Kader von WM 2022 Gastgeber Katar im Check

Viele Geschichten wurden bereits über die Fußball WM 2022 geschrieben, die in Katar ausgetragen wird. Es ist das erste Mal, dass eine Endrunde einer Weltmeisterschaft auf der arabischen Halbinsel ausgetragen wird. Der Bau der WM 2022 Stadien löste nicht nur Wohlwollen aus. Das Turnier wird aufgrund der Temperaturen im Wüstenstaat im Winter ausgetragen.

Und dies sind nur einige Beispiele einer wesentlich längeren Liste. Eine Geschichte hat es allerdings bislang nicht in die breite Öffentlichkeit geschafft, die es ansonsten immer gibt: die über die WM-Chancen des Gastgebers. Katar scheint krasser Außenseiter beim Turnier im eigenen Land zu sein, immerhin ist es die erste WM-Teilnahme überhaupt in der Fußballgeschichte.

Die meisten Fans dürften weder Spieler noch den Trainer kennen. Aber ist dies wirklich so? Wir haben uns ausführlicher mit dieser Frage beschäftigt und stellen euch hier den möglichen Katar WM 2022 Kader etwas genauer vor.

Spielplan von Katar bei der WM 2022

Dat. Uhrzeit Match Ergebnis Spielort
Mo, 21.11.2022 11:00 Katar – A2 -:- al-Bayt Stadium
? ? Katar – ? -:- ?
? ? ? -:- ?

Katar in der Tabelle der Gruppe A

Katars Kader bei der WM 2022 im Check

Wir werden nachfolgend den möglichen Kader von Katar bei der Fußball Weltmeisterschaft 2022 analysieren. Dabei haben wir die 23 Spieler herausgesucht, die unserer Meinung nach die besten Chancen haben, bei der Endrunde im eigenen Land dabei zu sein. Die Analyse erfolgt getrennt nach Mannschaftsteilen.

Anschließend werfen wir außerdem noch einmal einen gesonderten Blick auf die aufstrebenden Talente des Landes. Denn es ist sicher, dass Katar dauerhaft eine Rolle im Weltfußball spielen möchte. Der Teilnahme an der WM 2022 sollen viele weitere folgen.

Der mögliche WM-Kader von Katar

Nationaltrainer von Katar ist seit 2017 der Spanier Felix Sanchez. Er ist relativ flexibel, was das System seiner Mannschaft angeht. Die Katari liefen unter ihm häufiger in einem 3-4-3, einem 3-4-2-1 und einem 3-4-3 auf.

Wir möchten für unsere Auswahl alle Positionen doppelt besetzen und berufen einen dritten Keeper ins Team – ganz so, wie es die Trainer für ihre WM-Auswahlen tun. Wir nominieren deshalb sechs Verteidiger, acht Mittelfeldspieler und sechs Akteure für den Angriff. Fast das gesamte Aufgebot setzt sich übrigens aus Spielern zusammen, die von Vereinen aus der heimischen Liga stammen.

Tor

Der Platz zwischen den Pfosten im katarischen Nationalteam ist umkämpft. Mit zur WM 2022 werden wohl Saad Al-Sheeb, die bisherige Nummer 1, Fahad Baker sowie Meshaal Barsham fahren. Die Keeper bewegen sich alle auf einem ähnlichen Niveau. Es ist deshalb kaum vorherzusagen, wer tatsächlich spielen wird.

Das wahrscheinlichste Szenario ist, dass sich Sanchez für Erfahrung entscheidet und deshalb auch bei der Heim-WM dem dann 32-jährigen Torhüter Al-Sheeb das Vertrauen schenkt.

Verteidigung

Die Innenverteidigung dürften Boualem Khoukhi und Tarek Salman bilden. Weitere Optionen im Katar WM Kader 2022 lauten Jassem Gaber Abdulsallam und Mohammed Al-Bayati. Rechts hinten dürfte der eingebürgerte Portugiese Pedro Miguel seinen Platz in der Startelf sicher haben, als Back-up steht Musab Khoder bereit. Links hinten wird wohl Abdelkarim Hassan die erste Wahl sein, der bei der WM 23-jährige Homam Ahmed muss vermutlich auf der Bank Platz nehmen.

Für die Verteidigung gilt: Cheftrainer Sanchez hat durchaus eine größere Auswahl, da sich viele Akteure auf einem ähnlichen Level bewegen. Wer am Ende also tatsächlich in der Startelf stehen wird, ist sehr schwer vorauszusagen.

Mittelfeld

Für das zentrale Mittelfeld sind Karim Boudiaf und Abdulaziz Hatem im Prinzip alternativlos. Beide haben bereits mehr als 70 Länderspiele für die katarische Nationalmannschaft auf dem Buckel. Als Ersatzspieler dürften Abdullah Marafee , Ahmad Doozandeh sowie Ahmed Fathi mitreisen.

Für das offensive Mittelfeld stehen Abdullah Abdulsalam sowie Yusuf Abdurisag bereit. Letzterer kann ebenfalls als Außenstürmer agieren. Insgesamt ist das Mittelfeld gemeinsam mit dem Tor der schwächste Mannschaftsteil von Katar.

Angriff

Die Offensive ist hingegen der stärkste Mannschaftsteil des katarischen Nationalteams. Linksaußen Akram Afif ist wohl der beste Spieler des Teams. Rechtsaußen läuft mit über 130 Länderspielen der Rekordspieler des Landes und zugleich Kapitän von Katar Hasan Al-Haydos auf. Im Angriff hat Mittelstürmer Almoez Ali seinen Platz in der katarischen Startelf sicher. Wir werden die drei Spieler mit Sicherheit sehen, wenn keine Verletzungen dazwischen kommen.

Die Alternativen auf den Außenbahnen sind Abdelrahman Moustafa für die linke Seite sowie Mohamed Salah Al-Neel für rechts. Für das Sturmzentrum ist Ahmed Alaaeldin die beste Option im Kader, sollte Ali nicht spielen können oder Teamchef Sanchez mit zwei Spitzen auflaufen wollen.

Zur ganzen Wahrheit gehört allerdings, dass keiner dieser Spieler auch nur annähernd das Potenzial der drei oben genannten Akteure besitzt.

Das katarische Nationalteam bei der WM 2022

Die wichtigsten Infos 🇶🇦 Katar
Trainer Felix Sanchez 🇪🇸
Größter Erfolg Asienmeister 2019
Rekordtorschütze Mubarak Mustafa Fazli Noorallah  (41 Tore)
Rekordspieler Hassan Al-Haydos (132 Spiele, Stand: 06.10.21)
Wertvollster Spieler Akram Afif (3,70 Mio. €, Stand: 06.10.21)
Gesamtmarktwert 20,0 Mio. € (Stand: 06.10.21)
Spitzname al-Anabbi (Die Weinroten)
FIFA-Weltrangliste 43. Platz (Stand: 06.10.2021)
Höchster Sieg 15:0 gegen Bhutan (2015)
Höchste Niederlage 0:9 gegen Kuwait (1973)
WM-Teilnahmen 1 (inkl. WM 2022)

Katars Talente bei der WM im eigenen Land

Katar ist nicht unbedingt reichhaltig mit Talenten gesegnet. Mit Innenverteidiger Abudlsallam dürfte nur ein einziger Spieler den Sprung in den Kader schaffen, der während der WM auch noch für die U21 des Landes spielberechtigt wäre.

Al-Bayati im zentralen Mittelfeld und Abdurisag sind zumindest noch relativ jung. Gut für Katar: Linksaußen Afif und Mittelstürmer Ali werden bei der WM im besten Alter sein. Sie sollten dort also nicht nur ihre bestmöglichen Leistungen bringen, sondern auch noch in den Folgejahren den Fußball Katars prägen können.

Die Chancen von Katar bei der Heim-WM 2022

Die Wahrheit ist: Das katarische Nationalteam hat keine Chance bei der Weltmeisterschaft im eigenen Land. Der Gastgeber hätte sich wohl nie über die WM 2022 Qualifikation für die Endrunde qualifiziert, weil er einfach deutlich zu schwach ist.

Katar hat keinen einzigen Akteur in seinen Reihen, der auch nur internationales Niveau hätte. Somit steht auch kein Spieler aus dem Katar WM 2022 Kader bei einem europäischen Mittelklasse-Klub unter Vertrag. Es wäre schon eine der ganz großen Sensationen des Fußballs, wenn Katar die Gruppenphase übersteht und ins WM-Achtelfinale 2022 einzieht.

>> Hier alle WM 2022 Team ansehen