UEFA Nations League Wetten & Quoten

Auch die neu geschaffene UEFA Nations League darf im Repertoire der Buchmacher natürlich nicht fehlen. Wer Wetten auf den zukünftigen Sieger der Nationenliga, auf den Gewinner der jeweiligen Nations League Gruppen oder auf einzelne Spiele abgeben will, wird bei fast allen Wettanbietern fündig werden.

Wir haben euch auf dieser Seite die Nations League Quoten der Top 3 Buchmacher in Deutschland herausgesucht und zeigen auch somit auch, wer die Favoriten sind. Die Nations League Liga C und D wurden hier von uns nicht berücksichtigt, da sich diese eher aus unattraktiven Teams zusammensetzen und Wetten darauf eher uninteressant wirken.

Quoten – Wer gewinnt die Nations League?

Lediglich die Teams der Liga A spielen sich untereinander den Sieg in der Nations League aus. Das heißt, dass der Gewinner entweder Spanien, Frankreich, Belgien, Deutschland, England, Italien, Portugal, Kroatien, Niederlande, Schweiz, Polen oder Island heißen wird.

Hier die aktuellen Nations League Wettquoten auf den Gesamtsieg:

Nations League Sieger Logo von Bookie Tipico Logo von Bookie Bet365
🇫🇷 Frankreich 3,5 3,5
🇪🇸 Spanien 4,0 4,0
🇧🇪 Belgien 4,5 4,5
🇵🇹 Portugal 7,0 7,0
🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿 England 10,0 11,0
🇳🇱 Niederlande 35,0 34,0
🇮🇹 Italien 40,0 41,0
🇨🇭 Schweiz 40,0 41,0
🇭🇷 Kroatien 60,0 67,0

* Stand: 14. November 2018. Die Quoten können sich stetig ändern. Mit Klick auf das jeweilige Logo oder die jeweilige Quote kommst du direkt zum Wettanbieter.

Die Gruppenphase der Nationenliga läuft von September bis November 2018. Das Final Four Turnier – also die beiden Halbfinal-Partien, das Spiel um Platz 3 sowie das große Finale steigt im Juni 2019.

Die Nations League Play Offs, bei denen sich vier Nationen einen Startplatz für die EURO 2020 erspielen können, finden bereits im März 2020 statt. Hier wird es innerhalb einer jeden Liga zwei Halbfinals sowie ein Finale geben.

📺 Nations League TV-Infos 📺 

Nations League Wetten auf die Gruppensieger der Liga A

Die Liga A der Nations League besteht aus insgesamt 12 Teams, wobei jeweils 3 Mannschaften auf die vier Gruppen A bis D aufgeteilt wurden.

Die Sieger einer jeden Gruppe steigen ins Halbfinale auf und kämpfen dort am 05. und 06. Juni um den Einzug ins Finale, welches dann am 09. Juni 2019 ausgetragen wird (hier geht’s zum kompletten Nations League Spielplan). Wie die Nations League Wettquoten der Liga A im Detail aussehen, erfährst du in den folgenden Absätzen:

Nations League Wettquoten der Gruppe 1 (Liga A)

In Gruppe 1 kämpfen Weltmeister Frankreich, WM 2014 Sieger Deutschland und die Niederlande um den Gruppensieg, die in dieser Gruppe klarer Außenseiter ist. Wer kann sich in dieser Gruppe den Gruppensieg sichern und somit ins Halbfinale einziehen?

Sieger Gruppe 1 Logo von Bookie Tipico Logo von Bookie Bet365
🇫🇷 Frankreich 1,05 1,071
🇳🇱 Niederlande 9,0 10,0
🇩🇪 Deutschland

*Stand: 14. November 2018. Die Quoten können sich stetig ändern.

>> Hier mehr über Deutschland in der Nations League erfahren.

Nations League Quoten der Gruppe 2 in Liga A

Die Gruppe 2 besteht aus den Teams Belgien, Schweiz und Island, wobei WM 2018 Halbfinalist Belgien als klarer Favorit auf den Gruppensieg gilt.

Fußballzwerg Island wird gegen die Schweiz wohl um den Verbleib in der Liga A kämpfen, denn jeweils die Gruppenletzten steigen in die nächst schlechtere Liga ab (hier mehr zur Schweizer Nations League). Die Nations League Wettquoten der Gruppe 2 mit Belgien, Schweiz und Island im Überblick:

Sieger Gruppe 2 Logo von Bookie Tipico Logo von Bookie Bet365
🇧🇪 Belgien 1,15 1,16
🇨🇭 Schweiz 5,0 5,0
🇮🇸Island

* Stand: 14. November 2018. Die Quoten können sich stetig ändern.

Wettquoten der Gruppe 3 in Liga A

Die Nations League Quoten in Gruppe 3 der Liga A gestalten sich relativ ausgeglichen. Sowohl Italien und Portugal haben gute Karten auf den Gruppensieg, aber auch Polen könnte dabei ein Wörtchen mitzureden haben. Da das Team rund um Superstar Robert Lewandowski aber bei der WM 2018 äußerst schlecht abschnitt, gelten die Polen in dieser Gruppe nur als Außenseiter.

Sieger Gruppe 3 Logo von Bookie Tipico Logo von Bookie Bet365
🇵🇹 Portugal 1,11 1,11
🇮🇹 Italien 6,5 8,0
🇵🇱 Polen

* Stand: 22. Oktober 2018. Die Quoten können sich stetig ändern.

Wetten auf die Gruppe 4 in Liga A

Auch die Gruppe 4 der Liga A kann mit drei Top-Teams aufwarten. Spanien, England sowie WM 2018 Finalist Kroatien werden sicherlich für spannende Duelle sorgen. Vor Turnierstart gilt die Furia Roja bei den Nations League Wetten als relativ klarer Favorit auf den Gruppensieg.

Sieger Gruppe 4 Logo von Bookie Tipico Logo von Bookie Bet365
🇪🇸 Spanien 1,4 1,4
🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿 England 2,8 2,87
🇭🇷 Kroatien 15 15

* Stand: 14. November 2018. Die Quoten können sich stetig ändern.

>> Alles Infos zur Nations League Liga A

Nations League Wetten & Quoten zur Liga B

Während die Mannschaften in Liga A um den Sieg in der Nations League und um den Verbleib in der Liga kämpfen, geht es in der Liga B darum, sich mit dem Gruppensieg bei der nächsten Ausgabe der Nationenliga einen Platz in Liga A zu sichern bzw. darum, nicht in Liga C abzusteigen. Wir haben uns die Nations League Quoten zur Liga B genauer angesehen:

Wettquoten der Gruppe 1 in Liga B

In Gruppe 1 der Liga B treffen mit der Slowakei, Ukraine und Tschechien drei Länder aus Osteuropa aufeinander. Vor Turnierstart konnten die Buchmacher in dieser Gruppe keinen richtigen Favoriten in ihren Nations League Wetten ausmachen. Die Slowakei und die Ukraine liegen auf Augenhöhe, knapp danach folgte Tschechien. Die Ukraine konnte sich jedoch vorzeitig den Gruppensieg sichern.

Sieger Gruppe 1 Logo von Bookie Tipico Logo von Bookie Bet365
🇺🇦 Ukraine
🇨🇿 Tschechien
🇸🇰 Slowakei

*Stand: 14. November 2018. Die Quoten können sich stetig ändern.

Nations League Quoten der Gruppe 2 in Liga B

Die zweite Gruppe der Liga B besteht aus den Nationen Russland, Schweden und der Türkei. Auch hier treffen drei Teams auf Augenhöhe aufeinander (zum Nations League Spielplan der Türkei). In der folgenden Tabelle findest du die aktuellen Nations League Quoten zu dieser Gruppe:

Sieger Gruppe 2 Logo von Bookie Tipico Logo von Bookie Bet365
🇷🇺 Russland 1,05 1,071
🇸🇪 Schweden 9,0 10,0
🇹🇷 Türkei

* Stand: 14. November 2018. Die Quoten können sich stetig ändern.

Liga B, Gruppe 3 – Die Quoten

In Gruppe 3 der Liga B spielen Österreich, Bosnien und Herzegowina Nordirland um den Aufstieg in Liga A bzw. um den Verbleib in Liga B (>> Österreich Nations League Spielplan). Die Nations League Quoten der Gruppe 3 im Überblick:

Sieger Gruppe 3 Logo von Bookie Tipico Logo von Bookie Bet365
🇧🇦 Bosnien & Herz. 1,2 1,2
🇦🇹 Österreich 4,5 4,5
🍀 Nordirland

*Stand: 14. November 2018. Die Quoten können sich stetig ändern.

Wettquoten der Gruppe 4 (Liga B)

Die vierte und letzte der Gruppe der Liga B besteht aus Dänemark, Wales und Irland. Aufgrund des Streiks der dänischen A-Nationalmannschaft mit dem dänischen Fußballverband DBU haben sämtliche Wettanbieter kurz vor Turnierstart Wetten auf Dänemark für den 1. Spieltag der Nations League entfernt.

Da sich die A-Nationalspieler aber mit dem Fußballverband auf einen kurzfristigen Vertrag einigen konnten und zum Spiel gegen Wales antreten, haben sich die Quoten wieder normalisiert.

Sieger Gruppe 4 Logo von Bookie Tipico Logo von Bookie Bet365
🇩🇰 Dänemark 1,7 1,72
🐉 Wales 2,1 2,1
🇮🇪 Irland

*Stand: 14. November 2018. Die Quoten können sich stetig ändern.

>> Mehr zur Nations League Liga B

Was ist die Nations League?

Die neue UEFA Nations League soll nicht nur die unbeliebten internationalen Testspiele ersetzen, sondern hat auch Auswirkungen auf die EM 2020.

Im Zuge der Nationenliga kann sich je ein Team pro Liga einen Startplatz für die Endrunde 2020 erspielen, wenn dies nicht über die EM Qualifikation 2020 gelingt. Dies bedeutet, dass auch zumindest ein Team aus der schwach besetzten Liga D an der EURO 2020 teilnehmen wird. Welche vier Mannschaften sich schlussendlich die Tickets für die Endrunde 2020 sichern, wird sich im März 2020 entscheiden. Dann finden die sogenannten Nations League Playoffs statt.

⚽ EM 2020 Wetten ⚽ 

Auswirkungen auf die EM-Quali Auslosung

Zudem hat das Abschneiden in der Nations League auch Auswirkungen auf die Lostöpfe für die EM Quali. Die Teams, die in der Nationenliga schlechter abschneiden, müssen starke Gegner in der Gruppe befürchten. Schon alleine um das zu verhindern, werden alle 55 Teilnehmer die Nations League sehr ernst nehmen und zumeist mit Bestbesetzung antreten. Dies war in Freundschaftsspielen ja nicht immer der Fall.

Des Weiteren gilt es den Abstieg in die nächst schlechtere Liga zu verhindern. Am Ende der Gruppenphase steigen die jeweils Gruppenletzten in die darunter liegende Liga ab. Die Gruppenersten der Ligen B, C und D steigen dafür eine Liga auf und dürfen bei der nächsten Ausgabe in der nächsthöheren Liga antreten.

Nations League Sieger hat keinen Fixplatz bei der EM 2020

Der Nations League Gesamtsieger erhält übrigens keinen Fixplatz für die EM 2020. Theoretisch ist es also möglich, dass der Sieger der Nations League nicht an der Endrunde 2020 teilnimmt – nämlich dann, wenn es ihm weder in den Nations League Playoffs noch in der EM Quali gelingt, sich für die EURO zu qualifizieren.

Da sich Top-Teams wie Frankreich, Spanien, Deutschland und Belgien, die auch bei der Nations League zu den großen Favoriten zählen, in der Regel aber über die EM-Quali für das Turnier qualifizieren, gilt so ein Fall als äußerst unwahrscheinlich.

Wie oft und wann findet die Nations League statt?

Die UEFA Nationenliga feierte im September 2018 ihre Premiere und soll fortan alle zwei Jahre ausgetragen werden.

Die nächste Ausgabe wird also unmittelbar nach der EURO 2020 (12. Juni bis 12. Juli) im September stattfinden. Dies bedeutet, dass sich in der nächsten Ausgabe vier Teams über die Nationenliga für die WM 2022 in Katar qualifizieren werden. Nach der Endrunde in Katar findet dann im September 2022 die dritte Ausgabe der UEFA Nations League statt.

Die EM- und WM-Quali läuft dann nicht mehr über 2 Jahre hinweg, sondern lediglich in dem Jahr vor der entsprechenden Endrunde. Die EM 2020 Quali läuft also von März bis November 2019, die WM 2022 Quali wohl von März bis November 2021. Möglicherweise kommt es hier allerdings noch zu Verschiebungen, da die WM 2022 in Katar aufgrund der dort herrschenden Hitze erst im Dezember 2022 stattfindet und nicht wie üblich schon im Sommer.

Auf unserer Nations League Übersichtsseite findet ihr alle wichtigen Infos zum neu geschaffenen Format der UEFA. Dort gibt’s unter anderem auch eine Seite zu allen Nations League Tabellen 2018 und viele weitere Informationen zu finden.