Alle Gruppen der EM 2020

Wie auch bei der Europameisterschaft 2016 in Frankreich gehen auch bei der EM 2020 insgesamt 24 Mannschaften aus Europa an den Start. Wie gewohnt werden die Nationen in sechs Gruppen zu je vier Teams eingeteilt. Doch aufgrund der außergewöhnlichen Tatsache, dass diese Endrunde in 12 verschiedenen EM-Spielorten ausgetragen wird, ergaben sich im Vergleich zu vergangenen EUROs einige Änderungen.

Denn schon vor Abschluss der EM 2020 Quali stand bei einigen Teams fest, in welcher Gruppe sie im Falle einer erfolgreichen Qualifikation landen würden. Die UEFA hatte bereits im Vorfeld festgelegt, an welchen Austragungsorten welche Gruppenspiele stattfinden werden.

So werden alle qualifizierten Gastgeberländer in die Gruppe „gelost“, in der die Stadt ihres Landes die Partien austrägt. Denn jedes qualifizierte Gastgeberland darf laut UEFA-Regularien mindestens zwei Spiel vor heimischen Publikum austragen.

Die EM 2020 Gruppen im Überblick

Gruppe A 🇮🇹🇦🇿 Gruppe B 🇷🇺🇩🇰 Gruppe C 🇳🇱🇷🇴
🇹🇷 Türkei 🇩🇰 Dänemark 🇳🇱 Niederlande
🇮🇹 Italien 🇫🇮 Finnland 🇺🇦 Ukraine
🏴󠁧󠁢󠁷󠁬󠁳󠁿 Wales 🇧🇪 Belgien 🇦🇹 Österreich
🇨🇭 Schweiz 🇷🇺 Russland ❓Playoffs D
Gruppe D 🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿🏴󠁧󠁢󠁳󠁣󠁴󠁿 Gruppe E 🇪🇸🇮🇪 Gruppe F 🇩🇪🇭🇺
🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿 England 🇪🇸 Spanien ❓ Playoffs A
🇭🇷 Kroatien 🇸🇪 Schweden 🇵🇹 Portugal
❓Playoffs C 🇵🇱 Polen 🇫🇷 Frankreich
🇨🇿 Tschechien ❓Playoffs B 🇩🇪 Deutschland

Natürlich wird die endgültige Gruppeneinteilung erst im Rahmen der EM-Auslosung 2020 erfolgen. Und auch dann werden noch nicht alle Gruppen komplett sein. Denn die letzten vier Mannschaften werden erst im März 2020 in den EM Playoffs ermittelt.

Gespielt wird also in folgenden Konstellationen:

  • Gruppe A: 🇮🇹 Rom + 🇦🇿 Baku
  • Gruppe B: 🇷🇺 Sankt Petersburg + 🇩🇰 Kopenhagen
  • Gruppe C: 🇳🇱 Amsterdam + 🇷🇴 Bukarest
  • Gruppe D: 🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿 London + 🏴󠁧󠁢󠁳󠁣󠁴󠁿 Glasgow
  • Gruppe E: 🇪🇸 Bilbao + 🇮🇪 Dublin
  • Gruppe F: 🇩🇪 München + 🇭🇺 Budapest

Alle EM Gruppen 2020

So sieht der Spielplan der EM Gruppen 2020 aus

Die Gruppenphase startet mit dem EM-Eröffnungsspiel am 12. Juni 2020 um 21 Uhr deutscher Zeit. Ausgetragen wird das erste Spiel dieser außergewöhnlichen Endrunde im Olympiastadion in Rom, es ist also mit hoher Wahrscheinlichkeit davon auszugehen, dass Italien in dieser Partie vertreten sein wird.

💸 EM 2020 Wetten  💸

Der EM Spielplan sieht dann von 12. bis 24. Juni die Austragung der Vorrundenphase vor, ehe es am 27. Juni mit dem Achtelfinale weitergeht. Dabei sieht es so aus, dass die zwei besten Teams einer jeden Gruppe fix in die K.o.-Phase einziehen. Zudem steigen auch die vier besten Drittplatzierten aller sechs Gruppen in das Achtelfinale auf.

Am 03. und 04. Juli findet dann das Viertelfinale statt, ehe am 07. und 08. Juli das Halbfinale ansteht. Das große EM Finale 2020 wird dann am 12. Juli im Londoner Wembley Stadion absolviert.

Aufstiegsmodus EM 2020 Gruppenphase

Wie bereits erwähnt, kommen die zwei Gruppenbesten als auch die vier besten Gruppendritten in die K.o.-Runde weiter. Sollte in der EM 2020 Tabelle  Punktgleichheit herrschen, wird nach folgenden Regeln entschieden, welches Teams ins EM-Achtelfinale aufsteigt:

  1. Direktes Duell
  2. Bessere Tordifferenz im direkten Duell
  3. Mehr erzielte Tore im direkten Duell
  4. Tordifferenz in allen Gruppenspielen
  5. Mehr erzielte Tore in allen Gruppenspielen
  6. Bringen Punkte 1-5 keine Entscheidung, gibt es ein Elfmeterschießen (nur bei 2 Teams)