonaj.

Einige interessante Namen und Spieler mit denen sich der eine oder andere Favorit ärgern lässt. Lostopf 5 führt vermutlich dazu den Kosovo zu unterschätzen, doch das junge Nationalteam kann mehr als die Weltranglisten-Platzierung vermuten lässt. Schließlich muss das Team, dass erst seit einigen Jahren besteht, erst einmal aufgebaut werden. Mit Georgien kann der Kosovo mit Sicherheit mithalten. Für ganz vorne wird es in der WM 2022 Qualifikation trotzdem nicht reichen.

Prognose: Spanien Favorit für das Fixticket nach Katar

Mit Gruppe B in der WM Qualifikation hat es die spanische Nationalmannschaft ganz gut erwischt. Alle 4 Kontrahenten sind klar schwächer als die Furia Roja einzuschätzen und sollten dem Weltmeister von 2010 kein großes Bauchweh bereiten. Alles andere als das fixe WM-Ticket nach der WM Quali wäre eine große Überraschung.

Dahinter dürft wohl Schweden Favoriten auf den zweiten Platz und damit der Teilnahme an den WM-Playoffs im März 2022 sein. Griechenland, der Kosovo und auch Georgien müssen deutlich über ihrem Leistungsniveau spielen, damit sich dei Realität von den Erwartungen unterscheidet.

Weitere Nationalmannschaften in der WM-Qualifikation: